Das war's! "Sündenbock" Özil nicht mehr in deutscher Nationalmannschaft Top Update Model postet Selfie, doch alle starren nur auf ein Detail 9.625 Waldbrand mitten im Naturschutzgebiet bringt Feuerwehr zum Schwitzen! 308 Johnny Depp spricht Klartext: Deswegen sieht er so krank aus! 12.000 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 58.742 Anzeige
3.777

Diese zwei Flüchtlinge leben ihren Traum in Deutschland

Das einzigartige Modellprojekt der Universität Bielefeld trägt langsam Früchte: Flüchtlinge können ihren Traum verwirklichen.
Shogine Kamoyan (40, mi.) und Marwa Sulaiman (29, li.) werden von der Universität Bielefeld ausgebildet.
Shogine Kamoyan (40, mi.) und Marwa Sulaiman (29, li.) werden von der Universität Bielefeld ausgebildet.

Bielefeld - In NRW sind Lehrkräfte knapp. Warum also nicht das Potenzial von Flüchtlingen mit Lehrerfahrung nutzen? Ein in NRW bislang einzigartiges Modellprojekt der Universität Bielefeld verfolgt dieses Ziel.

Unterstützen, ermutigen, helfen: Seit ein paar Stunden sind Shogine Kamoyan (40) und Marwa Sulaiman (29) wieder in ihrem Element. Die beiden Lehrerinnen aus Armenien und Syrien hospitieren an der Gesamtschule Rosenhöhe in Bielefeld.

Erst waren sie beim Englischunterricht in einer fünften Klasse, nun helfen sie Schülern bei Mathe. "Der Umgang mit den Kindern hat mir sehr gefehlt", sagt Kamoyan danach. "Ich denke, ich bin als Lehrerin geboren - ich muss wieder zurück zur Schule gehen." Im kommenden Jahr könnte es so weit sein.

Kamoyan und Sulaiman sind zwei von 25 Teilnehmern eines Modellprojekts in NRW. Das Programm "Lehrkräfte Plus" der Universität Bielefeld richtet sich an Flüchtlinge, die gut Deutsch sprechen und in ihrer Heimat als Lehrer gearbeitet haben.

Damit sie in Deutschland unterrichten dürfen, müssen beide Frauen das Sprachkurs-Niveau C 1 erreichen.
Damit sie in Deutschland unterrichten dürfen, müssen beide Frauen das Sprachkurs-Niveau C 1 erreichen.

Sie können das ein Jahr dauernde Vollzeitprogramm absolvieren und danach etwa als Vertretungslehrer an Schulen in NRW arbeiten. 270 Bewerbungen gab es. Nun nehmen acht Frauen und 17 Männer aus Afghanistan, Armenien, Guinea, Irak, Pakistan und Syrien daran teil.

Das erste halbe Jahr machen sie einen Sprachkurs, der sie auf das Niveau C 1 bringen soll - das berechtigt zum Studium. Besser ist nur C 2 - das Niveau der Muttersprachler. "Ein sehr sicheres Deutsch ist notwendig, damit die Lehrer später von den Schülern ernst genommen werden", erklärt Renate Schüssler von der Uni Bielefeld. Auf den Sprachkurs folgen Praktika in Schulen und eine Qualifizierung für das Schulsystem in NRW.

Kamoyan und Sulaiman sind an diesem Praktikumstag glücklich, ihrem Beruf wieder nahe zu sein. Kamoyan hat in Armenien mehr als 18 Jahre als Englisch- und Spanischlehrerin gearbeitet, die 29 Jahre alte Marwa Sulaiman war in Syrien Englischlehrerin.

Zuletzt hospitierten sie an der Gesamtschule in Bielefeld.
Zuletzt hospitierten sie an der Gesamtschule in Bielefeld.

Beide sprechen mittlerweile fließend Deutsch. "Mit diesem Programm wird mein Traum in Erfüllung gehen, wieder als Lehrerin zu arbeiten", sagt Sulaiman.

Die Anregung zu dem Projekt und finanzielle Unterstützung kommen von der Bertelsmann-Stiftung. Deren Experten waren über die Universitäten Potsdam und Göttingen aufmerksam geworden.

Fachleute dort haben ähnliche Projekte entwickelt. In NRW kooperieren nun mit der Uni Bielefeld neben der Bertelsmann-Stiftung das Schulministerium sowie die kommunalen Integrationszentren.

Claudia Hoppe, die Direktorin der Gesamtschule in Bielefeld, erhofft sich Vorteile für Kinder mit Migrationshintergrund - dazu gehört die Hälfte ihrer Schüler. Ihnen könnten diese Lehrer nicht nur mit der Sprache helfen, sie könnten auch ein Vorbild sein.

In welcher Form die Teilnehmer nach Abschluss des Kurses eine Beschäftigung an Schulen erhalten, ist offen. Neben dem Einsatz als Vertretungslehrer könnten sie im herkunftssprachlichen Unterricht eingesetzt werden, etwa in Arabisch.

"Eine Garantie für eine Übernahme in den Schuldienst gibt es für die Teilnehmer nicht", sagt ein Sprecher des Schulministeriums in Düsseldorf.

Es fehle an Lehrern in NRW - und Menschen mit dieser besonderen Erfahrung seien eine Bereicherung für die Schulen. Nach der Universität Bielefeld startet nun auch an der Hochschule in Bochum ein Ausbildungsprojekt für Flüchtlinge mit Lehrerberuf.

An der Universität Potsdam haben die ersten 26 Teilnehmer bereits abgeschlossen. "Alle von ihnen hätten in Brandenburg als Assistenzlehrer anfangen können", sagt Prof. Miriam Vock von der Hochschule. Zwölf arbeiten als Lehrer, der Rest schaffte im ersten Anlauf die Sprachprüfung nicht und muss wiederholen.

Für Kamoyan und Sulaiman ist der Weg zum Zertifikat noch lang, die Sprachprüfung ist schwer. Doch beide sind motiviert, bald wieder in ihrem Traumjob zu arbeiten.

Von dem Unterricht an der Gesamtschule waren sie beeindruckt: "Sehr interaktiv, ziemlich gut", sagen beide. In einem Punkt wäre aber Kamoyan strenger. "Im Englischunterricht sind bei mir andere Sprachen als Englisch verboten!"

Fotos: DPA

Kilometerlanger Stau! BMW fängt auf A2 Feuer 4.253 Im Schrottcontainer abgetaucht! Frau muss ins Gefängnis 533 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 5.115 Anzeige Mysteriöses Objekt in L.A. gesichtet: Helikopter fliegt mehrfach drumherum 10.215 Sächsische Schweiz! Bewusstlose Frau von Bergwacht gerettet 4.866 Gefährliche Insekten! 20 Menschen von Hornissen gestochen 8.321 Bamf Bremen: In Verruf geratene Behörde bekommt neue Aufgaben 786
Was macht Naddel wirklich im Irrenhouse? 11.977 Nach Vettel-Aus: Hamilton siegt in Hockenheim 2.056 Nachbar dreht durch, beschimpft Familie und greift Kinder an 755
"Ausgehetzt": Tausende demonstrieren in München gegen die Politik der CSU 793 Nach Hausbrand mit zwei Leichen noch viele Fragen ungeklärt 1.796 Wirtschaftsminister Altmaier dämpft Erwartungen vor Junckers Treffen mit Trump 551 Frau stirbt an Krebs: Ihr letzter Wunsch macht alle sprachlos 18.635 Sicherheitsmann von Fast-Food-Kette verfolgt drei Männer und bricht tot zusammen 5.531 Auto wird unter Anhänger geschoben und fängt Feuer 3.519 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 13.765 Anzeige Welche Schauspielerin räkelt sich hier in der Badewanne? 2.939 Mann rettet bewusstlose 27-Jährige aus brennendem Auto 2.307 Riskante Mutprobe: Junge (14) fackelt seinen Intimbereich ab! 54.024 Seit fünf Jahren: Australien lässt keine Flüchtlings-Boote mehr rein 6.980 So böse: Kebekus lästert hart über Helene Fischer 44.622 FC Bayern bei USA-Tour ohne Vidal, James stößt in Miami zum Team 823 Bademeister fischt halbnackte Frau aus Freibad-Becken 7.199 Zwei Tote bei Horror-Crash: Auto 80 Meter über Wiese geschleudert 7.176 Horror-Fund an beliebtem Badesee! Obdachloser entdeckt skelettierte Leiche 6.485 Defekte Sirene der Feuerwehr raubt Wiesbadenern den Schlaf 374 Polizei rückt wegen Einbrecher an, dann wird's für einen Mann peinlich 1.064 Von Teenie-Lärm genervt: Betrunkene Frau (32) ballert mit Pistole rum! 1.814 Schock beim HSV: Jetzt fällt auch noch Papadopoulos aus 454 "Ins Herz getroffen": Gedenkfeier zum Amoklauf in München 209 Hund bewacht ohnmächtiges Mädchen und beißt zu 79.211 Mutter ist geschockt, was auf diesem Zettel an ihrer Haustür steht 8.125 Baukran-Mutprobe endet tödlich 6.004 Nach Monsunregen im Urlaubsparadies: Kinder von Schlammlawine begraben 3.514 Inzest: Bruder (17) schwängert seine Schwester (15), doch jetzt muss sie noch mehr leiden 55.369 Mehrere Frauen auf dem CSD in Frankfurt sexuell belästigt! 9.068 Özil bricht sein Schweigen und verteidigt Erdogan-Foto 4.018 Hättet Ihr es gedacht? Danach ist "Let's Dance"-Star Oana total verrückt! 11.452 Wieder fließen Tränen! Darum war Isabell Horn fertig mit den Nerven 2.308 "Kalle stopp die Vermarktungssau": FCB-Fans haben Schnauze voll 6.723 Trotz Trump: Tagesthemen-Zamperoni ist Amerika-Fan! 598 Lack, Leder und viel pink! Fetisch-"Welpe" bei lesbisch-schwulem Stadtfest 2.161 72 Prozent Rabatt: KölnTourismus GmbH verramscht Domsteine 187 Taxi-Massaker nach Beerdigung: Unbekannte töten elf Insassen 4.751 35-Jähriger droht seiner Familie mit Messer-Suizid 392 Mann rast auf Polizeistreife zu, dann kommt es zu wilder Verfolgungsjagd 255 Dramatische Suche am Warnemünder Strand: Vermisster meldet sich bei Polizei 15.044 Update Mann zeigt sieben Freunden Video, auf dem er eine Freundin (16) vergewaltigt: Dann wird es noch schlimmer 33.335 Alarmierende Zahl! 269 Mordfälle in Berlin sind ungeklärt 518