Biker kracht gegen Laternenmast: Schwer verletzt

Die Wucht des Aufpralls konnte man auch beim Anblick des Laternenmastes gut erkennen.
Die Wucht des Aufpralls konnte man auch beim Anblick des Laternenmastes gut erkennen.

Dresden - Am Samstagnachmittag kam es auf der Dohnaer Straße stadtauswärts zu einem folgenschweren Unfall, bei dem ein Motorradfahrer gegen einen Laternenmast krachte.

Nachdem es am Samstagmorgen bereits in Bautzen knallte, war dies bereits der zweite Vorfall an dem Tag, bei dem sich ein Biker schwer verletzte.

Gegen 16:30 Uhr kam der Mann aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Laternenpfahl.

Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt und kam ins Krankenhaus.

Die Dohnaer Straße war zeitweise voll gesperrt, die Aufräumarbeiten dauert bis zum frühen Abend an.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Warum der Mann von der Fahrbahn abkam, ist bisher unklar.
Warum der Mann von der Fahrbahn abkam, ist bisher unklar.

Fotos: Christian Essler


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0