Motorrad und Auto brennen nach Crash komplett aus

Das Auto und das Motorrad fingen nach dem Unfall Feuer. (Archivbild)
Das Auto und das Motorrad fingen nach dem Unfall Feuer. (Archivbild)  © Harry Härtel/Haertelpress

Bienstädt - Bei einem Unfall bei Bienstädt (Landkreis Gotha) sind ein Auto und ein Motorrad komplett ausgebrannt.

Der 53 Jahre alte Biker wurde schwer verletzt, die 23-jährige Autofahrerin leicht. Der Motorradfahrer sei wegen Split auf der Straße in einer Rechtskurve nach links abgekommen und auf der Gegenfahrbahn mit einem Auto zusammengeprallt, teilte die Polizei in Gotha am Mittwoch mit.

Beide Fahrzeuge schleuderten am Dienstagabend in den Straßengraben und fingen Feuer. Die Autofahrerin konnte sich selbst aus dem Wagen retten. Der Motorradfahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Durch den Brand wurde auch die Fahrbahn beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt.

Titelfoto: Harry Härtel/Haertelpress


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0