Kind (12) bekommt Baby: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft

Bielsko-Biała - In der polnischen Stadt Bielsko-Biała hat ein Kind ein Baby bekommen. Das 12-jährige Mädchen brachte einen gesunden Jungen zur Welt. Doch nun untersucht die Staatsanwaltschaft den Fall.

Das Neugeborene sei wohlauf, über den Zustand der Mutter ist nichts bekannt. (Symbolbild)
Das Neugeborene sei wohlauf, über den Zustand der Mutter ist nichts bekannt. (Symbolbild)  © 123rf.com/ Yana Gayvoronskaya

Wie die polnische Nachrichtenseite "Interia" berichtet, habe die Zwölfjährige ihr Baby am Dienstag geboren. Der Sprecher der Bezirksstaatsanwaltschaft, Jacek Boda, teilte mit, dass Ermittler den Fall bereits untersuchen.

"Ich kann nur sagen, dass die Zusammenhänge in solchen Verfahren von der Staatsanwaltschaft des Bezirks Bielsko-Biała Północ genauestens geprüft werden, kündigte Boda am Freitagnachmittag an.

Ob das Mädchen zuvor vergewaltigt wurde und wer der Vater des Neugeborenen ist, sei derzeit noch unklar.

Aus Gründen des Wohls der Minderjährigen hat die Polizei noch keine weiteren Einzelheiten mitgeteilt.

Bisher sei auch noch niemand angeklagt.

In Polen wird der Geschlechtsverkehr mit Minderjährigen unter 15 Jahren strafrechtlich verfolgt, es drohen dann zwischen zwei und zwölf Jahren Gefängnis.

Mehr zum Thema Baby:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0