10-Jährige spielen im Gleis: Strecke gesperrt

Blankenburg - Die Polizei hat im Harz drei Jungen aus einem Bahngleis geholt.

Die Notfallleitstelle der Bahn informierte die Bundespolizeiinspektion Magdeburg über die spielenden Kinder im Gleis. (Symbolbild)
Die Notfallleitstelle der Bahn informierte die Bundespolizeiinspektion Magdeburg über die spielenden Kinder im Gleis. (Symbolbild)  © 123RF

Wie eine Sprecherin der Bundespolizei am Sonntag in Magdeburg mitteilte, hatten die Zehnjährigen am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr am Bahnübergang Langenstein bei Blankenburg (Landkreis Harz) im Gleis gespielt.

Der Zugverkehr konnte rechtzeitig gestoppt werden.

Die Kinder wurden an ihre Eltern übergeben und von den Polizisten über die Gefahren ihres Handelns belehrt.

Den Jungen sei nicht bewusst gewesen, dass sie sich beim Spielen im Gleis in Gefahr begeben hatten, so die Polizei am Sonntag.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0