Bleibt er auch 2020 DSDS-Juror? Das sagt Pietro Lombardi

Köln - Zurzeit sitzt Pietro Lombardi (26) neben Oana Nechiti (30), Xavier Naidoo (47) und Dieter Bohlen (64) erstmals in der DSDS-Jury. Seine Fans interessiert natürlich, ob er auch im kommenden Jahr Teil der Casting-Show sein wird. Dazu äußerte sich der Sänger nun in seiner Instagram-Story.

Pietro Lombardi würde sich freuen, wenn er auch im kommenden Jahr neben Dieter Bohlen in der DSDS-Jury Platz nehmen dürfte.
Pietro Lombardi würde sich freuen, wenn er auch im kommenden Jahr neben Dieter Bohlen in der DSDS-Jury Platz nehmen dürfte.  © RTL/Stefan Gregorowius

"Um euch die Frage zu beantworten: 'Pietro, sitzt du nächstes Jahr wieder in der Jury?'", sagt Pietro.

Und er antwortet: "Ich weiß es nicht. Es kann sein. Es kann aber auch nicht sein."

Scheinbar haben sich Dieter Bohlen und die Verantwortlichen bei RTL noch nicht zur Anfang 2020 startenden 17. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" geäußert.

Vermutlich wird man also erst einmal abwarten, wie erfolgreich das Urgestein unter den Casting-Shows mit der aktuellen Staffel abschneiden wird.

Für diese hatte RTL ja wie bereits im vergangenen Jahr die komplette Jury bei "Deutschland sucht den Superstar" ausgetauscht.

Also abwarten, ob man beim Kölner Sender dieses Prozedere im nächsten Jahr wiederholt oder weiter auf die namhaften Juroren aus der aktuellen Staffel setzt.

Vorausgesetzt natürlich, dass sich auch diese wieder bereit erklären, neben Dieter Bohlen auf den Jury-Sesseln Platz zu nehmen.

Pietro Lombardi wäre "überglücklich"

Zumindest in dieser Hinsicht macht Pietro in seiner Instagram-Story eine klare Ansage.

"Wenn es der Fall sein sollte, dass ich nochmal in der Jury sitze, wäre ich natürlich überglücklich", sagt er. "Und wenn nicht, geht das Leben ganz normal weiter wie die Jahre davor."

Pietro Lombardi konnte 2011 als damals 18-Jähriger die achte Staffel von DSDS gewinnen. Zweitplatzierte wurde Sarah Lombardi, damals noch Sarah Engels, die Pietro dann am 13. März 2013 heiratete.

Titelfoto: RTL/Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema RTL:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0