Fall Anis Amri: Jetzt werden Wohnungen von Beamten durchsucht!

Top

Mini-Loveparade im Wald: 61 Techno-Fans mit Hubschrauber aufgespürt

Neu

Mann prügelt auf Mutter ein und will mit kleiner Tochter über Grenze flüchten

Neu

Frau bezahlt 15-Jährigen für Sex mit 300 Dollar

Neu
1.129

Blatter und Platini: Das Fifa-Kartenhaus zerfällt endgültig

Zürich - Nach Eröffnung eines Strafverfahrens gegen Joseph Blatter geht das Beben in der Fußball-Welt weiter. Der FIFA-Präsident steht vor dem Aus, UEFA-Chef Michel Platini muss sich zumindest unangenehme Fragen gefallen lassen.

Nach Eröffnung eines Strafverfahrens gegen Joseph Blatter geht das Beben in der Fußball-Welt weiter. Der FIFA-Präsident steht vor dem Aus, UEFA-Chef Michel Platini muss sich zumindest unangenehme Fragen gefallen lassen.

Im Skandal um Korruption beim Fußballweltverband FIFA wird bislang gegen 15 Personen ermittelt - allen voran seit Freitag FIFA-Chef Joseph Blatter. Ihnen wird unter anderem organisiertes Verbrechen, Überweisungsbetrug und verschwörerische Geldwäsche sowie die Teilnahme an Korruption im internationalen Fußball zur Selbstbereicherung zur Last gelegt.

Die wichtigsten Figuren im Korruptionsskandal um den Weltverband im Überblick:

Im Korruptionsskandal um Joseph Blatter bleiben viele Fragen offen.
Im Korruptionsskandal um Joseph Blatter bleiben viele Fragen offen.

BLATTER

Zumindest die erste Reaktion seiner Anwälte deutete nicht auf einen kampflosen Verzicht auf das Amt als FIFA-Präsident hin. Der von der Schweizer Bundesanwaltschaft beanstandete Vertrag für Übertragungsrechte für die WM in Südafrika sei "von den Mitarbeitern korrekt vorbereitet und verhandelt worden", ließ Blatters Rechtsvertreter verlauten. Gegen den 79 Jahre alten Schweizer wird wegen "Verdachts der ungetreuen Geschäftsbesorgung" und Veruntreuung ermittelt.

Vor allem muss Platini (r.) aber erklären, warum er für Dienste zwischen Januar 1999 und Juni 2002 knapp neun Jahre später im Februar 2011 von seinem früheren Intimus bezahlt wurde.
Vor allem muss Platini (r.) aber erklären, warum er für Dienste zwischen Januar 1999 und Juni 2002 knapp neun Jahre später im Februar 2011 von seinem früheren Intimus bezahlt wurde.

PLATINI

Für diese Wahl galt bislang eigentlich Michel Platini als großer Favorit. Doch auch wenn der Franzose aufgrund einer Zahlung von Blatter in Höhe von zwei Millionen Schweizer Franken an ihn nur als Auskunftsperson gehört wurde, ist Platini ins Zwielicht geraten. "Dieser Betrag steht in Bezug zu meiner Arbeit, die ich unter einem Vertrag mit der FIFA geleistet habe und ich bin froh, dass ich diese Angelegenheit mit den Behörden klarstellen konnte", teilte Platini mit.

Vor allem muss er aber erklären, warum er für Dienste zwischen Januar 1999 und Juni 2002 knapp neun Jahre später im Februar 2011 von seinem früheren Intimus bezahlt wurde. In diesem Jahr unterstützten die UEFA-Verbände Blatter im Wahlkampf gegen den Katari Mohamed bin Hammam.

Issa Hayatou aus Kamerun(r.).
Issa Hayatou aus Kamerun(r.).

HAYATOU

Sollte Blatter vorzeitig seines Amtes enthoben werden, würde satzungsgemäß vorerst der FIFA-Vizepräsident Issa Hayatou aus Kamerun den Posten übernehmen. Vom Internationalen Olympischen Komitee war er 2011 wegen Zahlungen einer Marketingfirma sanktioniert worden. Mehrfache Anschuldigungen, dass Hayatou von Katar vor der Vergabe der Weltmeisterschaft 2022 1,5 Millionen Dollar für seine Stimme bekommen habe, wurden nie bewiesen.

Mit der Karibischen Fußball-Union, deren Präsident Jack Warner damals war, soll Blatter 2005 einen für die FIFA ungünstigen Vertrag abgeschlossen haben.
Mit der Karibischen Fußball-Union, deren Präsident Jack Warner damals war, soll Blatter 2005 einen für die FIFA ungünstigen Vertrag abgeschlossen haben.

WARNER

Mit der Karibischen Fußball-Union, deren Präsident Jack Warner damals war, soll Blatter 2005 einen für die FIFA ungünstigen Vertrag abgeschlossen haben. Warner selbst steht im FIFA-Skandal unter Korruptionsverdacht. Der 72-Jährige aus Trinidad ist derzeit gegen eine Kaution von 2,5 Millionen Dollar auf freiem Fuß. Die US-Justiz hatte im Juli offiziell um seine Auslieferung ersucht. Darüber wird die Justiz in Trinidad und Tobago aber nach einer Entscheidung am Freitag erst im Dezember entscheiden.

Fotos: dpa, imago

Nach heftigen Unwettern: Arbeitslose müssen aufräumen!

Neu

Schlag gegen bundesweit aktiven Cyber-Kriminellen

Neu

Schwerer Crash: Skoda überschlägt sich, Drei Verletzte

Neu

BMW-Werke müssen Produktion länger als geplant stoppen

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.533
Anzeige

Frau mischte Chefin jahrelang Abführmittel ins Wasser

Neu

Bei Geburt verblutet! Frauenleiche in Wald bei Dresden entdeckt

Neu

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.901
Anzeige

Bei brütender Hitze! Hund in Auto eingesperrt und alle finden es witzig

Neu

Horrorfund! Mann findet zwei Leichen in Wohnhaus

3.449

Mann angelt gemütlich auf seinem Boot. Dann passiert das Unglaubliche

3.212

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

6.791
Anzeige

Fans sauer: "Sinnlosigkeit in Extremform" bei Promi Shopping Queen?

3.902

Polizei ermittelt wegen Diebstahls und findet plötzlich Mann im Schrank

2.305

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

29.987
Anzeige

Jetzt ist es raus! Diese 20 Männer kämpfen um das Herz der Bachelorette

2.289

Steigt Ex-Dynamo Hefele heute in Wembley in die Premier League auf?

4.595

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

5.344
Anzeige

Horrorfund: Totes Baby auf Bauernhof entdeckt

4.537

Verdächtiges Auto in Schöneberg! USB-Gerät und Kanister lösten Einsatz aus

6.502
Update

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

8.199
Anzeige

10-Jähriger aus Wasserrutsche auf Betonboden geschleudert

4.769

18-Jähriger rauscht unter Drogeneinfluss in Gegenverkehr: Ein Toter!

2.504

Clean eating: Was ist das eigentlich?

9.083
Anzeige

40-Jähriger rast mit Lkw in Puff, weil er "schlechte Erfahrungen" gemacht hat

2.323

Tödlicher Betriebsunfall: Bahnarbeiter von Zug erfasst

3.443

16-Jähriger stürzt sechs Meter tief von Dachterrasse

2.804

Kupfer ist out! Gibt es bald keine Ein- und Zwei-Cent-Stücke mehr?

2.827

Shitstorm gegen Carmen Geiss! Dieses Bild lässt die Fans toben

19.968

Atemlos in Berlin! Darum pfiffen die Fußballfans Helene Fischer aus

12.946

Massenpanik vor Fußballstadion fordert fünf Tote: Spiel wird trotzdem angepfiffen

3.171

Tödlicher Badeausflug: 36-Jähriger treibt leblos im Wasser

4.827

Extrem-Wetter! Wird heute der Hitzerekord geknackt?

9.575

Explosion zerstört Mehrfamilienhaus: Sechs Verletzte

1.674

Amoklauf! 35-Jähriger erschießt acht Menschen

6.625

Deutsche Diane Kruger als beste Schauspielerin geehrt

1.167

Schwerer Unfall bei Indy 500: Auto fliegt durch die Luft!

8.995

Explosion reißt Außenwände eines Hauses weg

6.536

So schwer hat es BVB-Star Marco Reus diesmal erwischt

5.166

Ungenießbar! Schlange würgt eine ganze Plastikflasche raus

3.707

Stehen bald diese Roboter statt Pfarrer in den Kirchen?

999

Fahndung! Mädchen greift zwei Kinder mit Messer an

6.734

Dieses musikalische Meisterwerk wird heute 50 Jahre alt!

1.192

Hate wie bei Sarah Lombardi? So rechtfertigt sich GZSZ-Jörn!

18.439

Hier ist ein vermisster Junge in einem Gangsta-Rap-Video zu sehen

9.038

Betrüger versuchen Tote von Manchester zu missbrauchen

8.222

Unter Drogen! Fashion-Model schrottet Luxusschlitten

2.690

Zoff unter C-Promis: Melanie Müller disst Ballermann-Kollegen!

3.533

Sorge um Vanessa Mai: Sie wiegt nur noch 48 Kilo!

6.559

Unwettergefahr! Die nächsten Tage werden richtig ungemütlich

23.465

Linken-Politiker will sexy Werbung in der Stadt verbieten

1.996

Tod am U-Bahnhof: 21-Jähriger wird von Zug mitgeschleift

3.733

Jetzt spricht das Antisemitismus-Opfer von einer Berliner Schule

3.887

Lastwagen rollt in Wohnhaus! 120.000 Euro Schaden

10.248

Parteirivalen wollen Direktkandidatur von AfD-Petry verhindern

2.397