Achtung, Autofahrer! Diese Straßen sind in der nächsten Woche gesperrt

Bielefeld - Zu zahlreichen Staus und Verzögerungen kommt es in der kommenden Woche aufgrund von Baustellen in der Bielefelder Innenstadt. Damit Ihr da nicht reingeratet, verraten wir Euch, welche Straßen ihr besser umfahren solltet.

In einigen Straßen in Bielefeld wird gebaut. (Symbolbild)
In einigen Straßen in Bielefeld wird gebaut. (Symbolbild)

In der Schloßhofstraße starten am Dienstag, den 23. April, Leitungsarbeiten zwischen der Albert-Schweitzer-Straße und Gerhart-Hauptmann-Straße.

In dem Bereich werden vorbereitende Arbeiten für den Kanal- und Straßenneubau durchgeführt. Beide Fahrtrichtungen bleiben frei und auch zu Fuß und mit dem Fahrrad kann die Arbeitsstelle passiert werden.

Die Buslinien 25 und 26 von moBiel werden über die Drögestraße, Am Brodhagen und die Voltmannstraße umgeleitet.

Ebenfalls ab Dienstag, den 23. April, ist die Spandauer Allee in Höhe der Hausnummern 87 und 89 voll gesperrt. In dem Bereich werden Kanalbauarbeiten durchgeführt, die voraussichtlich am 17. Mai abgeschlossen werden.

Zudem ist ab Dienstag, den 23. April, an der Eckendorfer Straße stadteinwärts der rechte Fahrstreifen vor der Straße "Am Wellbach" gesperrt. In dem Bereich werden Kanalbauarbeiten durchgeführt, die voraussichtlich drei Wochen dauern.

Das Einfahren in die Straße "Am Wellbach" ist jederzeit möglich und auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad kann die Arbeitsstelle passiert werden.

Auch die Schloßhofstraße wird ab Dienstag, den 23. April, zur Baustelle. (Symbolbild)
Auch die Schloßhofstraße wird ab Dienstag, den 23. April, zur Baustelle. (Symbolbild)  © 123RF

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Staumeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0