Bizarr! "Schwanz" von Tupac wird versteigert

Zum Verkauf steht ein Foto seines Intimbereichs, aufgenommen im Jahr 1990.
Zum Verkauf steht ein Foto seines Intimbereichs, aufgenommen im Jahr 1990.  © Screenshot/Gotta have Rock and Roll

Las Vegas - Tupac Shakur, bürgerlicher Name Lesane Parish Crooks, gilt noch heute als einer der größten Künstler des Hip-Hop. Im Jahre 1996 wurde er aus einem fahrenden Auto in Las Vegas erschossen. Der Künstler wurde nur 25 Jahre...

Eine bizarre Auktion sorgt allerdings für Aufsehen: Zum Verkauf steht ein Foto seines Intimbereichs, aufgenommen im Jahr 1990.

In einem amerikanischen Auktionshaus "Gotta Have Rock and Roll" kommt ein kleiner Ausschnitt eines großen Künstlers unter den Hammer. Das Online-Portal "Page Six" ist der Auffassung, dass jenes Foto für 15.000 Dollar den Besitzer wechseln könnte.

Der heiße Schnapp-"Schuss" soll bei einer privaten Party in Marin County aufgenommen worden sein.

Die Verkäuferin, eine ehemalige Freundin des Rappers, schildert gegenüber "Page Six", wie es zu diesem Schnappschuss kam: "Tupac hat ständig seine Hose runtergelassen, wenn man es am wenigsten erwartete." Die Frau, die anonym bleiben möchte, habe ihn sogar gewarnt, dass sie den Moment festhalten würde. "Tupac hat das Foto aber gerne zugelassen. Er war halt ein Showman", so die ehemalige Freundin des Künstlers.

Ab Mittwoch nun können Gebote ab 15.000 Dollar abgegeben werden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0