Sie ist Epileptikerin und auf Medikamente angewiesen: Wer hat Lisa Marie S. gesehen?

Bielefeld - Wo steckt Lisa Marie S.? Seit Freitagabend, den 12. April, wird die 29-Jährige aus Sprockhövel vermisst und von der Bielefelder Polizei gesucht.

Wo steckt Lisa Marie. S.?
Wo steckt Lisa Marie. S.?  © Screenshot/Facebook

Zuletzt wurde die Epileptikerin, die dringend auf Medikamente angewiesen ist, offenbar beim Krankenhaus Mitte in Bielefeld gesehen.

Lisa Marie, die den Kosenamen "Kim" hat, könnte durch ihre epileptischen Anfälle verwirrt und orientierungslos sein.

Womöglich trägt sie ihren Kopfschutzhelm. Es könnte zudem auch möglich sein, dass sich die Frau in Gütersloh aufhält, wo sie vorgestern in den Abendstunden gesehen wurde.

Wer Hinweise zu dem Aufenthaltsort von Lisa Marie S. hat, wird gebeten, sich bei der Polizei Bielefeld unter der Telefonnummer 0521/5450 zu melden.

Einen Kopfschutzhelm könnte die Vermisste tragen.
Einen Kopfschutzhelm könnte die Vermisste tragen.  © Screenshot/Facebook

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0