Bombe in Troisdorf zwischen Köln und Bonn entschärft: Züge verspätet

Troisdorf / NRW - In Troisdorf ist am Mittwoch ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Die Bombe muss entschärft werden. Es wurde ein Sperrradius um die Bombe gezogen.

Die Umrandung zeigt den Evakuierungsradius in Troisdorf.
Die Umrandung zeigt den Evakuierungsradius in Troisdorf.  © Stadt Troisdorf

Die Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg wurde laut Stadt Troisdorf bei Bauarbeiten nahe des Kreuzungsbereichs der Hauptstraße (B8) und der Belgischen Allee entdeckt worden.

Polizei und Ordnungsamt forderten Anwohner und Firmenmitarbeiter auf, ihre Häuser und Wohnungen sowie d ie Firmengelände bis 14 Uhr zu verlassen.

Die Anwohner und Beschäftigten dürfen sich laut Stadt Troisdorf für die Dauer der Räumungsarbeiten nicht innerhalb des festgelegten Sperrgebietes im Radius von 300 Metern um den Bombenfund aufhalten.

Sammelstellen sind das Bürgerhaus in Spich, Waldstraße 35, sowie der Spielplatz an der Maarstraße in Spich.

Die Deutsche Bahn weist auf Zugausfälle und Verspätungen hin. Der RE8, RE9, RB27, die S12, S13 und S19 sind betroffen.

Zwischen 15 Uhr und 16.30 Uhr soll die Entschärfung den Zugverkehr stoppen. Die Züge hielten laut Deutsche Bahn in Spich. Danach folgten Zugausfälle und Verspätungen.

Ein Bürgertelefon im Rathaus Troisdorf ist freigeschaltet Es ist erreichbar unter der Rufnummer 02241/900-900.

Weitere Informationen folgen.

Update, 16.35 Uhr: Blindgänger in Troisdorf

Wie die Stadt Troisdorf mitteilt, ist die Sperrung der B8 in Spich sowie der Bahnlinie zwischen Troisdorf und Köln eingerichtet. Die Entschärfung der 250-Kilo-Fliegerbombe soll bis zum Einbruch der Dunkelheit abgeschlossen sein.

20 Anwohner und insgesamt 20 Firmen mussten evakuiert werden.

Im Bürgerhaus Spich haben sich laut Stadt Troisdorf etwa 50 Menschen eingefunden.

Auch die Firma UPS ist von der Evakuierung betroffen. Rund 100 Frauen und Männer wurden hier vorübergehend evakuiert, heißt es.

Update, 16.50 Uhr: Bombe erfolgreich entschärft

Die Bombe wurde erfolgreich entschärft, wie die Stadt Troisdorf mitteilte. Die Entschärfung der Bombe an der B8 in Spich erfolgte um 16.32 Uhr. Der Verkehr wird wieder freigegeben.

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0