Zeuge filmt alles! Unbekannte attackieren AfD-Büro in Bitterfeld

In der Nacht zum Samstag wurde in Bitterfeld das Büro von dem AfD-Landtagsabgeordneten Volker Olenicak attackiert.
In der Nacht zum Samstag wurde in Bitterfeld das Büro von dem AfD-Landtagsabgeordneten Volker Olenicak attackiert.  © DPA

Bitterfeld - In der Nacht zum Samstag attackierten Unbekannte das Büro des AfD-Landtagsabgeordneten Volker Olenicak. Dieser hat das Ganze auf Film!

In dem Video, dass der Politiker auf seiner Facebook-Seite online stellte, sind drei Personen zu erkennen, die mit einem schweren Gegenstand gegen die Fensterscheibe des Büros rammen. Laut Polizeiangaben handelte es sich dabei um ein Regenlaufgitter. Auch mit Flaschen und Steinen sollen die Personen geworfen und einen Sachschaden von etwa 2000 Euro angerichtet haben.

Wie die MZ berichtet, habe die Polizei bereits fünf mutmaßliche Täter (1w, 4m) geschnappt. Diese sollen aus Bitterfeld-Wolfen und Nachbarkommunen stammen und im Alter von 17 bis 22 Jahren sein. Dies wollte die Polizei Bitterfeld TAG24 allerdings nicht bestätigen.

Das Video soll Olenicak von einem Beobachter zugespielt worden sein. Der Politiker kommentierte den Mitschnitt auf seiner Facebook-Seite mit "Politische Bildung wirkt".


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0