Mutmaßlicher Kettensägen-Angreifer gefasst!

Top

Nicht nur Linda! Drei weitere deutsche IS-Kämpferinnen festgenommen

Top

Direkt vor einer Grundschule: Mann schneidet sich Penis ab

13.957

Trump hält Rede, doch etwas an dieser Szene lenkt alle ab

6.736

Mit diesem Tool weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

26.125
Anzeige
3.813

Das Horror-Haus von Höxter: So lebten Angelika und Wilfried W.

In dem Horror-Haus von Höxter mussten zahlreiche Frauen leiden. Zwei von ihnen wurden zu Tode gequält.
Der Ortsteil Bosseborn in Höxter hat durch ein grausames Paar traurige Berühmtheit erlangt.
Der Ortsteil Bosseborn in Höxter hat durch ein grausames Paar traurige Berühmtheit erlangt.

Höxter - Von außen wirkt das Haus in Höxter unscheinbar. Es unterscheidet sich nicht großartig von denen in der Nachbarschaft. Und trotzdem schlummerte hinter den Wänden des Gebäudes lange Zeit ein grausames Geheimnis!

Denn hinter den verschlossenen Türen wurden mehrere Frauen misshandelt und zum Teil sogar zu Tode gefoltert. Es ist das Haus des Horror-Paars aus Höxter: Hier wohnten Angelika (47) und Wilfried W. (46).

Laut der Neuen Westfälischen soll das ehemalige Gehöft abgerissen werden. Am 25. Dezember 2010 zog das Paar in das Haus am Saatweg ein. Damals hätte wohl noch niemand vermutet, welche Qualen Frauen dort erleiden würden.

Zum Zeitpunkt ihres Einzugs übernahmen Angelika und Wilfried W. ein paar Ziegen, Schweine, Gänse und Hühner vom Vorbesitzer. Nur wenige Tiere waren übrig, als das Horror-Paar am 27. April verhaftet wurde.

Von außen wirkt das Haus auf den ersten Blick recht unscheinbar.
Von außen wirkt das Haus auf den ersten Blick recht unscheinbar.

Beamte der Mordkommission stellten nach der Festnahme das ganze Haus auf den Kopf. 

Mit dabei war Angelika W.. Ein kleiner, gepflasterter Weg führt zu dem Gebäude. An der Ecke steht eine fast randvoll gefüllte Komposttonne.

In einer Kommode in einem großen als Wohn-, Schlaf- und Esszimmer genutzten Raum befinden sich mehrere Reisepässe von Wilfried W. und der Schlüsselbund des Opel Corsa, in dem Susanne F. schwerverletzt transportiert wurde (TAG24 berichtete).

In diesem Raum befand sich auch der Ofen, in dem das erste Opfer, Annika W., verbrannt wurde (TAG24 berichtete). Ein als Bett genutztes rotes Ecksofa steht genauso wie ein Tisch mit Shisha und abgebrannter Kerze im Zimmer.

Außerdem liegen Fernsehzeitschriften, Quittungen für Lottospiele, Verpackungsmaterial von Tabletten und Kartons mit Fruchtsaft herum. Dem Betrachter bietet sich wegen des Schmutzes ein ekelerregender Anblick.

Aber hinter der mit Holzschnitzereien und einem Metallherz verzierten Haustür lauerte das absolute Grauen.
Aber hinter der mit Holzschnitzereien und einem Metallherz verzierten Haustür lauerte das absolute Grauen.

Auf einem weißen Styroporkasten liegt eine mit Hand geschriebene Notiz: 

"Ich, Angelika W., habe Susanne F. getreten, geschlagen, gewürgt, verbrannt, Haar ausgerissen, wenn sie mich provoziert hat. Wilfried W. war niemals dabei und hat nichts damit zu tun." Der Zettel ist vom 21. April 2016 - ein Tag vorm Tod des Opfers.

Im Keller des Hauses, in dem sich früher die Schweineställe befanden, wurden ebenfalls Frauen misshandelt. Zuvor sind die Schweine vermutlich elendig verhungert und anschließend auf den Misthaufen geworfen worden.

Angelika W. zwang angeblich eines der Opfer nur mit Unterhose und Pulli bekleidet mehrere Minuten lang gefesselt im Schweinemist zu stehen. Für das Opfer Christel P. die reinste Qual: Sie hatte panische Angst vor den Tieren.

Andere Kellerräume starren vor Dreck: Alter Mist türmt sich, eine vertrocknete Bratwurst liegt auf dem Boden. Staub und Spinnenweben sind überall.

Am 27. April 2016 ging die Spurensicherung in das seit diesem Tag als "Horror-Haus" bekannte Gebäude.
Am 27. April 2016 ging die Spurensicherung in das seit diesem Tag als "Horror-Haus" bekannte Gebäude.

Auch den Ermittlern bot sich ein grausamer Anblick. Sie beschreiben das Gehöft als "massiv verwahrlost". In diesem Haus wird nie wieder jemand wohnen. Schon bald wird es dem Erdboden gleich gemacht. 

Die Ermittler kamen mit Beweismaterialien aus dem Haus heraus.
Die Ermittler kamen mit Beweismaterialien aus dem Haus heraus.
Die Polizei hatte viel zu tun.
Die Polizei hatte viel zu tun.
Gleich mehrere Polizeiautos standen am 4. Mai vor dem Horror-Haus.
Gleich mehrere Polizeiautos standen am 4. Mai vor dem Horror-Haus.
Am 3. Mai ging die Polizei mit Spürhunden ins Haus.
Am 3. Mai ging die Polizei mit Spürhunden ins Haus.
Nach der Durchsuchung wurde das Haus versiegelt.
Nach der Durchsuchung wurde das Haus versiegelt.
Das Horror-Haus steht im Saatweg in Höxter-Bosseborn.
Das Horror-Haus steht im Saatweg in Höxter-Bosseborn.

Fotos: DPA, Screenshot/Google Maps

Schwuler Fußballer packt aus: DFB sperrte Schiri, weil er Männer liebt

4.015

Dieser Knackpo gehört nicht zu einem Super-Model, sondern zu seiner Mutter

5.646

Fahrgast brüllt "Sieg Heil" in ICE und sorgt dann für komplettes Chaos

4.249

Unzumutbar! Tierschützer wollen Droyßiger Bären befreien

1.962

Tote Autofahrerin fotografiert: Diese Strafe droht den Gaffern nun

5.922

Polizei bricht Wohnung nach seltsamen Geräuschen auf und erlebt eine Überraschung

3.404

Tag24 sucht genau Dich!

33.031
Anzeige

Frau zockt Seniorin mit Blusen-Trick ab

1.441

Endlich 18! Geburtstagsparty mit 150 Gästen läuft aus dem Ruder, Polizei rückt an

2.121

Im großen Bachelorette-Finale: Schaltet Niklas die anderen mit dieser Aktion aus?

4.992

"Meine Lieblingsfarbe ist Hitler": Tasche löst Shitstorm im Netz aus

6.252

Haftstrafe: Er konnte das Kokain nicht bei sich behalten

220

Schüsse bei Rapper Can Bera: Spezialkräfte stürmen Parkhaus

2.857

Kran kippt auf Fahrbahn! A3 stundenlang gesperrt

2.251

Die Türkei fordert Auslieferung von acht Personen

305

Dreiste Trickdiebe gefasst: Wem gehört dieser Schmuck?

134

Er war sofort tot! Betonklotz begräbt Bauarbeiter

5.192

Auch Deutsche unter den Opfern! Schiff kentert in Urlaubs-Paradies

7.292

Diese Box sorgte für großen Aufruhr am Hauptbahnhof

2.966

Lkw-Fahrer fährt Frau tot: Sein Sohn (13) musste alles mit ansehen

12.174

Wegen Cybermobbing? Umstrittene Jägerin nimmt sich das Leben

11.185

FC Bayern sicher: RB Leipzig wird erneut Hauptkonkurrent sein

1.485

Frau stirbt, weil ihre Katze von einer Zecke gebissen wurde

6.991

Traurige Bilanz für Leipziger Autofahrer: Vize-Meister im Rasen!

643

Vom Bagger überrollt! Mann stirbt, weil Anhänger nicht gesichert war

2.769

Störendes Wespennest: Frau fackelt kompletten Balkon ab

1.732

Vierjähriger versteckt sich und löst Polizeieinsatz aus

991

Heftiger Frontalcrash! Feuerwehr kommt nicht zu Verletzten durch

10.330

Temposünderin legt es drauf an und gibt weiter Gas

311

Jugendliche baut Unfall und filmt, wie ihre 14-jährige Schwester stirbt

5.393

Nach Tod von Linkin Park-Sänger Chester: Notruf-Aufnahme aufgetaucht

13.578

Vater würgt seine nackte Tochter und filmt es

7.271

Dafür sollen Dozenten in Hessen jetzt 150.000 Euro bekommen

130

Eklat: Türkische Medien finden Merkel schlimmer als Hitler

3.083

Unwetterwarnung: Regenfluten und Erdrutsche in Hessen drohen

340

Mann schubst 18-jährige vor einfahrenden Zug und flüchtet

6.823
Update

Fällt jetzt endlich die Entscheidung um die Galopp-Rennbahn?

131

Schweinelaster landet im Graben - Feuerwehr kämpft um Tierleben

1.659

Bekannte Autorin stirbt, weil sie zwei Kinder retten wollte

6.632

Erdogan wirft Bundesregierung Spionage in der Türkei vor

1.103

Eltern geben Baby am Tag der Geburt Heroin: Der Grund macht fassungslos

15.558

Neue Pläne für die Zeil: Fluch oder Segen?

125

Wer zeigt uns denn hier ein paar süße Früchtchen?

5.649

So viele deutsche Jugendliche kämpfen für Islamischen Staat

2.917

So populistisch sind die deutschen Wähler wirklich!

1.790

Mann sticht auf 58-Jährigen ein und ruft selbst die Polizei

1.114

Schock im Zirkus: Luft-Akrobatin stürzt mehrere Meter in die Tiefe

3.907

NSU-Plädoyers verzögern sich weiter: Gericht lehnt Anträge ab

1.011

Junge Mutter verletzt sich bei Sex-Spiel, einen Tag später ist sie tot!

27.734

Nach Brutalo-Foul: Diego Demme meldet sich vom Krankenbett

3.006

Was geht da bei Céline Dion und ihrem Tänzer in Berlin?

2.029

Angreifer werfen Molotowcocktails auf Polizeistation

487

Unfall und Motoröl sorgen auf A44 für Vollsperrung

283

Neues Urteil zur Abzocke mit TAN-SMS: Wann Ihr zahlen müsst und wann nicht

1.961