Schwerer Unfall bei Indy 500: Auto fliegt durch die Luft!

Top

Explosion reißt Außenwände eines Hauses weg

Top

Amoklauf! 35-Jähriger erschießt acht Menschen

3.288

Deutsche Diane Kruger als beste Schauspielerin geehrt

640
3.789

Das Horror-Haus von Höxter: So lebten Angelika und Wilfried W.

In dem Horror-Haus von Höxter mussten zahlreiche Frauen leiden. Zwei von ihnen wurden zu Tode gequält.
Der Ortsteil Bosseborn in Höxter hat durch ein grausames Paar traurige Berühmtheit erlangt.
Der Ortsteil Bosseborn in Höxter hat durch ein grausames Paar traurige Berühmtheit erlangt.

Höxter - Von außen wirkt das Haus in Höxter unscheinbar. Es unterscheidet sich nicht großartig von denen in der Nachbarschaft. Und trotzdem schlummerte hinter den Wänden des Gebäudes lange Zeit ein grausames Geheimnis!

Denn hinter den verschlossenen Türen wurden mehrere Frauen misshandelt und zum Teil sogar zu Tode gefoltert. Es ist das Haus des Horror-Paars aus Höxter: Hier wohnten Angelika (47) und Wilfried W. (46).

Laut der Neuen Westfälischen soll das ehemalige Gehöft abgerissen werden. Am 25. Dezember 2010 zog das Paar in das Haus am Saatweg ein. Damals hätte wohl noch niemand vermutet, welche Qualen Frauen dort erleiden würden.

Zum Zeitpunkt ihres Einzugs übernahmen Angelika und Wilfried W. ein paar Ziegen, Schweine, Gänse und Hühner vom Vorbesitzer. Nur wenige Tiere waren übrig, als das Horror-Paar am 27. April verhaftet wurde.

Von außen wirkt das Haus auf den ersten Blick recht unscheinbar.
Von außen wirkt das Haus auf den ersten Blick recht unscheinbar.

Beamte der Mordkommission stellten nach der Festnahme das ganze Haus auf den Kopf. 

Mit dabei war Angelika W.. Ein kleiner, gepflasterter Weg führt zu dem Gebäude. An der Ecke steht eine fast randvoll gefüllte Komposttonne.

In einer Kommode in einem großen als Wohn-, Schlaf- und Esszimmer genutzten Raum befinden sich mehrere Reisepässe von Wilfried W. und der Schlüsselbund des Opel Corsa, in dem Susanne F. schwerverletzt transportiert wurde (TAG24 berichtete).

In diesem Raum befand sich auch der Ofen, in dem das erste Opfer, Annika W., verbrannt wurde (TAG24 berichtete). Ein als Bett genutztes rotes Ecksofa steht genauso wie ein Tisch mit Shisha und abgebrannter Kerze im Zimmer.

Außerdem liegen Fernsehzeitschriften, Quittungen für Lottospiele, Verpackungsmaterial von Tabletten und Kartons mit Fruchtsaft herum. Dem Betrachter bietet sich wegen des Schmutzes ein ekelerregender Anblick.

Aber hinter der mit Holzschnitzereien und einem Metallherz verzierten Haustür lauerte das absolute Grauen.
Aber hinter der mit Holzschnitzereien und einem Metallherz verzierten Haustür lauerte das absolute Grauen.

Auf einem weißen Styroporkasten liegt eine mit Hand geschriebene Notiz: 

"Ich, Angelika W., habe Susanne F. getreten, geschlagen, gewürgt, verbrannt, Haar ausgerissen, wenn sie mich provoziert hat. Wilfried W. war niemals dabei und hat nichts damit zu tun." Der Zettel ist vom 21. April 2016 - ein Tag vorm Tod des Opfers.

Im Keller des Hauses, in dem sich früher die Schweineställe befanden, wurden ebenfalls Frauen misshandelt. Zuvor sind die Schweine vermutlich elendig verhungert und anschließend auf den Misthaufen geworfen worden.

Angelika W. zwang angeblich eines der Opfer nur mit Unterhose und Pulli bekleidet mehrere Minuten lang gefesselt im Schweinemist zu stehen. Für das Opfer Christel P. die reinste Qual: Sie hatte panische Angst vor den Tieren.

Andere Kellerräume starren vor Dreck: Alter Mist türmt sich, eine vertrocknete Bratwurst liegt auf dem Boden. Staub und Spinnenweben sind überall.

Am 27. April 2016 ging die Spurensicherung in das seit diesem Tag als "Horror-Haus" bekannte Gebäude.
Am 27. April 2016 ging die Spurensicherung in das seit diesem Tag als "Horror-Haus" bekannte Gebäude.

Auch den Ermittlern bot sich ein grausamer Anblick. Sie beschreiben das Gehöft als "massiv verwahrlost". In diesem Haus wird nie wieder jemand wohnen. Schon bald wird es dem Erdboden gleich gemacht. 

Die Ermittler kamen mit Beweismaterialien aus dem Haus heraus.
Die Ermittler kamen mit Beweismaterialien aus dem Haus heraus.
Die Polizei hatte viel zu tun.
Die Polizei hatte viel zu tun.
Gleich mehrere Polizeiautos standen am 4. Mai vor dem Horror-Haus.
Gleich mehrere Polizeiautos standen am 4. Mai vor dem Horror-Haus.
Am 3. Mai ging die Polizei mit Spürhunden ins Haus.
Am 3. Mai ging die Polizei mit Spürhunden ins Haus.
Nach der Durchsuchung wurde das Haus versiegelt.
Nach der Durchsuchung wurde das Haus versiegelt.
Das Horror-Haus steht im Saatweg in Höxter-Bosseborn.
Das Horror-Haus steht im Saatweg in Höxter-Bosseborn.

Fotos: DPA, Screenshot/Google Maps

So schwer hat es BVB-Star Marco Reus diesmal erwischt

3.797

Ungenießbar! Schlange würgt eine ganze Plastikflasche raus

2.273

Stehen bald diese Roboter statt Pfarrer in den Kirchen?

545

Fahndung! Mädchen greift zwei Kinder mit Messer an

4.962

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

8.123
Anzeige

Dieses musikalische Meisterwerk wird heute 50 Jahre alt!

741

Hate wie bei Sarah Lombardi? So rechtfertigt sich GZSZ-Jörn!

10.954

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

25.978
Anzeige

Hier ist ein vermisster Junge in einem Gangsta-Rap-Video zu sehen

6.359

Betrüger versuchen Tote von Manchester zu missbrauchen

5.625

Unter Drogen! Fashion-Model schrottet Luxusschlitten

1.620

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.793
Anzeige

Zoff unter C-Promis: Melanie Müller disst Ballermann-Kollegen!

2.339

Sorge um Vanessa Mai: Sie wiegt nur noch 48 Kilo!

4.472

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

6.726
Anzeige

Unwettergefahr! Die nächsten Tage werden richtig ungemütlich

19.821

Linken-Politiker will sexy Werbung in der Stadt verbieten

1.380

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

5.299
Anzeige

Tod am U-Bahnhof: 21-Jähriger wird von Zug mitgeschleift

2.783

Jetzt spricht das Antisemitismus-Opfer von einer Berliner Schule

2.822

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.484
Anzeige

Lastwagen rollt in Wohnhaus! 120.000 Euro Schaden

8.670

Parteirivalen wollen Direktkandidatur von AfD-Petry verhindern

1.636

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

29.782
Anzeige

Mit diesem Foto sorgt Cathy Hummels für Spekulationen!

8.144

Linksradikale versuchen drei Festgenommene zu befreien

5.200

"Billigster Dreck" - Aldi-Steak löst heftige Debatte im Netz aus

16.318

BVG planen Offensive gegen Schwarzfahrer in Bussen

513

Hertha feiert den Dortmunder Pokalsieg

383

Vom Winde verweht: Motorradfahrer verliert 9000 Euro

5.950

Darum sorgt dieses Hochzeits-Foto nur für Gelächter

16.811

Ablehnung? Daniela Katzenberger hält sich von anderen Müttern fern

10.304

Dieses Foto zeigt den Manchester-Bomber, kurz bevor er sich in die Luft sprengt

4.880

Männer quälen Alligator mit Bier und füllen ihn ab

4.972

Clan-Fehde! 80 Menschen prügeln sich und bewerfen Polizisten mit Flaschen

8.041

Nachbarn rufen Polizei wegen randalierendem Mann. Kurz darauf ist er tot

7.957

Berliner Polizei fährt teilweise noch mit Autos aus den 80ern

1.103

Helene Fischer gnadenlos ausgebuht! ARD muss Mikros leiser machen

38.665

Berliner Polizei zieht positive Pokalfinal-Bilanz

142

Wegen dieses Fehlers waren plötzlich all ihre Fotos auf dem iPhone weg

4.985

Nach erneutem Pyro-Ärger: DFB spricht von "krimineller Energie"

10.968

Nackter liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

5.080

Vorfahrt genommen: 21-Jähriger stirbt noch an Unfallstelle

13.545

Einbruch ins Finanzamt: Mann will nicht sprechen

3.653

Nach Melanie Müller: Bald ein Baby für Micaela Schäfer?

3.145

Er sehnt sich nach seinen Delfinen: Benjamin braucht Eure Hilfe!

2.858

2:1! Dortmund holt DFB-Pokal gegen Frankfurt

1.621

Nach Kneipe: Til Schweiger eröffnet auch noch Hotel

5.413

Stromausfälle, weil Kleinflugzeug notlanden muss

2.553

Starfotograf fand Nackte peinlich, bis er ein Topmodel traf

2.522

Sara Kulka überrascht mit fragwürdigem Erziehungstipp!

6.297

Dieses Hollywood-Traumpaar hat sich getrennt

8.435

Hier rettet die Feuerwehr Schwerverletzte aus Unfall-Wrack

5.737

Computer-Ausfall: British Airways streicht alle Flüge in London!

919

Von dieser Katze bekommt man Albträume

5.754