Nächste Fluggesellschaft insolvent! Rostock-Laage verliert letzte Linienflüge Neu Union-Fan getötet! Polizei hat über 40 Hinweise Neu Lebensgefährlich! Polizei jagt minderjährige S-Bahn-Surfer Neu Mit diesem Abi-Durchschnitt hat es YouTuberin Bibi bis nach ganz oben geschafft Neu Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 2.012 Anzeige
376

Bielefelder Stadtverkehr soll bis 2030 halbiert werden

Radwege sollen ausgebaut werden

Die Mobilitätsstrategie des Verkehrsdezernates soll bis zum Jahr 2030 umgesetzt werden. Dazu sollen die Radwege ausgebaut werden.

Bielefeld – Viele Bielefelder fahren mit dem Auto zur Arbeit, anstatt auf die öffentlichen Verkehrsmittel zurückzugreifen. Diese Zahlen will der Verkehrsdezernent Gregor Moss (CDU) bis 2030 halbieren.

Dem hohen Verkehrsaufkommen in Bielefeld soll entgegengewirkt werden. (Symbolbild)
Dem hohen Verkehrsaufkommen in Bielefeld soll entgegengewirkt werden. (Symbolbild)

Der Bielefelder Verkehrsdezernent Gregor Moss (CDU) will bis zum Jahr 2030 die Verkehrsteilnehmer auf den Bielefelder Straßen halbieren, so die Neue Westfälische.

75 Prozent der Bielefelder sollen zu Fuß gehen, Fahrrad fahren oder mit Bahn und Bus ihr Ziel erreichen. Die Mobilitätsstrategie verläuft eher zäh und wurde von den Politikern auf nächste Jahr verschoben.

Im Vergleich mit umliegenden Städten wie Münster (29 Prozent Autoverkehr) oder Karlsruhe (34 Prozent) steht Bielefeld vergleichsweise schlecht dar. Die städtischen Radwege sind schlecht ausgebaut und auch die Stadtbahn ist durch den Tunnel stark eingeschränkt. Die Verwaltung will dagegen nun vorgehen.

Für das Konzept der Mobilitätsstrategie wurden Personen aus den Ämtern, der Politik und der Stadtgesellschaft an einen Tisch geholt: Dort sollte ein Leitbild entwickelt werden. Das Büro Rupprecht Consult aus Köln strukturierte den Entwicklungsprozess.

Projektleiterin Susanne Böhler stellte am Dienstagabend die Ergebnisse der Bezirksvertretung und des Stadtentwicklungsausschusses vor.

"Wir brauchen eine Strategie"

Die Bielefelder Radwege sollen ausgebaut werden. (Symbolbild)
Die Bielefelder Radwege sollen ausgebaut werden. (Symbolbild)

Als zentraler Punkt soll der sogenannte Umweltverbund (Fußwege, Radfahren, öffentlicher Nahverkehr) in zwölf Jahren von 50 auf 75 Prozent gesteigert werden. Dafür sollen die Verkehrssysteme besser vernetzt werden, auch die Verkehrssicherheit muss erhöht werden.

Das Verkehrsdezernat erhofft sich durch die Mobilitätsstrategie auch Lärm, Schadstoffe und Gefahren drastisch zu senken. Konkrete Maßnahmen wurden noch nicht genannt. Der Verkehrsdezernent hält das Ziel "für ambitioniert, aber realistisch".

Bei den Fußgängern sei bereits ein "vorsichtig positiver Trend" erkennbar. Auch der Radverkehr erfreut sich einem stetigen Zuwachs, erklärbar durch die steigende Beliebtheit von E-Bikes und Pedelecs. Auch der Bau von Radschnellwegen steht zur Debatte.

Beim öffentlichen Nahverkehr werden große Kosten auf die Stadt zukommen. Die Umsetzung der neuen Mobilitätsstrategie erfordert zahlreiche Schritte und viele Gelder. Die Paprika-Koalition im Stadtrat bevorzugt eine schnelle Umsetzung, ohne den Plan des Radwegs in Vergessenheit geraten zu lassen.

Kritik hagelt es von der Opposition und den Wirtschaftsverbänden über die radikale Verkehrswende, die Ziele seien zu groß: Guido Elsner (CDU Heben) sieht eine Problematik für Bielefeld: "Das ist in einer Flächenstadt nicht so einfach."

Moss entgegnet: "Wir brauchen eine Strategie des gemeinsamen Wollens. Statt nur zu schimpfen sollte sich jeder an die eigene Nase fassen, ob er nicht umsteigen kann."

Die Strategie liegt seit März vor und sollte eigentlich am Dienstag beschlossen werden, die Politiker wollten sich jedoch noch beraten. Dem Beschluss könnte frühestens im Februar zugestimmt werden.

Fotos: 123RF

Kind bei Unfall in Eisenach lebensgefährlich verletzt Neu Vergewaltigt, getötet und entsorgt: Killer der 7-Jährigen gefasst! Neu Wer hier gewinnt, bekommt in nur 15 Minuten sein Geld 8.318 Anzeige Wieder Remis! Eintracht kann auch gegen Gladbach nicht gewinnen Neu Geköpfte Frauenleiche in Wohnung gefunden Neu Penis wechselt für über 5000 Euro den Besitzer Neu Trauer um Hamburgs "Fischpapst": Promi-Gastronom ist tot! Neu
Trump auf eigenen Wunsch für Friedensnobelpreis nominiert 793 Matthias Schweighöfers neue Liebe: Hier kann jeder Ruby O. Fee beim heißen Sex zusehen! 6.349 Spritztour mit Opas Wagen endet tragisch: Zwei Jugendliche schwer verletzt 100
Messerstecherei sorgt für Verwirrung: Täter stellt sich selbst, Verletzter erinnert sich an nichts 659 Autofahrer in höchster Gefahr: Unbekannte verteilen "Krähenfüße" auf Bundesstraße! 685 Anne Will: "Die neue Welt-Unordnung" 835 Kaum ist die Sonne draußen, strömen Tausende hierhin 2.456 Opfer (19) brutal gegen Kopf getreten: Räuber-Trio auf der Flucht! 56 Traurige Gewissheit! Vermisster Mann (30) aus Hamburg ist tot 1.540 Anschlag auf Smoothie-Hersteller nach vermeintlich rassistischer Werbung! 2.817 Schreckmoment: Mann steht im Eiskanal, dann rast ein Bob heran! 1.177 19-Jähriger nach Gruppenschlägerei schwer am Kopf verletzt 2.111 Clan-Bosse erhalten weiterhin Geld für beschlagnahmte Häuser 900 Der HSV und seine Abhängigkeit von Tormaschine Lasogga 36 USA drohen Europa: Auch Deutschland soll IS-Kämpfer aufnehmen 460 Urlauber unter Schock: Surfer brutal von Hai attackiert 1.026 Lisa Wagner im Höhenflug: Kommissarin Heller krallt sich neuen Rekord 437 Comedian Bülent Ceylan träumt von Film-Karriere und ernsten Rollen 98 Kuriose Szene: Regionalliga-Partie muss aus diesem Grund unterbrochen werden 3.050 Bayern bangt: So steht es vor CL-Kracher gegen FC Liverpool um Kingsley Coman 178 Hummel auf dem Boden? Sofort eingreifen, denn es geht um so viel 4.262 Beliebter TV-Moderator Marco Heinsohn stirbt mit nur 49 4.402 "Wirklich Ballett": Riesiges Kraftwerk in Schutt und Asche gesprengt 2.505 Update Gute Aussichten? Das hält das Wetter für kommende Woche bereit 5.044 Mann will sich übergeben und wird von S-Bahn tödlich erfasst 1.822 Leiche entdeckt! Wer kennt diese Frau? 9.658 Als der Strom ausfällt, riechen Nachbarn plötzlich was Schreckliches 1.847 Sarah Lombardi und Pocher planschen in der gleichen Badewanne! 2.646 Hamburger Film sahnt auf Berlinale Preis ab 78 Polizist baut Unfall mit zehn verletzten Beamten 1.384 Typ bestellt im Restaurant Tisch für zwei Personen, obwohl er ganz alleine ist: Der Grund ist dreist 2.424 Gasaustritt, Explosionsgefahr: Nachbarschaft wird evakuiert 184 Terrorvorwürfe in der Türkei wegen Facebook-Posts: Adnan S. darf nach Hause 155 Schock! Haus von Fußball-Star Boateng während Spiel ausgeraubt 581 In Papiertonne geworfen: Mit diesen Videos begann Katja Krasavices Karriere 1.543 "Verschleppen und verhindern": CDU-Strobl mahnt die Grünen zur Verantwortung 555 Vier Meter tief gestürzt: Faschingsumzug endet dramatisch 842 Herzergreifend! Freunde und Verwandte nehmen Abschied von Fußball-Star Sala (†28) 1.100 Rätselraten um massenhaftes Vogelsterben an der Nordsee geht weiter 595 Not-OP: Mann in Bar auf Hohenzollernring niedergestochen! 466 Bayern-Spiel im Iran aus dem TV verbannt: Der Grund ist skurril 1.746 Eure Chance: Jennifer sucht bei DSDS einen Kuschel-Kerl 728