Räuber überfällt Taxi und entschuldigt sich mit diesen Worten Top Neue Staffel von Grey's Anatomy: Aber zwei Stars sind bald nicht mehr dabei! Top Gänsehaut-Auftritt von Pfarrer in Casting-Show rührt alle zu Tränen Top Jetzt ist klar, wann und wo Vanessa Mai auf die Bühne zurückkehrt Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 31.429 Anzeige
10.298

Blaswich ist lieber erster in der 3. Liga, als...

Dresden - Was ist besser: Drittliga-Spitzenreiter oder Bundesliga-Letzter? Die Antwort ist zwar logisch, aber gefühlt macht es bei Dynamo Dresden derzeit mehr Spaß als bei Borussia Mönchengladbach.

Blaswich ist auch emotional voll dabei. Hier schreit er seine Freude nach dem 3:2-Sieg gegen Halle heraus.
Blaswich ist auch emotional voll dabei. Hier schreit er seine Freude nach dem 3:2-Sieg gegen Halle heraus.

Von Thomas Schmidt

Dresden - Was ist besser: Drittliga-Spitzenreiter oder Bundesliga-Letzter? Die Antwort ist zwar logisch, aber gefühlt macht es bei Dynamo Dresden derzeit mehr Spaß als bei Borussia Mönchengladbach.

Das sagt sich auch Janis Blaswich. Der 24-Jährige ist derzeit die schwarz-gelbe Nummer 1 und von den Rheinländern für diese Saison ausgeliehen.

Der Keeper über die Talfahrt seines Stammvereins, bei der er schon seit der „U 17“ im Kasten steht: „Natürlich sehe ich mir die Spiele im Fernsehen an und leide auch etwas mit. Aber ansonsten bin ich hundertprozentig in Dresden bei der Sache und gebe alles für den Erfolg der Mannschaft. So wie es derzeit läuft, habe ich den Wechsel keine Sekunde bereut.“

Auch Torwart-Trainer Brano Arsenovic (46) findet nur lobende Worte für seinen Schützling: „Er ist ein vorbildlicher Profi. Dass er ein Super-Keeper ist, wusste ich schon vor der Verpflichtung.“

Dynamo-Neuzugang Janis Blaswich entwickelte sich zu einem sicheren Rückhalt bei den Schwarz-Gelben.
Dynamo-Neuzugang Janis Blaswich entwickelte sich zu einem sicheren Rückhalt bei den Schwarz-Gelben.

Für die kleinen Wackler zu Beginn der Saison hat der Bosnier Verständnis: „Er durfte sonst in der Gladbacher Zweiten vor ein paar Leuten spielen. Hier vor der Kulisse - daran muss man sich erst einmal gewöhnen.“

Das ist längst passiert. Seit Wochen hält der 1,93-Meter-Hüne tadellos, kein Gegentor kann man ihm ankreiden. Blaswich wehrt ab: „Kein Ball ist unhaltbar.“

Und gibt das Lob bescheiden weiter: Meine Vorderleute machen es mir leicht. Richtig viel zu tun bekam ich in den letzten Partien ja nicht.“

Wenn es so weiter läuft - in Dresden und in Mönchengladbach - könnten sich beide Mannschaften in der kommenden Saison in der 2. Bundesliga wiedersehen.

In welchem Tor Blaswich, der noch einen Vertrag bis 2017 bei der Borussia hat, dann steht, will er selbst nicht prophezeihen: „Im Fußball kann soviel passieren. Ich konzentriere mich auf das Hier und Jetzt und denke noch nicht darüber nach, was im nächsten Jahr wird.“

Fotos: Lutz Hentschel

"Blümchen"-Comeback? Der Tourbus rollt wieder bei Jasmin Wagner Neu Vier Menschen sterben bei Feuer: Lebenslänglich für den Mörder! Neu Lebensgefahr! Schulbus mit 20 Kindern und Schrott-Bremse unterwegs Neu "Bereit, zu töten": Vier Salafisten in Hamburg verurteilt Neu
Taucher finden Wasserleiche: Polizei steht vor Rätsel Neu Wieso stehen hier Menschen mit Ohrenschützern an der Autobahn? Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.708 Anzeige So äußert sich Wolfgang Niedecken zum Echo-Aus Neu 33 Minuten Geisterspiel: Skandal-Derby wird ohne Fans zu Ende gespielt Neu Moderator über Bachelor in Paradise: "Es liegt definitiv Knistern in der Luft!" Neu
Versammlung abgebrochen: Angriffe auf Demo gegen Antisemitismus Neu Update GZSZ-Maren verrät: Deshalb ist die Serien-Schwangerschaft so belastend! 4.825 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 15.097 Anzeige Sensationsfund! Tausende Jahre altes Skelett entdeckt 202 Youtube-Star Katja Krasavice spritzt sich durch London 1.630 Nach Lkw-Crash: A6 in Richtung Mannheim vollgesperrt 157 Urteil gefallen: Schwerer sexueller Missbrauch an Achtjähriger! 988 Studie belegt: Das verschmutzt unsere Städte am meisten 1.106 Baby totgeschüttelt? Vater nach erschütternder Aussage freigesprochen 2.729 Frau wacht bei Vergewaltigung auf, dann sagt ein Mann: Jetzt bin ich dran 5.136 War es der eigene Vater? Misshandeltes Mädchen (3) stirbt an Verletzungen 1.581 Fans schockiert: Was ist mit Jessica Paszkas Gesicht passiert? 1.671 Hier soll's bald Deutschlands ersten 3D-Zebrastreifen geben 1.124 Wisst ihr, vor wem dieses Schild warnen soll? 789 Spektakulärer Plan! Kommt die Formel 1 nach Berlin? 3.338 Wird James das Spiel gegen Real Madrid entscheiden? 402 Horror-Unfall! Betrunkener rast mit Tempo 200 Frau tot 2.011 Kaufhof-Krise: Bis 2020 soll die Trendwende kommen 285 Nach Echo-Skandal um Farid Bang und Kollegah: Musikpreis wird abgeschafft 4.709 Hepatitis-Ausbruch an Schule: 220 Schüler in Zwangs-Ferien 6.678 Mann flieht aus Psychiatrie und attackiert Frauen mit Axt! 1.869 Das ging ja fix! Sylvie Meis schon wieder Single? 2.443 Tür plötzlich zu: Zug fährt ohne kleines Mädchen (2) los 2.981 Wenn diese Frau aus dem Koma erwacht, muss man ihr die schlimmste Nachricht überbringen 9.498 Ist das der wahre Grund für ihre Pause? Baby-Gerüchte um Lena Meyer-Landrut 3.050 Schwerer Arbeitsunfall an Bundesstraße: Mann von Bagger zerquetscht 11.351 Brummi-Fahrer verhindert mit Blitz-Reaktion Umweltkatastrophe 3.522 Wirtschaftsminister Altmaier mit klarer Botschaft an Opel-Mutter PSA 196 Trauriges Statement von Revolverheld-Sänger: "Habe gelernt, alleine zu sein" 1.540 Rentner hortet Waffen und kiloweise Schwarzpulver 1.633 Bei Blitzbesuch: Genervter Verkehrsminister Scheuer drängt auf BER-Eröffnung 2020 664 Mann greift Joggerin an und vergewaltigt sie 4.950 Wie romantisch! Festbesucherin verliebt sich in Polizisten, nun helfen seine Kollegen 1.943 Erwischt! "Polizeiruf"-Star verrät Jugendsünde 765 Ladys aufgepasst: Darauf müsstet Ihr verzichten, um 55 Orgasmen pro Woche zu bekommen! 5.541 Diese Stars könnt Ihr bald bei "Holiday on Ice" sehen 617 Deckt dieser Hinweis die Identität eines unbekannten Toten auf? 4.251 Unerwartet! So reagiert Grünen-Chef auf Rap-Musik 904 Kein Scherz! Dunja Hayali moderiert jetzt das ZDF-Sportstudio 969 Nach Schüssen auf Rocker-Boss: Täter bekannt und auf der Flucht 2.456