Hier wird schon wieder ein neuer Blitzer für Erfurt aufgestellt

Am Montag wurde der neue Blitzer aufgestellt.
Am Montag wurde der neue Blitzer aufgestellt.  © Marcus Scheidel

Erfurt - Die Blitzerdichte in der Landeshauptstadt wird noch größer.

Am Montag wurde an der Kreuzung Stauffenbergallee/Leipziger Platz eine neue Blitzersäule aufgestellt.

Der neue Blitzer wird in Zukunft aber nicht nur Autofahrer blitzen, die zu schnell sind. Auch wer eine rote Ampel überfährt, darf sich über ein Blitzerbild freuen.

Die Stadt Erfurt hat ihre Blitzeraktivität stark verstärkt. In den letzten Jahren wurden acht Blitzersäulen an sieben Standorten aufgebaut, die teils in eine Richtung, teils beidseits das Tempolimit überwachen.

Zudem setzt die Stadt einen mobilen Blitzer ein. 2016 war Erfurt mit Einnahmen von 3,3 Millionen Euro die Blitzerhauptstadt in Thüringen.

Titelfoto: Marcus Scheidel


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0