Frau denkt, dass ihr Mann sie betrügt: Als sie die Wahrheit erfährt, ist sie sprachlos

Birmingham (England) - Eine Frau (24) aus Birmingham ist so sprachlos darüber, mit wem ihr Ehemann (26) sie betrog, dass sie lieber anonym bleiben will, berichtet "Birmingham Mail".

Ihr Mann hatte eine ziemlich ungewöhnliche Affäre (Symbolbild).
Ihr Mann hatte eine ziemlich ungewöhnliche Affäre (Symbolbild).  © 123RF

Die Britin, die sich nur Lindsey nennt, traf es wie ein Schlag, wer die Geliebte ihres 26-jährigen Partners war: Eine 72 Jahre alte Seniorin, die rein rechnerisch die Oma des Mannes sein könnte.

Die Affäre flog auf, nachdem die 24-Jährige eine Detektiv-Agentur beauftragt hatte, ihren Ehemann zu überwachen. Denn dieser verhielt sich nur ein Jahr nach der Hochzeit ziemlich merkwürdig.

"Er war plötzlich distanziert", sagte Lyndsey. "Es gab wenig Konversation, und er machte sich zunehmend rar. Er behauptete, er müsse lange bei der Arbeit bleiben", so die gehörnte Ehefrau.

Selbst die Ermittler waren schockiert über die ungewöhnliche Affäre, die sich in einem Hotelzimmer abspielte. Demnach hat die 72-Jährige nicht nur zwei Kinder, sondern auch vier Enkel. Ein Sprecher des Unternehmens sagte: "Es ist kein Märchen-Ende, auf keinen Fall..."

Bisher hat Lindsey noch nicht die Scheidung eingereicht, aber sie freut sich darauf dies schon bald zu tun.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0