Zahlreiche Straßensperren: Diese Orte solltet Ihr lieber umfahren

Bielefeld – Erneut gibt es in Bielefeld Straßensperrungen, weswegen Autofahrer mit Verzögerungen und Staus rechnen müssen.

Zahlreiche Baustellen gibt es derzeit in OWL. (Symbolbild)
Zahlreiche Baustellen gibt es derzeit in OWL. (Symbolbild)  © 123RF

Laut Angaben der Stadt wird am Dienstag, den 19. Februar, die Straße "Am Kleesbrock" in Höhe der Hausnummern 10 und 10a gesperrt. Dort werden Kabelarbeiten durchgeführt, die voraussichtlich von 8.30 bis 11 Uhr dauern.

Ebenfalls am Dienstag wird die Grünstraße in Höhe der Hausnummer 30 halbseitig gesperrt. Grund dafür ist ein Schaden an der Fernwärmeleitung. Der Fuß- und Radverkehr kann die Arbeitsstelle allerdings ohne Probleme passieren. Die Arbeiten sollen voraussichtlich Anfang März abgeschlossen werden.

Zudem ist der Adlerweg am Dienstag in Höhe der Hausnummer 8 voll gesperrt. Grund sind Kanalarbeiten, die voraussichtlich Anfang März abgeschlossen werden.

Die Betonierarbeiten im Eggeweg verschieben sich hingegen auf Mittwoch, den 20. Februar. Die Straße ist in Höhe der Hausnummer 56 von 12 bis 14 Uhr voll gesperrt. Zusätzlich ist der Eggeweg in dem Bereich am Freitag, den 22. Februar, von 9 bis 15 Uhr zum Aufstellen von Betonfertigteilwänden gesperrt. Für Fußgänger bleibt jeweils eine Gehwegseite frei.

Im Schelpmilser Weg werden am Donnerstag, den 21. Februar, in Höhe des Umspannwerks Baumfällarbeiten durchgeführt. In dem Bereich wird daher der Verkehr mit einer Baustellenampel geregelt. Zu Fuß und mit dem Fahrrad kann die Arbeitsstelle aber passiert werden.

Autofahrer müssen wegen Baustellen mit Staus rechnen. (Symbolbild)
Autofahrer müssen wegen Baustellen mit Staus rechnen. (Symbolbild)  © 123RF

Mehr zum Thema Staumeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0