Anschläge auf Bundeswehr geplant: SEK fasst Terror-Verdächtigen

TOP

Junger Mann will seine Familie töten. Tatort-Wettlauf gegen die Zeit

TOP

Frau vernascht Mann mitten im Münchner Hauptbahnhof

TOP

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
10.288

Blaswich ist lieber erster in der 3. Liga, als...

Dresden - Was ist besser: Drittliga-Spitzenreiter oder Bundesliga-Letzter? Die Antwort ist zwar logisch, aber gefühlt macht es bei Dynamo Dresden derzeit mehr Spaß als bei Borussia Mönchengladbach.

Blaswich ist auch emotional voll dabei. Hier schreit er seine Freude nach dem 3:2-Sieg gegen Halle heraus.
Blaswich ist auch emotional voll dabei. Hier schreit er seine Freude nach dem 3:2-Sieg gegen Halle heraus.

Von Thomas Schmidt

Dresden - Was ist besser: Drittliga-Spitzenreiter oder Bundesliga-Letzter? Die Antwort ist zwar logisch, aber gefühlt macht es bei Dynamo Dresden derzeit mehr Spaß als bei Borussia Mönchengladbach.

Das sagt sich auch Janis Blaswich. Der 24-Jährige ist derzeit die schwarz-gelbe Nummer 1 und von den Rheinländern für diese Saison ausgeliehen.

Der Keeper über die Talfahrt seines Stammvereins, bei der er schon seit der „U 17“ im Kasten steht: „Natürlich sehe ich mir die Spiele im Fernsehen an und leide auch etwas mit. Aber ansonsten bin ich hundertprozentig in Dresden bei der Sache und gebe alles für den Erfolg der Mannschaft. So wie es derzeit läuft, habe ich den Wechsel keine Sekunde bereut.“

Auch Torwart-Trainer Brano Arsenovic (46) findet nur lobende Worte für seinen Schützling: „Er ist ein vorbildlicher Profi. Dass er ein Super-Keeper ist, wusste ich schon vor der Verpflichtung.“

Dynamo-Neuzugang Janis Blaswich entwickelte sich zu einem sicheren Rückhalt bei den Schwarz-Gelben.
Dynamo-Neuzugang Janis Blaswich entwickelte sich zu einem sicheren Rückhalt bei den Schwarz-Gelben.

Für die kleinen Wackler zu Beginn der Saison hat der Bosnier Verständnis: „Er durfte sonst in der Gladbacher Zweiten vor ein paar Leuten spielen. Hier vor der Kulisse - daran muss man sich erst einmal gewöhnen.“

Das ist längst passiert. Seit Wochen hält der 1,93-Meter-Hüne tadellos, kein Gegentor kann man ihm ankreiden. Blaswich wehrt ab: „Kein Ball ist unhaltbar.“

Und gibt das Lob bescheiden weiter: Meine Vorderleute machen es mir leicht. Richtig viel zu tun bekam ich in den letzten Partien ja nicht.“

Wenn es so weiter läuft - in Dresden und in Mönchengladbach - könnten sich beide Mannschaften in der kommenden Saison in der 2. Bundesliga wiedersehen.

In welchem Tor Blaswich, der noch einen Vertrag bis 2017 bei der Borussia hat, dann steht, will er selbst nicht prophezeihen: „Im Fußball kann soviel passieren. Ich konzentriere mich auf das Hier und Jetzt und denke noch nicht darüber nach, was im nächsten Jahr wird.“

Fotos: Lutz Hentschel

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

NEU

Donald Trump hat die Torte von Obama kopiert

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

So viel Dschungel steckt in euren Wohnungen

NEU

Demenzkranker Opa ersticht seine Ehefrau

2.202

Mehrheit will Partei-Rauswurf von AfD-Höcke

1.918

Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

2.074

Diesen deutschen Fußballer finden Frauen besonders heiß

2.167

US-Soldaten fahren in Polen in den Graben! Zwei Verletzte

2.306

Hat nichts gespürt: Mutter bekommt Baby während sie schläft

3.211

Nebel: Erfurter Stadion-Einweihung gegen Dortmund abgesagt!

3.203

Anzeige! Sachse masturbiert im IC nach Hannover

8.271

Australien Open: Kerber fliegt gegen Außenseiterin raus

450

Ein Verletzter: Berliner Polizeiautos mit Steinen beworfen

1.160
Update

Mann zieht aus Wohnung aus und lässt Fische zum Sterben zurück

2.043

Hoden-Gate! Dieter Hallervorden macht den Eiertanz!

4.057

Einen Tag nach Amtsantritt! Taliban versuchen, Trump zu erpressen

9.259

Heißluftballon muss in Wohngebiet notlanden

4.305

Mann fährt ohne Führerschein, aber mit geklauten Kennzeichen

1.061

Hilfe, kommt jetzt auch noch die Katzen-Steuer?

10.610

Nach Lawinenkatastrophe in Italien: Flüchtlinge helfen Rettern

2.715

Darum überprüft Sachsen alte Registrierungen von Asylbewerbern

2.488

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

3.253

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

6.428

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

4.421

Beziehungs-Aus! Gina-Lisa bereit für Honey?

6.861

Heftiges Erdbeben erschüttert Südpazifik-Region

2.250

Mit dieser Nachricht wendet sich eine junge Frau an alle Hundehasser

3.352

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

3.198

Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

5.024
Update

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

697

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

2.194

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

9.506

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

1.014

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

8.741

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

3.173

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

16.321

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

22.305

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

7.269

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

6.700

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

1.174

"Alles, was Sie für die tollen Tage brauchen": dm verkauft Pfeffer-Spray als Faschingsartikel

2.858

Darum ist Trump ein Vorbild für Frauke Petry

4.210