"Was für eine Scheiße!" Juncker rastet im EU-Parlament aus

TOP

Tödliche Schüsse bei Streit unter Nachbarn

NEU

Ungarn verdoppelt Zaun an der Grenze zu Serbien

NEU

AfD-Chefin Petry bezeichnet Martin Schulz als "Tagegeld-Erschleicher"

1.936

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

14.058
Anzeige
10.288

Blaswich ist lieber erster in der 3. Liga, als...

Dresden - Was ist besser: Drittliga-Spitzenreiter oder Bundesliga-Letzter? Die Antwort ist zwar logisch, aber gefühlt macht es bei Dynamo Dresden derzeit mehr Spaß als bei Borussia Mönchengladbach.

Blaswich ist auch emotional voll dabei. Hier schreit er seine Freude nach dem 3:2-Sieg gegen Halle heraus.
Blaswich ist auch emotional voll dabei. Hier schreit er seine Freude nach dem 3:2-Sieg gegen Halle heraus.

Von Thomas Schmidt

Dresden - Was ist besser: Drittliga-Spitzenreiter oder Bundesliga-Letzter? Die Antwort ist zwar logisch, aber gefühlt macht es bei Dynamo Dresden derzeit mehr Spaß als bei Borussia Mönchengladbach.

Das sagt sich auch Janis Blaswich. Der 24-Jährige ist derzeit die schwarz-gelbe Nummer 1 und von den Rheinländern für diese Saison ausgeliehen.

Der Keeper über die Talfahrt seines Stammvereins, bei der er schon seit der „U 17“ im Kasten steht: „Natürlich sehe ich mir die Spiele im Fernsehen an und leide auch etwas mit. Aber ansonsten bin ich hundertprozentig in Dresden bei der Sache und gebe alles für den Erfolg der Mannschaft. So wie es derzeit läuft, habe ich den Wechsel keine Sekunde bereut.“

Auch Torwart-Trainer Brano Arsenovic (46) findet nur lobende Worte für seinen Schützling: „Er ist ein vorbildlicher Profi. Dass er ein Super-Keeper ist, wusste ich schon vor der Verpflichtung.“

Dynamo-Neuzugang Janis Blaswich entwickelte sich zu einem sicheren Rückhalt bei den Schwarz-Gelben.
Dynamo-Neuzugang Janis Blaswich entwickelte sich zu einem sicheren Rückhalt bei den Schwarz-Gelben.

Für die kleinen Wackler zu Beginn der Saison hat der Bosnier Verständnis: „Er durfte sonst in der Gladbacher Zweiten vor ein paar Leuten spielen. Hier vor der Kulisse - daran muss man sich erst einmal gewöhnen.“

Das ist längst passiert. Seit Wochen hält der 1,93-Meter-Hüne tadellos, kein Gegentor kann man ihm ankreiden. Blaswich wehrt ab: „Kein Ball ist unhaltbar.“

Und gibt das Lob bescheiden weiter: Meine Vorderleute machen es mir leicht. Richtig viel zu tun bekam ich in den letzten Partien ja nicht.“

Wenn es so weiter läuft - in Dresden und in Mönchengladbach - könnten sich beide Mannschaften in der kommenden Saison in der 2. Bundesliga wiedersehen.

In welchem Tor Blaswich, der noch einen Vertrag bis 2017 bei der Borussia hat, dann steht, will er selbst nicht prophezeihen: „Im Fußball kann soviel passieren. Ich konzentriere mich auf das Hier und Jetzt und denke noch nicht darüber nach, was im nächsten Jahr wird.“

Fotos: Lutz Hentschel

Mann vergewaltigt HIV-positive Frau: Polizei sucht Zeugen!

2.835

Kein Internet! Bundestag ist offline

524

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.726
Anzeige

Familien-Drama! Vater und Söhne brechen ins Eis ein

4.275

Babyleiche in Mecklenburg-Vorpommern gefunden

3.151

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

9.430
Anzeige

Widerlich: 22-Jähriger uriniert auf Holocaust-Mahnmal!

385

Fake News: n-tv streicht Serdar Somuncu aus dem Programm

3.369

Ermittlungen gegen Höcke wegen Dresden-Rede eingestellt

1.271

Spielabsage im Pokal: So geht es jetzt zwischen Lotte und dem BVB weiter

2.481

Frau findet Designer-Tasche mit fast 15.000 Euro und gibt sie zurück

3.607

Polizisten-Mörder hätte längst weggesperrt sein können

6.094

Riesige Netzstörung bei O2 in Deutschland

5.653
Update

70-Jähriger soll sich 346 Mal Sex mit Kindern im Netz bestellt haben

5.213

Schw...Lutscher! Boateng-Bruder beleidigt Polizisten

3.282

Not-OP! Achtjährige von drei Hunden schwer verletzt

5.158

Abseits abschaffen! Bierhoff denkt an Testphase

1.328

Mit Stromkabel gewürgt: Brutale Attacke auf Behinderten

2.087

Millionendeal! Bertelsmann-Tochter sichert sich Obama-Memoiren

1.491

Diese kuriosen Dinge finden Bibliothekare in Büchern

644

Drei Polizisten verletzt! Demo gegen AfD eskaliert

10.376
Update

Krankenhaus! Kevin Großkreutz nach wilder Teenie-Party verprügelt

8.112

Überraschend: Rapper Casper hat heimlich geheiratet

2.972

Todes-Fahrer raste direkt auf die beiden Polizisten zu

10.876

Verbrüht in Badewanne! Gelähmter Heimbewohner stirbt in heißem Wasser

9.135

30 tote Tiere: Zwei Autos rasen in Schafherde

4.952

Experte schätzt: 20 Serienmörderinnen leben unentdeckt in Deutschland

6.481

Trump wendet sich vor Kongress an Witwe von getötetem US-Soldaten

4.978

Bär stürzt bei Transport mit Hubschrauber zu Tode

4.163

Server-Probleme! Amazon lässt Webseiten abstürzen

3.512

Smoke! 25.000 Kiffer für Studie gesucht

3.795

Dichtes Schneetreiben: DFB-Pokal-Spiel Lotte gegen BVB abgesagt!

5.965

Frau in Nicaragua stirbt nach Teufelsaustreibung

6.546

Mann steckte fünf Tage lang in Auto-Wrack

5.170

Polizist schießt versehentlich bei Hollande-Rede auf Menschen

3.149

Deshalb gibt es in fast jedem Supermarkt am Eingang eine Bäckerei

31.469

Mann rast mit Wagen in Schülerparade - zwölf Verletzte!

7.662

Irrer Raub: 770 Paar Schuhe gestohlen

2.259

Zweijähriges Kind stirbt nach Sturz in Haus

18.773

Vorm DFB-Pokal-Spiel in Lotte: BVB-Bus bleibt im Schlamm stecken

8.497

Räuber überfallen Tankstelle, doch ein Verbrecher ist schon vor Ort

6.429

Ferienflieger mussten Ausweichmanöver wegen Drohne fliegen

4.977