Klempner vergewaltigt 25-Jährige und lässt sie in der Badewanne ertrinken

Top

Nazi-Polizist kassiert volle Bezüge trotz Suspendierung

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

14.239
Anzeige

Igitt! Warum ist hier das Wasser giftgrün?

Neu

Weißt Du, wo die meisten Gefahren im Leben lauern?

15.828
Anzeige
1.852

Zeugen gesucht: Warum schlugen zwei Sachsen auf dem Bitterfelder Hafenfest zu?

Nach einer Schlägerei auf dem Bitterfelder Hafenfest in der Nacht zu Sonntag, sucht die Polizei nach Hinweisen zu dem Vorfall.
Die Polizei hofft, die Auseinandersetzung auf dem Hafenfest in Bitterfeld mithilfe von Zeugen aufklären zu können.
Die Polizei hofft, die Auseinandersetzung auf dem Hafenfest in Bitterfeld mithilfe von Zeugen aufklären zu können.

Bitterfeld-Wolfen - Eigentlich sollte es ein unbeschwerter Abend auf dem Bitterfelder Hafenfest werden, doch es kam anders. Nach einer Schlägerei in der Nacht zu Sonntag, sucht die Polizei nach Hinweisen zu dem Vorfall.

Gegen 2.20 Uhr sollen sich mehrere Personen auf dem Festgelände in Bitterfeld zunächst gegenseitig beleidigt haben.

Die Situation eskalierte und drei Männer aus Burkina Faso im Alter von 24, 28 und 29 Jähren gerieten mit zwei Sachsen (21 und 30 Jahre alt) aneinander.

Dabei hätten die beiden Männer aus Sachsen auf den 24-Jährigen und den 28-Jährigen eingeschlagen und beide im Gesicht verletzt, so die Polizei.

Der 24-Jährige wiederum soll versucht haben, die beiden Sachsen mit einem Gürtel zu schlagen. Diese seien den Schlägen jedoch ausgewichen und blieben unverletzt. Die Gesichtsverletzung des 24-Jährigen musste dagegen vor Ort medizinisch behandelt werden.

Worum es bei dem Streit ging und ob noch weitere Personen involviert waren, ist nach Polizeiangaben bis jetzt völlig unklar. Deshalb sucht die Polizei nach Zeugen der Auseinandersetzung oder möglicherweise weiteren Beteiligten. Die Ermittler hoffen, den Vorfall mithilfe weiterer Hinweise aufklären zu können.

Zeugen, die Hinweise zur Aufklärung der Straftat oder zum Ablauf der Auseinandersetzung geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Ost zu melden. Tel.: 0340-6000 291, E-Mail: lfz.pd-ost@polizei.sachsen-anhalt.de.

Fotos: DPA

Archäologen machen in Jerusalem unglaublichen Entdeckung

Neu

Kurioser Diebstahl! Baggerschaufel verschwunden

Neu

Prozess gegen Peter Steudtner bereits nächste Woche

Neu

Polizei schnappt Verdächtigen nach tödlicher Disko-Schlägerei

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

70.938
Anzeige

Nach Bergung aus Vorgarten: Russen-Flieger sicher "gelandet"

Neu

Gefahrgut-Transporter kracht beim Wenden in Lkw

Neu

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

1.850
Anzeige

Schule evakuiert! Mehrere Kinder verletzt

Neu
Update

Bombendrohung gegen Uniklinikum Jena

Neu

Seltene Elefanten durch Stromschlag getötet

Neu

Diese Gemeinde verpasst Pferden Nummernschilder!

Neu

Deutschlands bekanntester Kriminalbiologe ist jetzt Ehrenmitglied

124

Weniger Bürokratiekosten: Ein Gremium soll's richten

38

Mutter steckt ihre beiden Söhne in den Ofen und schaltet ihn an

2.681

Nach acht Jahren! Ehe-Aus bei Tagesschau-Sprecherin

1.158

Schlagerstar verprügelt: 27-Jährigem wird der Prozess gemacht

121

Wenn Amateurfußball zur Treibjagd wird: C-Jugendspiel endet mit Polizeieinsatz

1.629

"In aller Freundschaft" hat etwas zu feiern

1.883

Er stach mit dem Messer zu: Wegen eines Parkplatzes!

1.477

Ohne Proteste: Atommüll-Schiff fährt wieder los

77

Video zeigt, wie ein Mann vom Zug eingequetscht wird

1.501

Geheim-Infos enthüllt: Diese neue WhatsApp-Funktion wartet auf Euch!

3.849

Schon am ersten Tag: Feinstaub-Grenzwert erreicht!

183

Mann wird mit Kopfnuss und Messerstichen schwer verletzt

263

Herrenloses Boot löst Suchaktion auf Neckar aus

683

Dieser heiße Feger zieht ins Dschungelcamp

5.305

Ehrenrunde!? So waghalsig sagt Air Berlin "Tschüss" zur Langstrecke

11.597

Bekommt diese Stadt eine Einstein-Erlebniswelt?

54

Feuer in Flüchtlingsheim: Bewaffneter Mann sorgt für Polizeieinsatz

123

Darum können Polizeihunde beruhigt in den Ruhestand gehen

240

Hessische SPD: Verbindungen der AfD zu Rechtsextremen

146

Salmonellen! Aldi ruft Salami zurück

921

Ein Jahr nach Terroranschlag: Weihnachtsmarkt kehrt zurück

1.566

Sie gingen baden und kehrten nie wieder! Deutsche Urlauber sterben auf Teneriffa

7.077

Vorschullehrerin wird von Eltern wegen Instagram-Fotos aus dem Job gemobbt

6.412

Schlimm! So hoch ist die Armut in der EU

1.258

Vergewaltigten zwei Männer eine 13-Jährige in deren Elternhaus?

6.242

Blutspur führte in den Keller! Mann quält Ehefrau zu Tode

7.417

Eindringling im Bundesministerium: Jagte die Polizei ein Phantom?

979

Eigenes Magazin: Die "Katze" gibt's jetzt am Kiosk!

542

Ex-LEGIDA-Chef vor Gericht: Elektroschocker im Netz verkauft

885

RB Leipzig braucht ersten Sieg in der Champions League

497

Mann überfahren, Schutzgeld erpresst: Hier kommt die Tschetschenen-Mafia

7.111

Mutter mit dem Hammer ermordet! Kranker Sohn vor Gericht

986

Beamte ermitteln weiter: VfB-Fans prügeln sich mit Polizisten und Ordnern

568

Mann in Tracht versucht, Frau zu vergewaltigen! Zeugen gesucht

5.739

Daimler-Rückruf: Millionen Autos betroffen!

2.212

Schon drei Tote! So wütet Hurrikan Ophelia in Europa

5.523

Hier wird ein Russen-Flugzeug aus Vorgarten geholt

12.721

Asylbewerber rastet in Ausländerbehörde aus und zückt Messer

5.603

Weltweite Umfrage! So schneiden die Deutschen beim Sex ab

6.242

Waffen, Westen, Panzer-Fahrzeug: Berliner Polizei wird für 30 Mio. Euro ausfgerüstet

297

Ermordete Studentin: Der Pflegevater von Hussein K. sagt aus

3.461