Autofahrer bricht hinterm Steuer zusammen und kracht gegen Baum

Bielefeld – Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochnachmittag auf der Osningstraße in Bielefeld ereignet.

Rettungskräfte sperrten die Fahrbahn ab.
Rettungskräfte sperrten die Fahrbahn ab.

Laut Polizei ist ein Autofahrer auf der Strecke von Brackwede nach Sieker hinter dem Steuer zusammengebrochen und von der Straße abgekommen.

Der Wagen prallte daraufhin gegen einen Baum und kippte auf die Seite. Fahrer und Beifahrer erlitten dabei Verletzungen und kamen in ein Krankenhaus. Ob die Insassen dort bleiben mussten, war noch unklar.

Wie die Polizei mitteilte, ist die Osningstraße zwischen dem Waldparkplatz Togdrang und der Einmündung Selhaustenstraße derzeit in beiden Richtungen gesperrt.

UPDATE, 4. April, 14.54 Uhr: Bei dem Unfall starb der VW-Fahrer.

Das Auto kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum.
Das Auto kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum.
Mehrere Einsatzkräfte waren vor Ort.
Mehrere Einsatzkräfte waren vor Ort.

Mehr zum Thema OWL Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0