Jamaika-Beben: FDP bricht Sondierungen ab und stürzt Merkel in schwere Krise

Top

Jamaika gescheitert, Deutschland gelähmt! Ist das das Ende von Merkel?

Top

Frau wird von einem Käfer gebissen: Jetzt verwandelt sie sich in einen Stein

Top

Lawinen-Drama! 50-Jährige wird hunderte Meter mitgerissen und getötet

Top
2.956

Sachsen braucht mehr Lehrer, und die Grünen haben einen Plan

Besonders schlecht sieht es ausgerechnet bei den Grundschulen aus. Doch wie können mehr Lehrer nach Sachsen gelockt werden? #Sachsen

Von Antje Ullrich

Die hochschulpolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion im sächsischen Landtag, Claudia Maicher (39).
Die hochschulpolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion im sächsischen Landtag, Claudia Maicher (39).

Dresden – Aktuell sind Sommerferien in Sachsen. Doch hinter den Kulissen laufen bereits die Vorbereitungen fürs neue Schuljahr. Um die etwa 1400 freien Stellen besetzen zu können - davon 967 an Grund- und Oberschulen -, behilft sich das Kultusministerium mit Übergangslösungen.

So sollen erst einmal Gymnasiallehrer für drei Jahre an Grund- und Oberschulen unterrichten. Keine Dauerlösung, weiß Claudia Maicher (39), die für das Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag sitzt. Die hochschulpolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion fordert, dass ein Lehrerbildungsgesetz endlich Gleichheit im Schulsystem schafft.

TAG24: Frau Maicher, der Sächsische Lehrerverband hat alarmierende Zahlen veröffentlicht. Demnach besitzen nur etwa 30 Prozent der Bewerber fürs kommende Schuljahr im Bereich Grund- und Oberschule eine grundständige Ausbildung. Der Rest sind Seiteneinsteiger. Fürs Gymnasium hingegen gibt‘s fast sechsmal so viele qualifizierte Bewerber wie Stellen. Spiegelt das unser Lehrer-Problem in Sachsen wieder?

Claudia Maicher: Das ist das Problem, das wir tatsächlich haben. Bisher lief falsch, dass die Lehrämter in Sachsen unter- schiedliche Wertigkeiten haben. Das heißt, es gibt unterschiedliche Ausbildungslängen und unterschiedliche Entlohnungen. Wir wollen das ändern und die Attraktivität aller Lehrämter stärken.

Im Interview erklärt die hochschulpolitische Sprecherin, warum Sachsen die Lehrerausbildung gesetzlich regeln sollte .
Im Interview erklärt die hochschulpolitische Sprecherin, warum Sachsen die Lehrerausbildung gesetzlich regeln sollte .

TAG24: Die Grünen haben ein Lehrerbildungsgesetz entworfen. Was würde sich dadurch ändern?

Claudia Maicher: Wir wollen die Lehrer nicht mehr nach Schularten ausbilden, sondern nach Schulstufen. Für den Start von Schülern in den Schulalltag braucht es eine be- sondere Ausbildung, das soll in der Grundstufe erfolgen. Für die Sekundarstufe wollen wir Lehrer ausbilden, die sowohl an Gymnasien unterrichten können als auch an Oberschulen. Da gibt es keinen Unterschied mehr.

TAG24: Also ein Lehrer, der an allen Schulen unterrichten könnte...

Claudia Maicher: Nach Schulalter der Kinder, genau. Das führt auch dazu, dass es nicht mehr wie heute attraktiver ist, Gymnasiallehramt zu studieren, sondern für die Sekundarstufe ausgebildet zu sein und dann auch die Möglichkeit zu haben, an verschiedenen Schularten zu unterrichten und zu wechseln. Denn bisher ist man auf eine Schulart festgelegt. Grundschulen, berufliche Schulen und Förderschulen sollen aber ein eigenes Lehramt behalten.

TAG24: Das Staatsexamen würde aber endgültig verschwinden?

Claudia Maicher: Ja. In den letzten Jahren wurde mehrfach von Seiten der Staats- regierung ohne gesetzliche Grundlage das Studium hin und her geändert. Wir wollen uns an der großen Mehrheit der Bundesländer orientieren, die eine Bachelor- und Masterausbildung haben, natürlich am Ende mit einer Staatsprüfung. Wir sehen darin vor allem den Vorteil der stärkeren Mobilität und Vergleichbarkeit mit den anderen Bundesländern. Wir wissen aber, dass wir dazu längere Übergangsphasen brauchen.


		
	
	
		
			
				
					
						Zu viele sächsische Lehramts-Studenten entscheiden sich fürs Gymnasium, obwohl sie an Grund- und Oberschulen gebraucht würden.
Zu viele sächsische Lehramts-Studenten entscheiden sich fürs Gymnasium, obwohl sie an Grund- und Oberschulen gebraucht würden.

TAG24: Auch mehr Praxiszeiten soll es dem Gesetz nach geben.

Claudia Maicher: Was wir von Studierenden immer wieder hören: Sie wollen ihren Beruf gut umsetzen, aber werden im Studium zu wenig praktisch darauf vorbereitet. Deswegen schlagen wir vor, dass es bereits im Bachelor Praktikumsphasen gibt, aber vor allen Dingen auch im Master ein ein- semestriges Praktikum an den Schulen. Und nicht erst im Vorbereitungsdienst nach dem theoretischen Studium.

TAG24: Das Referendariat bleibt?

Claudia Maicher: Die Praktikumsphasen sollen natürlich nicht den Vorbereitungsdienst ersetzen, aber sie sollen frühzeitiger einen Einblick in den Beruf geben.

TAG24: Kann das Gesetz gegen den Lehrermangel angehen?

Claudia Maicher: Das Gesetz regelt in erster Li- nie die Qualität der Ausbildung. Wenn wir das Gesetz aber bereits vor sieben Jahren gehabt hätten, wie von uns gefordert, hätten wir heute schon weniger das Problem, dass zu viele sich für das Gymnasiallehramt entscheiden und zu wenige für die Oberschule. Wir hätten heute schon eine gleiche Attraktivität aller Lehräm- ter.

Vor allem an Grundschulen gibt es zu weniger Lehrer.
Vor allem an Grundschulen gibt es zu weniger Lehrer.

TAG24: Ohne Seiteneinsteiger scheint es also nicht zu gehen.

Claudia Maicher: Wir sind auf sie angewiesen. Deshalb wollen wir im Gesetz regeln, dass es extra für Seiten- einsteiger Studiengänge gibt, die sowohl bildungswissenschaft- lich sein können, also für diejeni- gen, die eine hohe Fachkompe- tenz haben, aber noch keine päd- agogischen Inhalte kennen. Aber es soll auch fachwissenschaftliche Aufbaustudiengänge geben.

TAG24: Was denken Sie, welche Chancen hat der Gesetzesentwurf?

Claudia Maicher: Am 11. September findet die öffentliche Anhörung im Landtag statt. Aber ich glaube nicht, dass es in dieser Legislatur ein be- schlossenes Lehrerbildungs- gesetz geben wird, weil die Regierungskoalition sich nicht dazu durchringen kann.

Fotos: Norbert Neumann, DPA

Kinder müssen mit ansehen, wie Mutter an Stichverletzungen stirbt

Neu

Nach heftiger Kritik an TV-Zuschauern: Sender-Chef schmeißt hin

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

83.509
Anzeige

Darum verzichtet diese Frau komplett auf warme Mahlzeiten

Neu

Tränen-Alarm? Das macht Ex-GZSZ-Star Isabell Horn hier so traurig

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

85.392
Anzeige

Berliner Ring dicht: Auto-Transporter knallt ungebremst in Stauende

Neu

Schüler (10) darf nicht aufs Klo: Mutter erstattet Anzeige

Neu

Babyknochen-Fund: Gibt es endlich eine Spur zur Mutter?

Neu

Er hatte ein Hakenkreuz auf der Stirn! US-Serienkiller Manson tot

Neu

Betrunkener Mann ruft bei der Polizei an und gesteht Mord an seiner Freundin

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

16.249
Anzeige

"Horror-Haus": Knast-Bilder von Wilfried W. sollen im Netz kursieren

Neu

Erschreckender Bericht: So schlecht geht es den Kindern auf der ganzen Welt

Neu

Obdachlose in Not! Den Helfern geht das Geld aus

Neu

Ex-GZSZ-Star Susan Sideropoulos zeigt ihre Liebe auf der Eisbahn

Neu

"Bauer sucht Frau": So schaffte es Nadine, 87 Kilo abzunehmen

Neu

Mysteriöses Licht taucht am Himmel auf: Sekunden später sind die Wolken weg!

Neu

"Hätte sie im Gefängnis lassen sollen": Trump legt sich mit Vater von Basketball-Spieler an

Neu

Queen und ihr Traumprinz sind 70 Jahre verheiratet: Das ist ihr Geheimnis

Neu

Tierhasser schießt mit Gewehr auf Katzen

Neu

IG Metall will mit Streiks Jobs retten

Neu

Unfassbar! Autofahrer bremst Rettungswagen im Einsatz aus

Neu

Mysteriöse Frau identifiziert?! Fall Maddie McCann nimmt endlich wieder Fahrt auf

31.080

Teenager stürzt von Klippe 10 Meter in die Tiefe, Helfer fallen hinterher

6.160

Mann will sich Wassermelone kaufen und bekommt jetzt 6,4 Millionen Euro

14.039

Wohltäter will Armen helfen, plötzlich sterben 17 Menschen

4.368

Ungewohnt großer Flüchtlings-Ansturm! Über 500 Migranten binnen 48 Stunden

9.618

Frau lässt sich den Po vergrößern, danach ist ihr Leben nie wieder wie zuvor

7.099

Mutter installiert Kamera in Wohnung und erlebt den Schock ihres Lebens

18.918

"Entsaften" und Blasenkatheter legen: Diese Dresdner Klinik ist speziell!

23.249

19-Jähriger wird festgenommen, doch sein Kumpel befreit ihn wieder

3.682

Sohn will Eltern nicht wegen seiner Krankheit beunruhigen, jetzt ist er tot

12.291

Abscheulich: Köln-Anhänger werfen gehbehinderten Mainzer Fan auf Bahngleise

4.883

Janet Jackson: Fällt jetzt auch ihr die Nase ab?

4.354

Schrecklich: Warum mussten diese Elefanten sterben?

1.703

Schock-Moment: Weltgrößtes Luftschiff reißt sich von Haltemast los

2.355

Kabel kaputt: 1500 Menschen ohne Festnetz, doch die Reparatur ist wenig Highspeed

1.934

5000 Mal stärker als Heroin! Horror-Droge in Deutschland angekommen

18.466

Junkie versteckt ein schreckliches Geheimnis in der Wohnung, bis ihn der Gestank verrät

6.276

Student vergewaltigt bewusstlose Frau und nimmt alles auf Video auf

5.153

Heiße Asche macht dieses Haus unbewohnbar

248

Rabatt-Betrug bei der Post: Millionen erfundene Briefe?

1.621

"Love, Baby, Yeah": Beschwerde wegen zu viel englischer Musik

1.247

Jugendliche Autodiebe liefern sich auf Drogen Verfolgungsjagd mit der Polizei

1.936

Dramatischer Gastod? Polizei entdeckt leblosen Fahrer auf A4-Rastplatz

18.536

Mann hält Frau (29) auf Friedhof Penis ins Gesicht und erlebt sein blaues Wunder

11.799

Nach Kälte und Schnee! So heftig kommt der November-Sommer nach Deutschland

47.824

Unglaublich! Ein Nudelpaket kostet hier 110 Euro

1.968

Mann bei Unfall schwer verletzt! Verursacher winkt ab und fährt davon

716

Wenn Du in dieses Restaurant willst, musst Du Dich ausziehen

3.920

Gesichtserkennung macht aus normalen Bürgern Terroristen

2.518

22-Jähriger schwebt nach heftigem Schlag gegen den Kopf in Lebensgefahr

9.055
Update

Fass ohne Boden? Mehr Sex und Vergewaltigung bei der Bundeswehr

2.926

Tödliche Attacke auf Mutter: War es ihr Lebensgefährte?

1.879