Preis nach Größe: Zahlen wir in Parkhäusern bald unterschiedlich? Neu Müllabfuhr kippt Ladung mitten auf Straße und macht damit alles richtig! Neu 6 Dinge, worauf Ihr beim Fliesenkauf achten solltet 2.512 Anzeige Rührende Geste: Vater springt für toten Sohn beim Abschlussball ein Neu Zahn abgebrochen? Das solltest Du sofort machen! 10.231 Anzeige
220

Binnenschiffer drohen Köln erneut mit Hup-Protest

Die Binnenschiffer können nicht am Rheinauhafen anlegen und drohen mit Protest

Weil die Kapitäne momentan nicht wie gewohnt anlegen können, wollen sie erneut gegen das Anlegeverbot am Kölner Rheinauhafen anhupen.

Köln - Der Streit um das Festmachverbot im Kölner Rheinauhafen geht trotz einer Einigung von Stadt und Bund in die nächste Runde - die Binnenschiffer drohen wieder mit Hup-Protesten.

So lagen die Schiffe ursprünglich an der Kaimauer.
So lagen die Schiffe ursprünglich an der Kaimauer.

Sie zeigten sich am Freitag nicht einverstanden mit dem am Tag zuvor verkündeten Lösungsvorschlag.

Daher wollen sie ihre lautstarken Proteste in der Nacht zu Sonntag fortsetzen, wie Christian Niemann von der Europäischen Vereinigung der Binnenschiffer mitteilte.

Die Idee, dass die Schiffe künftig an Pfählen vor der Kaimauer anlegen sollten, sei zwar im Sinne der Schiffer, erklärte Niemann. Doch das Angebot der Stadt sei keine zufriedenstellende Lösung. "Der Bau der Pfähle würde viele Jahre dauern. Das ist zu lang", sagte er.

Auch die von der Stadt angebotenen Anlegestellen in Köln-Niehl seien keine Übergangslösung. "Der Hafen in Niehl ist bereits vor dem Anlegeverbot im Rheinauhafen überfüllt gewesen", erklärte Niemann.

Als kurzfristige Notlösung fordern die Binnenschiffer stattdessen schwimmende Anlegestellen, die im Rheinauhafen verankert werden.

Bei zwei Unfällen im Dezember und Januar hatten Schiffe im Rheinauhafen die Verankerungen aus der Kaimauer gerissen. Die Häfen und Güterverkehr Köln AG (HGK) hatte daraufhin ein Festmachverbot ausgesprochen.

Die HGK bedauerte am Freitag den drohenden Protest. "Für die HGK ist es nicht nachvollziehbar, dass dieser Prozess von einer erneuten Drohung zu Lasten der Anlieger am Rhein begleitet wird“, sagte der HGK-Vorstandsvorsitzende Uwe Wedig.

Die Ringe und Poller seien nicht für die Zugkraft heutiger Schiffe ausgelegt, hatte die HGK das Verbot begründet.

Die Schiffskapitäne hatten darauf mit Hup-Protesten reagiert und Liegeplätze gefordert, von denen aus sie ohne große Schwierigkeiten an Land können - etwa für Schichtwechsel auf den Schiffen, zum Einkaufen oder für Arztbesuche.

Fotos: DPA

Frau zerlegt Wohnung ihres Freundes: Der Grund ist lächerlich Neu 400 Kilometer von Zuhause! Dreister Busfahrer lässt 49 Kinder stehen Neu Hier gibt es eine Woche Urlaub in Norwegen für 419 Euro pro Person 3.980 Anzeige Was macht Joachim Löw auf einem Baumwoll-Beutel? Neu Endlich offiziell! Lucien Favre wird Trainer beim BVB Neu Zu viel Papierkram beim versichern? Hier kommt die Lösung! 9.106 Anzeige Kleine Hochzeits-Crasherin: Wegen Charlotte wurde der Ablauf geändert Neu Krass: Warum liegt hier plötzlich Schnee? Neu Unglück an Bahnübergang: Lkw kollidiert mit Personenzug Neu Mann will Alligator filmen, dann schnappt das meterlange Tier zu Neu Tod eines Jungen (4) im Schwimmbad weiter unklar Neu
Er wohnt neben einer Kita: Verurteilter Pädophiler aus eigenem Haus abgeführt Neu Weil das Essen zu spät kam: Pizzabote ins Krankenhaus geprügelt! Neu
Bonnie Strange ist Mama! Und gleich gibt's Zoff um ihren Ex-Lover im Krankenhaus Neu YouTube-Fans aufgepasst: Dagi Bee startet neue Tour Neu Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 15.994 Anzeige Bizarr! Darum muss der Ringer-Weltmeister im Kuhstall trainieren Neu Überraschung! Fasst Katja Krasavices Freund ihr hier in den Schritt? Neu Eier-Anschlag auf früheren "Mister Germany": War es ein Fan seiner Ex? Neu Krass! Mann zündet Böller direkt neben Kinderwagen 735 Brutaler Vorfall beim Karneval der Kulturen: Chaot wirft Glasflasche und trifft Kind (5) am Kopf! 1.506 Darum muss ein 15-Jähriger jetzt eine Millionenstrafe zahlen 2.420 Drastischer Anstieg: So viel Kohle geht mittlerweile für Asyl-Anwälte drauf! 2.573 Fotos an der Loreley geknipst: Mann (31) stürzt 20 Meter an der Felswand hinab 984 Dieser "Bauer sucht Frau"-Kandidat (36) ist noch Jungfrau 908 Gasflaschen explodieren in Halle: Sieben Verletzte! 1.002 Suff-Crash! Fünf junge Männer bei Unfall verunglückt 4.228 Update Mitten auf der Straße! 21-Jährige wird an den Haaren über Boden geschleift 6.938 Affe ausgebüxt! Pavian bringt Flughafen zum Stillstand 802 Nach Hasenhüttl-Aus bei RB Leipzig: Erst Pause, dann ab auf die Insel? 1.961 Ingolf Lück feiert sich jetzt schon als "Let's Dance"-Sieger 1.307 Sind die Zalando-Chefs bald die Topverdiener unter den Managern in Deutschland? 797 Betrunkener Verkehrspolizist rast in Gegenverkehr: Mutter und Kind (1) sterben 2.624 Schlimmer Schicksalsschlag! Sonya Kraus in großer Trauer 6.906 Welche Sängerin zeigt sich uns hier beim Sonnen im Bikini? 1.980 Mann füllt Kartoffeln in Badewanne, kurze Zeit später wird er festgenommen 12.878 Diese Dinge sind bei der WM 2018 in den Stadien verboten! 2.616 "In aller Freundschaft": Lebensgefährliche Verwechslung in der Sachsenklinik! 3.221 22-Jährige stundenlang vergewaltigt und in Wald verscharrt 9.518 Fast 250.000 Euro Schaden! Betrugsprozess im BER-Umfeld beginnt 201 Maßregelvollzug-Patient soll 13-Jährige monatelang missbraucht haben 2.285 Darum hat ausgerechnet diese Frau Meghan Markles Hochzeitsblumen bekommen 4.169 Tränen-Drama bei GZSZ: Ist Leon der Baby-Vater? 3.428 Frau steigt zu Verwandtem ins Auto: Dort warten bereits vier Männer auf sie 6.803 Schwuler Porno-Star packt aus: So läuft das Geschäft mit Sex 4.022 Loveparade-Prozess: McFit-Geschäftsführer Schaller sagt aus 2.206 Update Tanz-Queen Motsi Mabuse: Das denkt sie über Meghan Markle 2.892 Privat wie nie! GZSZ-Jörn über dramatische Geburt seiner Tochter 1.004 Sie wollte einen Behindertenausweis und bekam einen Sex-Fragebogen 4.809 Wolfsburg hält dem Kieler Druck stand und bleibt in der Bundesliga 1.593