Blitzeinbruch: Auto rast in Juwelier nahe Ku'damm

Berlin - Bei einem Juwelier nahe des Berliner Prachtboulevards Kurfürstendamm hat es einen Blitzeinbruch gegeben. Das teilte die Polizei am Dienstagabend mit.

Das Auto zerstörte die Glasfront.
Das Auto zerstörte die Glasfront.  © Morris Pudwell

Nach ersten Erkenntnissen fuhren Unbekannte mit einem Auto in das Geschäft in der Rankestraße in Berlin-Charlottenburg und zerstörten so die Schaufenster. Weitere Details nannte die Polizei zunächst nicht.

Das Geschäft liegt in der Nähe des Steigenberger Hotels. In der Gegend rund um Berlins bekannteste Einkaufsmeile gibt es immer wieder Überfälle, vor allem auf Juweliere, Luxusuhrenläden und das Luxuskaufhaus "Kaufhaus des Westens" (KaDeWe).

Erst im Dezember 2017 ist ein Luxusjuwelier mitten im Weihnachtsgeschäft überfallen worden.

Unbekannte schlugen bei dem Überfall am späten Nachmittag einen Wachmann mit einem Vorschlaghammer nieder, zerstörten die Vitrinen und flohen mit der Beute (TAG24 berichtete).

Die Polizei ist vor Ort.
Die Polizei ist vor Ort.  © Morris Pudwell

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0