Nach Krebstod der Frau: Vater von fünf Kindern kämpft um sein Leben

Kämpft um sein Leben: Omena U. (38) hat nicht mehr viel Zeit und bittet um Hilfe.
Kämpft um sein Leben: Omena U. (38) hat nicht mehr viel Zeit und bittet um Hilfe.

Birmingham (England) - Omena U. (38) kämpft den Kampf seines Lebens: Der fünffache Familienvater hat seine Frau Makeda U. († 38) am 29. Juli verloren und stellt sich seit Jahren dem Feind, der seine Frau besiegte: Darmkrebs.

Omena U. hatte bereits seit zwei Jahren Darmkrebs Stufe 4 (höchste Stufe), als seine Frau dieselbe Diagnose gestellt bekam. Doch sie verlor den Kampf viel schneller als ihr Mann, der nun große Angst hat seine fünf Kinder alleine zurückzulassen.

Freunde haben aus diesem Grund auf der Seite "go fund me" eine Spendenkampagne gestartet. Das Ziel sind 10.000 Pfund, um Omena U. unter anderem bei den Beerdigungskosten seiner Frau zu unterstützen.

Die Kinder von Omena U. sind von 7 bis 19 Jahre alt und können ebenfalls jede Unterstützung gebrauchen. Omenas bester Freund Femi Iloyi (40) sagte gegenüber dem "Mirror", dass Omena jetzt um sein Leben kämpft.

Dieser bedankte sich vor Kurzem und sagte: "Ich möchte so gerne Danke an alle sagen, die mich und meine Familie unterstützen."

Weitere Informationen gibt es auf der Seite "go fund me".

Ein Bild aus glücklicheren Tagen mit vier der fünf Kinder, die von 7 bis 19 Jahre alt sind.
Ein Bild aus glücklicheren Tagen mit vier der fünf Kinder, die von 7 bis 19 Jahre alt sind.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0