Er überfiel einen Kiosk und bedrohte die Kassiererin: Wer kennt diesen Räuber?

Bielefeld - Wegen des Überfalls auf einen Kiosk in der Herforder Straße, sucht die Polizei in Bielefeld nun mit Hilfe der Öffentlichkeit nach dem flüchtigen Täter.

Wer hat diesen Räuber gesehen?
Wer hat diesen Räuber gesehen?  © Polizei Bielefeld

Wie die Polizei am Donnerstag (8. November) mitteilte, soll der Überfall bereits am Freitag, den 7. September 2018, stattgefunden haben.

Gegen 23:10 Uhr betrat ein noch nicht identifizierter Mann den Kiosk an der Einmündung Friedrich-Ebert-Straße.

Er forderte die 19-jährige Mitarbeiterin auf, ihm das gesamte Geld aus der Kasse auszuhändigen. Dabei hielt er seine rechte Hand unter der Jacke verborgen, als würde er eine Waffe tragen.

Als dem Fremden ein 45-jähriger Kiosk-Kunde ins Sichtfeld trat, flüchtete er ohne Beute aus dem Geschäft.

Mit Hilfe eines Fotos sucht die Polizei nun nach dem Räuber. Wer Hinweise zu der abgebildeten Person geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0521/5450 beim Kriminalkommissariat 14 zu melden.

Titelfoto: Polizei Bielefeld

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0