Nach Leichenfund! Polizei sucht diesen gewaltbereiten Mann

Top

Merkel holte sich ihr "Wissen" bei der Bild

Neu

Teenager bittet Geschäftsmann um Rat: Dieser reagiert total unverschämt

Neu

Dicker Bauch schuld an kleinem Penis! So wird er wieder richtig groß

Neu
2.337

So meistert diese Frau ihr Leben, obwohl sie kaum was sieht

Die blinde Carola verlor während ihres Studiums nach und nach ihre Sehfähigkeit. Trotzdem lebt sie ihr Leben wie ein Sehender.
Gelbe Schrift vor
schwarzem Hintergrund,
so stellt
Carola Engelmann
beim Lesen ihre
Texte ein.
Gelbe Schrift vor schwarzem Hintergrund, so stellt Carola Engelmann beim Lesen ihre Texte ein.

Dresden - Nachts träumt Carola Engelmann (52) noch in Farbe. Es sind im Gehirn gespeicherte Eindrücke, die sie von früher kennt. Doch seit etwa 15 Jahren ist die Dresdnerin fast blind.

Ihre Story erinnert an die Tragikkomödie „Mein Blind Date mit dem Leben“. Wie Filmheld Saliya sieht sie die Welt durch eine dicke Milchglasscheibe. Ähnlich sind sich auch ihre Charaktere: Beide lassen sich wegen ihrer Augen nicht die Träume nehmen. Sie stellen sich dem Schicksal. Ganz sicher eine Herausforderung, und vielleicht auch ein Privileg.

Hollywood-Sonnenbrille, pinkfarbener Lippenstift und blonde, widerspenstige Strähnen, die sich in der eleganten Hochsteckfrisur nicht bändigen lassen - das ist Carola Engelmann.

Die Kantenfilterbrille passte heute nicht zum Outfit. Und die Zeiger der silber-goldene Armbanduhr stehen auf 12 Uhr. Eine Attrappe. „Ein bisschen eitel bin ich“, gibt sie zu.

Symbiotisch unterwegs:
Carola Engelmann (52)
im Duo mit Blindenführhund
„Thor“. Der
Flat-Coated weicht nie
von ihrer Seite.
Symbiotisch unterwegs: Carola Engelmann (52) im Duo mit Blindenführhund „Thor“. Der Flat-Coated weicht nie von ihrer Seite.

Fast blind, dennoch perfekt gestylt, wie das geht? Carola Engelmann lacht. „Lidstrich und Augenbrauen sind Permanent Make-up“, erklärt sie. Und den Transparent-Gloss kann sie getrost über die Konturen ihres Mundes schmieren. „Der färbt nur die Lippen.“

Wenn Carola Engelmann morgens vorm Kleiderschrank steht, hilft ihr ein Farberkennungsgerät. Demonstrativ hält sie es erst an ihren Blazer, dann vor die Jeans. „W-e-i-ß“, sagt eine Frauenstimme monoton. Dann: „B-l-a-s-s-e-s D-u-n-k-e-l-b-l-a-u.“ Die Technik hilft ihr auch beim Sortieren der Kleidung für die Waschmaschine. „Ich habe schon mehr als eine Wäscheladung verfärbt.“

Die Zapfen-Stäbchen-Dystrophie diagnostizierten Ärzte bei ihr im Kindesalter. Ihr Vater hatte es, zwei der drei Geschwister sind erkrankt, und auch Tochter und Sohn leiden unter der Erbkrankheit.

Einen weißen Fleck, um den sich Hell-dunkel-Kontraste gruppieren, mehr sieht sie nicht. Eines Tages wird es ganz dunkel werden. Darauf bereitet sie sich vor, übt Wege, zählt Schritte, bis sie alles blind beherrscht.

Beim Überqueren
der Straße vertraut
Carola Engelmann
ihrem Blindenführhund
Thor blind.
Beim Überqueren der Straße vertraut Carola Engelmann ihrem Blindenführhund Thor blind.

Es begann in einer Vorlesung. „Plötzlich fehlten mir Silben“, erzählt sie. Obwohl sich die Lehramt-Studentin hinter den Polylux setzte, konnte sie die Tafelbilder nicht mehr vollständig lesen. Dazu kam eine massive Lichtempfindlichkeit. Ihr Studium meisterte sie trotzdem.

Als die Krankheit Jahre später richtig ausbrach, saß die Lehrerin für Mathematik, Deutsch und Sorbisch gerade vor ihrer Schulklasse. Sie wollte eine Geschichte vorlesen. „Ich war aber nicht in der Lage, die Zeilen zu erfassen.“ Sie gab das Buch ihrem besten Schüler, und schob alles auf den Stress.

Doch die Krankheit schritt voran. Sie wurde berentet. Eine Umschulung zur Rehabilitationslehrerin in Marburg schlug sie aus. „Den Stress wollte ich meinen Kindern nicht antun.“ Stattdessen wurde sie Dressurreiterin.

Mit dem richtigen Trainer ging das. Im Behindertensport startete sie 2004 für Deutschland in Madrid, erzählt sie nicht ohne Stolz.

Bliss,
so heißt
das Gerät, das auf Knopfdruck
die einfahrende Straßenbahnlinie
samt Endstation ansagt (Taste 1)
oder alle Türen öffnet (Taste 2).
Bliss, so heißt das Gerät, das auf Knopfdruck die einfahrende Straßenbahnlinie samt Endstation ansagt (Taste 1) oder alle Türen öffnet (Taste 2).

Ein Porträt ihres „Lavall“ hängt in ihrem Flur. Zum Reiten hat sie aber keine Zeit mehr. Mit den Ämtern, die Carola Engelmann inzwischen bekleidet, ließen sich Wände tapezieren.

Sie hält Vorträge vor Polizisten, berät Sehbehinderte und Angehörige, und sie sitzt im Widerspruchsausschuss des kommunalen Sozialverbandes Sachsen. Jüngst berief sie der Landesverband vom Blinden- und Sehbehindertenverband als Sachsens Ansprechpartnerin für Sozialrecht.

„Ich bin viel unterwegs.“ Die gelbe Armbinde mit den drei schwarzen Punkten lehnt sie aber ab. Es erinnert sie an den jüdischen David-Stern. Sie fühlt sich stigmatisiert.

Mit dem europäischen Blindenzeichen (also: ein Mann mit Stock auf blauem Hintergrund) würden sich Blinde und Sehbehinderte wohler fühlen, sagt sie.

Alles ertasten: Nach dem
Drücken des Schalters der akustischen
Blindenampel ertönt ein
Freigabesignal.
Alles ertasten: Nach dem Drücken des Schalters der akustischen Blindenampel ertönt ein Freigabesignal.

Ob mit oder ohne Armbinde, Carola Engelmann fällt auf, wenn sie mit Blindenführhund Thor durch die Stadt läuft. Der schwarze Rüde begleitet sie nicht nur beim Shoppen in die Umkleidekabine, sondern hat sie auch schon zweimal vorm Unfall bewahrt. Als sie über die Straße wollte, stellte sich das hochsensible Tier quer. Und Carola Engelmann vertraute ihm blind.

Nur in einem Punkt unterscheidet sie sich von ihrem Schicksalsgenossen aus dem Kino: Während Carola Engelmann aus ihrem Handicap nur einen Hehl macht, wenn sie einem attraktiven Mann tief in die Augen schaut, mogelt sich der junge Saliya permanent durchs Leben.

Er verschweigt konsequent, dass er blind ist, um einen Job in einem Luxushotel zu ergattern. Tipp: Die verfilmte Autobiografie von Saliya Kahawatte läuft am 18. Juli bei den Filmnächten am Elbufer.

Nach dem
Ausbruch der
Zapfen-Stäbchen-Dystrophie
begann
Carola Engelmann
mit dem
Dressurreiten.
Nach dem Ausbruch der Zapfen-Stäbchen-Dystrophie begann Carola Engelmann mit dem Dressurreiten.

Fotos: Kristin Schmidt

Darum sind Maite Kelly und Roland Kaiser besser als Helene Fischer

Neu

Der Pfandsammler baut am nächsten Projekt

Neu

Warnung an Touristen! Unwetter sorgt in Tschechien für Chaos

Neu

Erstaunlich! So beeinflussen Tattoos die Schweißproduktion

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

47.249
Anzeige

Innensenator beschimpft Neonazis als "Arschlöcher"

Neu

Tuckig und untreu: Sind wirklich alle Schwulen so?

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

4.414
Anzeige

Hier wird der Erfurter Vergewaltiger von der Polizei zum Haftrichter gebracht

Neu

Schock: Erdogan lässt Deutschen in Spanien-Urlaub festnehmen! Wie ist das möglich?!

Neu

Nach Prügel-Attacke auf Fan: Kollegah soll zahlen!

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

48.109
Anzeige

Schnauze voll! Frau stoppt Zug wegen betrunkenen Fans

Neu

"Fett und hässlich": So böse wird Ingo beleidigt, doch er schlägt zurück

Neu

Deswegen wird die A4 am Abend für zwei Stunden vollgesperrt

Neu

Verrät uns dieses Bild, wie es bei Bachelorette Jessi und David weitergeht?

799

94-jähriger baut Pool für Nachbarskinder: Sein Grund ist bedrückend

2.366

Brandanschlag auf Bahnanlagen! Hier geht gerade nichts mehr

4.378

Mann rastet komplett aus und geht mit Kettensäge auf Autos los

990

Nach Zoff mit muslimischen Badegästen: Förderverein schreibt Brief an Saudi Arabien

2.382

Mitarbeiterin muss als Strafe 100 Kniebeuge machen und stirbt

3.931

Emotionales Geständnis von Sara Kulka: War ihr Leben eine einzige Lüge?

1.517

Doch kein Krebs durch Verbranntes? Forscher entdecken Sensation

3.163

Shitstorm nach Verlobung! Doch vielleicht hat diese Frau es auch verdient...

1.498

Erschossen Rocker den Familienvater vor den Augen seiner Tochter (2)?

6.505

Fahrer kracht in Einkaufszentrum: Mehrere Verletzte, darunter ein Baby

1.728

Thüringer niest: Jetzt ist sein Auto Schrott

856

Warum tut sie das? Katzenberger verarscht schon wieder ihre Fans

6.084

Freier im Glück? Mit diesem "GNTM"-Model wurde er jetzt erwischt

1.330

Abgedeckte Dächer, zerschlagene Scheiben: heftiges Unwetter sorgt für Chaos

12.730

Grausame Verstümmelung! Mann schneidet Freundin Nippel mit Schere ab

4.777

Fußgänger erst auf Fahrbahn geschleudert und von Auto überrollt

1.664

Trumps Chefstratege nach seinem Abgang: "Diese Präsidentschaft ist vorbei"

1.392

Baum kracht auf Oberleitung: ICE-Passagiere sitzen stundenlang fest

1.575

Nach Insolvenz: Air Berlin-Inventar auf ebay verscherbelt

4.885

Neuer Fußballer, neues Glück: Katja Kühne macht Liebe zu RB-Star offiziell

8.562

Zehnjähriger Junge bei Fahrrad-Unfall schwer verletzt

593

Unwetter verwüstet komplettes Festival! Besucher verletzt, Notunterkünfte eingerichtet

10.562

Den Beat im Blut! 91-Jähriger Jazz-Musiker spielt noch jeden Tag Schlagzeug

88

Zwei Tote und über 50 Verletzte bei Festzelt-Einsturz

17.642

"Hau ab"-Rufe und Pfiffe für die Kanzlerin in Herford

2.731
Update

Nach Unwetter-Chaos! So geht es jetzt auf dem Highfield weiter

5.866

Explosionsgefahr! SEK stoppt Jugendliche mit Sprengstoff

3.370

Deutschland-Premiere! Bester Burger der USA kommt nach Frankfurt

246

"Rauschendes Fest": Kerstin Ott heiratet ihre hübsche Freundin

9.608

Erster Sex im Container? Bei diesen beiden wird's heiß

9.310

Nach Familien-Tragödie: Halbe Million Euro Spenden für Unfall-Waisen

5.426

Nachbarn finden Frauenleiche! Polizei hat grausame Vermutung

5.810

Unwetter-Chaos in Berlin! Feuerwehr verhängt Ausnahmezustand

2.979

Frontalcrash: 21-Jähriger schleudert über Autobahn

2.566

Es geht wieder los! Weihnachtliche Lebkuchen im Supermarkt

1.359

Toilettenpause geht schief: Auto rollt in Fluss

1.310

Nach tödlicher Messerstecherei: Festnahmen!

2.248
Update

Fahrer bewusstlos: Feuerwehrfrau erklimmt fahrenden Laster auf Autobahn

4.808

An Weihnachten! Er betäubte und vergewaltigte seine Freundin

4.302