Amri-Anhänger muss drei Jahre in den Knast

Neu

Mann wird von Hund angepinkelt und rastet aus, dann passiert etwas Großartiges...

Neu

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.707
Anzeige

Gefährlicher Straftäter weiterhin auf der Flucht

Neu
5.703

Schleuser-Flüchtling in Bielefeld aufgetaucht: Das passiert jetzt mit ihm

Jetzt ist es offiziell: Einer der verschollenen Flüchtlinge aus dem Schleuser-Lkw hat sich in Bielefeld gemeldet.
Insgesamt verschwanden 48 Flüchtlinge.
Insgesamt verschwanden 48 Flüchtlinge.

Bielefeld/Potsdam - Von den knapp 50 in Eisenhüttenstadt vermissten Flüchtlingen aus einem Schleuser-Lastwagen sind inzwischen 13 wieder aufgetaucht.

Bereits kurz nach dem Verschwinden der Flüchtlinge wurde öffentlich, dass einige in Autos mit Bielefelder Kennzeichen gestiegen sein sollen.

Laut der Neuen Westfälischen bestätigte der Amtsleiter der Ausländerbehörde, Volker Fliege, dass sich einer von ihnen tatsächlich in Bielefeld gemeldet hätte.

Auch in Berlin, Regensburg und München sollen sich in der Zwischenzeit Flüchtlinge aus dem Schleuser-Lkw gemeldet haben, teilte das Innenministerium in Potsdam am Mittwoch mit. Nach den übrigen laufe inzwischen eine Fahndung, um den Aufenthaltsort zu ermitteln.

Der Flüchtling, der in Bielefeld aufgetaucht ist, soll sich am Montag angemeldet haben. Weil er bereits in Eisenhüttenstadt von der Bundespolizei erfasst wurde, erkannte man ihn.

Der Lkw, auf dem 51 Menschen nach Deutschland geschleust wurden, wurde von der Bundespolizei in Frankfurt (Oder) untersucht.
Der Lkw, auf dem 51 Menschen nach Deutschland geschleust wurden, wurde von der Bundespolizei in Frankfurt (Oder) untersucht.

In Bielefeld wurde er jetzt ins Asylverfahren aufgenommen. "Weil der Mann bei der Verteilung nach dem Easy-System NRW zugewiesen wurde, kann er in Bielefeld bleiben", so Fliege.

Wäre das Asylverfahren bereits in Brandenburg eingeleitet worden, hätte man den Iraker dorthin zurückschicken müssen. Es besteht durchaus die Möglichkeit, dass noch weitere der eingeschleusten Flüchtlinge in Bielefeld auftauchen.

Allerdings werden sie laut dem Amtsleiter auffallen, sollten auch sie sich bei den Behörden melden. Mittlerweile würden erkennungsdienstliche Behandlungen früh durchgeführt.

Die Bundespolizei hatte auf der Autobahn 12 im Grenzgebiet bei Frankfurt (Oder) einen Schleuser-Lastwagen mit den Flüchtlingen gestoppt.

Die Männer, Frauen und Kinder kamen in die Erstaufnahme nach Eisenhüttenstadt, von wo sie wenig später verschwanden. Der Schleuser und ein mutmaßlicher Komplize wurden festgenommen.

Fotos: DPA, Screenshot/twitter

So wählen Männer die Frau für ihre Affäre aus

Neu

Schwarzfahrer beißt, schlägt und bespuckt Polizisten

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

13.517
Anzeige

Trotz "Titel & Titten" versenkt ZDF eigene Serie

Neu

Beamter hatte Kinderpornos auf seinem Rechner

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.697
Anzeige

Rennradfahrerin fährt Schwangere über den Haufen und verletzt sie schwer

Neu

Traumkörper mit 44: Welche Promi-Nixe sonnt sich hier am Strand?

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

72.273
Anzeige

Jeder Sechste stirbt durch Dreck

Neu

Brutal! Tierquäler töten Pferd auf der Koppel

Neu

Weil 15-Jähriger Pillen verteilt, landen drei Schüler im Krankenhaus

Neu

Katze mit Luftgewehr beschossen: Polizei sucht Zeugen

Neu

In diesen Bahnen kostet ein Bier bald 40 Euro

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

13.510
Anzeige

Sanitäter betäubt 24 Frauen und vergewaltigt sie

Neu

Verona Pooth sagt bye-bye!

Neu

Pilot stirbt nach schlimmem Fehler

Neu

"Die reden wie Nazis" - Das sagt Joschka Fischer über die AfD

Neu

Randalierer verletzt Polizisten bei Einsatz

Neu

Frau rutscht Siebenjährige fast zu Tode und beschimpft sie

Neu

Mann schleudert mit VW durch die Luft

Neu

Wildschweine stürmen Innenstadt und verletzen Menschen

Neu

Mann soll seinen Neffen absichtlich überfahren haben

Neu

Acht Menschen getötet, weil man sie für Vampire hielt

878

Schießübungen: 19-Jähriger hantiert mit Luftgewehr

431

Familientragödie! Vater und Kinder durch Feuer getötet

1.113

Mehr Jobs und weniger Arbeitslose im nächsten Jahr!

421

Das arme Baby! Drogenreste in Säuglingsknochen gefunden

1.130

Horror-Anblick! Profi-Fußballer will blutüberströmt weiterspielen

4.983

96-Jähriger soll wegen seiner SS-Vergangenheit vor Gericht

1.200

Spürhunde schnüffeln bei wartenden Passagieren im Schritt

1.604

Traurige Gewissheit: FDP-Politikerin von ihrem Mann ermordet

12.307
Update

Immer mehr Haustiere in Nervenklinik

1.260

Air-Berlin-Flieger steckt wegen Schulden auf Island fest

1.723

Massenhaft Abhebungen an Geldautomaten

4.597

Schon 4000 gefangen und... Das harte Schicksal der Ami-Krebse in Berlin

1.562

Note 5: Den Schülern passt die Gymnasium-Reform gar nicht!

163

Aus Protest! Mann zündet sich selbst an

966

Er wollte Strom sparen : Rentner schließt Leute im Fahrstuhl ein

1.525

Man konnte die Straße durch den Fahrzeugboden sehen: Polizei stoppt Schrotthaufen

2.222

Biker knallt frontal in Mercedes und ist sofort tot

3.318

Promis ziehen blank: Die ersten Bilder von "Adam sucht Eva"

8.445

Menschen spendeten 11 Millionen, um die Bücher von Weimar zu retten

435

Mann wird von Traktor begraben und stirbt

3.785

Mann will Flammenhölle entkommen und springt aus dem dritten Stock

1.076

Fußballfan prügelt mit Kleinkind auf dem Arm auf Spieler ein

1.349

Freunde fahren unter Drogen zur Polizei, um Autoschlüssel zu holen

987

Oliver Kahn adelt RB Leipzig und hat einen Tipp für Traditionsvereine

4.678

Wie viel Leid muss dieses Land noch ertragen? Wieder Brandtote in Portugal

422

Facebook-Post bringt diesem AfD-Abgeordneten großen Ärger

1.542

Dieser verrückte Fußballfan hat 14 Spieler-Tattoos auf seinem Unterarm

1.914

Voller Maden: Zoll entdeckt stark verweste Wasserbüffelschädel

1.256

Bei "Höhle der Löwen" abgelehnt, jetzt sind sie Multimillionäre

9.707

Drei Tote in Tiefgarage: Die Polizei nennt am Vormittag Details

2.338
Update