Tragisches Ende einer Ausflugsfahrt: Motorradfahrer stirbt nach Crash

Bischofsheim an der Rhön - Am Samstagnachmittag ereignete sich ein folgenschwerer Unfall auf der Staatsstraße 2289 im Landkreis Rhön-Grabfeld.

Der Fahrer des Motorrads überlebte den Zusammenstoß nicht.
Der Fahrer des Motorrads überlebte den Zusammenstoß nicht.

Dabei wurde ein 61-Jähriger Motoradfahrer tödlich verletzt.

Nach ersten Informationen, übersah der Fahrer eines Kleinbus beim Abbiegen auf die B279 den Biker und krachte mit diesem zusammen.

Ein sich zufällig in der Nähe befindender Notarzt, konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Warum der Fahrer des Kleinbus den Kradfahrer übersah, ist noch unklar.

Die Kreuzung war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. Ein Gutachter wurde eingeschaltet, um den Unfallhergang zu rekonstruieren.

Ein sich in der Nähe befindender Notarzt, konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.
Ein sich in der Nähe befindender Notarzt, konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.  © News5/Merzbach

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0