Luxuskarre mit Sommerreifen unterwegs: BMW überschlägt sich

Auf dem Dach kam der BMW zum Stehen.
Auf dem Dach kam der BMW zum Stehen.

Bielefeld - Der nächste Unfall wegen Glatteis und Schnee. Diesmal hat es gegen 7.56 Uhr einen BMW auf der Krackser Straße im Ortsteil Senne erwischt.

Der BMW-Fahrer war am Sonntagmorgen ins Rutschen kommen und überschlug sich in der Folge. Das Auto kam auf dem Dach liegend zum Stehen.

Die Polizei stellte bei der Unfallaufnahme fest, dass der BMW noch mit Sommerreifen unterwegs war. Deshalb hatte er nicht genügend Grip und kam ins Schleudern.

Als die Polizei eintraf wollten die beiden Insassen durch das Schiebedach fliehen. Die Beamten haben beide aufhalten können und festgestellt, dass beide wohlmöglich alkoholisiert waren.

Laut der Polizei Bielefeld wurde bei der Staatsanwaltschaft beantragt, den zwei Männern eine Blutprobe zu entnehmen. Es ist noch nicht geklärt welcher der zwei gefahren ist. Beide leugnen am Steuer gesessen zu haben.

Die Straße war während der Unfallaufnahme gesperrt.

Der Abschleppdienst hat die Luxuskarre vom Unfallort abtransportiert.
Der Abschleppdienst hat die Luxuskarre vom Unfallort abtransportiert.
Der BMW war komplett zerstört.
Der BMW war komplett zerstört.
Die Polizei hatte die Krackser Straße gesperrt.
Die Polizei hatte die Krackser Straße gesperrt.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0