Kunde bedankt sich nach Stromausfall am Valentinstag bei den Stadtwerken

Bielefeld - Ausgerechnet am Valentinstag, am Tag der Liebenden, ist in mehreren Haushalten im Bielefelder Stadtteil Senne der Strom ausgefallen.

Nach eine Stunde konnte das Problem behoben werden und der Strom floss wieder. (Symbolbild)
Nach eine Stunde konnte das Problem behoben werden und der Strom floss wieder. (Symbolbild)  © 123RF

Gegenüber der Neuen Westfälischen teilte Christine Greßhöhner mit, dass gegen 6.15 Uhr in rund 480 Haushalten die totale Dunkelheit ausgebrochen sei.

Da es sich aber nur um einen Kabelfehler gehandelt habe, konnte das Problem innerhalb von einer Stunde ohne Probleme behoben werden.

Ein Kunde bedanke sich auf eine ironische Art und Weise bei den Stadtwerken und teilte ihnen mit, dass sein Valentinstag schon lange nicht mehr so romantisch begonnen haben.

Durch den Stromausfall war er nämlich schon am frühen Morgen in Kerzenschein-Romantik gebracht worden.

Mehrere Haushalte waren am Donnerstagmorgen ohne Strom. (Symbolbild)
Mehrere Haushalte waren am Donnerstagmorgen ohne Strom. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Ostwestfalen-Lippe:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0