Auto kracht in Transporter und landet auf Werkstatt-Gelände

Bietigheim - Ein Geländewagen-Fahrer hat auf der Bundesstraße 3 die Vorfahrt eine Kleintransporters missachtet und so einen schweren Unfall verursacht.

Der völlig demolierte Geländewagen.
Der völlig demolierte Geländewagen.  © EinsatzReport24

Beide Fahrer wurden schwer verletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Der Autofahrer sei am Montagabend nahe Bietigheim (Kreis Rastatt) von einer Tankstelle auf die Bundesstraße gefahren.

Der Fahrer des Kleintransporters habe noch versucht, nach links auszuweichen, sei aber mit dem Auto zusammengestoßen.

Der Transporter kam in einer Wiese zum Stehen. Der Geländewagen schleuderte auf das Gelände einer Autowerkstatt.

Laut Polizei war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die B3 war für etwa vier Stunden komplett gesperrt.

Das Wrack des Transporters.
Das Wrack des Transporters.  © EinsatzReport24

Titelfoto: EinsatzReport24

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0