Mit 5 Kilo Heroin unter der Motorhaube erwischt

Das Heroin war in mehrere kleine Pakete gepackt.
Das Heroin war in mehrere kleine Pakete gepackt.  © Polizei Südhessen

Bischofsheim - Zivilfahnder der Polizei haben einen 37-Jährigen aus Rüsselsheim festgenommen, der unter der Motorhaube seines Autos fünf Kilogramm Heroin transportiert hatte.

Das Rauschgift habe einen Verkaufswert von mehreren hunderttausend Euro gehabt, teilte die Polizei in Darmstadt am Montag mit.

Demnach waren der Mann und seine 26 Jahre alte Begleiterin bereits vergangenen Mittwoch (23. August) auf der Autobahn 60 nahe Bischofsheim gestoppt.

Mit der Hilfe eines Rauschgiftspürhundes hatten die Beamten die Drogen gefunden. Anschließend wurden die Beiden festgenommen.

Während der weiteren Ermittlungen nahm die Polizei außerdem einen 24-Jährigen fest. Die Polizei ermittelt jetzt, ob das Trio mit Betäubungsmitteln gehandelt hat. Die mutmaßlichen Täter sitzen in Untersuchungshaft.

Titelfoto: Polizei Südhessen


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0