Starkschnee sorgt für komplettes Verkehrschaos! Laster stehen quer
Top
AfD braucht dringend eine Million Euro, sonst gibt es Ärger
4.234
Farb-Fail! Deshalb haben YouTube-Stars Dagi Bee und Katja Krasavice grüne Haare
1.678
Mann schlägt Rentnerin (73) auf Straße brutal zusammen: Lebensgefahr!
4.770
100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !
2.939
Anzeige
7.646

120 Festnahmen! Tagebau-Demo eskaliert

Welzow - Der Protest von Braunkohlegegnern in der Lausitz hat zu gewaltsamen Zusammenstößen mit dem Wachpersonal des Energiekonzerns Vattenfall und der Polizei geführt. 120 Menschen wurden festgenommen.
Mit Gleisblockaden wollten die Aktivisten den Nachschub zum Kraftwerk stoppen.
Mit Gleisblockaden wollten die Aktivisten den Nachschub zum Kraftwerk stoppen.

Welzow - Der Protest von Braunkohlegegnern in der Lausitz hat zu gewaltsamen Zusammenstößen mit dem Wachpersonal des Energiekonzerns Vattenfall und der Polizei geführt.

Laut Polizei verschafften sich am Samstagnachmittag rund 300 Teilnehmer eines sogenannten Klimacamps und des Bündnisses "Ende Gelände" Zugang zum Kraftwerk Schwarze Pumpe bei Cottbus, indem sie Zäune niederrissen. Damit hätten sie schweren Landfriedensbruch begangen, erklärte die Polizei.

Es seien rund 120 Menschen vorläufig festgenommen worden, deren Identität festgestellt werde, sagte eine Sprecherin. Zwei Umweltaktivisten wurden den Angaben zufolge verletzt und kamen zur Behandlung ins Krankenhaus.

Eine Sprecherin von "Ende Gelände" sprach hingegen von einer "Einzelgruppe", die auf das Kraftwerksgelände vorgedrungen sei und dementierte, dass Gewalt angewendet wurde.

120 Menschen wurden vorläufig festgenommen.
120 Menschen wurden vorläufig festgenommen.

Die Gruppe habe sich auch selbstständig wieder zurückgezogen. Vattenfall erstattete einer Mitteilung zufolge Strafanzeige und stellte Strafantrag.

"Es ist eine absolut neue Qualität, dass durch gewaltsamen Druck ein Kraftwerk gezwungen werden soll, seine Produktion einzustellen und damit direkt in das deutsche Stromversorgungssystem einzugreifen", sagte der Vorstandsvorsitzende von Vattenfall Europe Mining, Hartmuth Zeiß.

Mit Gleisblockaden hatten bereits zuvor Umweltaktivisten das große Braunkohlekraftwerk Schwarze Pumpe zeitweise vom Nachschub abgeschnitten.

Kohlezüge konnten am Samstagnachmittag das Werk nicht erreichen, wie der Betreiber Vattenfall und das Protestbündnis "Ende Gelände" übereinstimmend berichteten.

Teilweise kam es zu Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Aktivisten.
Teilweise kam es zu Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Aktivisten.

Um vorerst mit den Reserven auszukommen, wurde die Leistung des Kraftwerks vorsorglich heruntergefahren, wie ein Sprecher des Energiekonzerns sagte.

Die dort produzierte Wärme wird unter anderem für die Versorgung der nahen Städte Hoyerswerda und Spremberg genutzt. An der Gleisblockade beteiligten sich laut Polizei rund 200 Menschen.

Bereits am Freitag waren rund 1.600 Braunkohlegegner auf den nahegelegenen Tagebau Welzow geströmt. Sie besetzten Bagger, Gleise und Förderbänder. Vattenfall hatte den Betrieb auf dem Gelände schon am Donnerstag unterbrochen.

Bis zu 1.000 Menschen aus verschiedenen europäischen Ländern hielten sich laut Polizei am Samstag auf dem Betriebsgelände auf; 500 Aktivisten hatten laut Vattenfall im Tagebau übernachtet. "Ende Gelände" kündigte an, dass die Braunkohlegegner eine weitere Nacht ausharren würden.

Vattenfall erstattete Strafanzeigen unter anderem wegen Hausfriedensbruchs und Nötigung und forderte die Polizei wiederholt zum Einschreiten auf. Diese teilte am Samstag mit, die Staatsanwaltschaft sehe in dem Eindringen der Demonstranten keinen Hausfriedensbruch, weil das riesige Gelände nur zum Teil umzäunt sei.

Die Aktivisten hätten sich im Tagebau nach erster Prüfung auch nicht der Nötigung schuldig gemacht, da der Betrieb seit Donnerstag ruhe.

Drei Menschen hatten sich am Freitag auf einem Betriebsgleis der Kohlebahn in Roggosen einbetoniert. Sie wurden am Samstag durch Spezialisten der Polizei von der Gleisanlage getrennt.

Fotos: imago, dpa

Auf diese Liebes-Erklärung hätte BVG wahrscheinlich gern verzichtet
601
Arzt begrapscht jahrelang Patientinnen – Bewährungsstrafe
2.003
Er schnitt seinem Opfer den Penis ab: So lange muss er in Haft
2.490
Horror-Unfall! Mann tötet Mutter bei Frontalcrash
5.582
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
97.655
Anzeige
Sohn rettet seine Mutter und bezahlt das mit dem Leben
9.487
Frau geht mit juckenden Augen zum Arzt, der macht einen Horror-Fund
11.665
Airbus fliegt gigantischen Weihnachtsbaum über Deutschland
5.033
Hat ein Mann mit seinem Traktor echt sechs Blitzer umgefahren?
2.082
Krankenwagen verliert Reifen bei Einsatzfahrt - Verdacht auf Sabotage
1.529
Obdachloser findet 300.000 Euro und ist seitdem verschwunden
7.505
Roboter schreibt komplettes Harry-Potter-Kapitel. Das Ergebnis ist großartig!
1.214
Mysteriöser Tod von Designer Otto Kern (✝67)! Jetzt sprechen die Ermittler
15.392
Mädchen besucht "netten Onkel von nebenan" und erlebt Schreckliches
8.575
Passagiere sitzen stundenlang neben Mann, der tot ist
6.299
Kirche mehrfach betrogen und bestohlen: Geistlicher verhaftet
645
Deutscher Tourist von Lawine getötet
1.650
69-Jähriger erschießt Nachbarn: Der Grund ist unfassbar!
2.568
5. Todesfall seit März: Auch Thomas L. (†70) war RB-Fan!
5.057
Hammelsuppe deckt gnadenloses Mordkomplott auf
3.569
Welche Promi-Tochter wurde denn hier beim Workout gefilmt?
10.229
Ehemann hackt seiner Frau (25) die Hände mit einer Axt ab
8.466
Spurlos verschwunden: Polizei sucht nach 17-Jährigem
963
Fahndung: Mann vergewaltigt Frau an Straßenrand
14.075
Warum wurden denn diese Polizisten die Augen verbunden?
263
Enthüllung angekündigt! Hat die NASA tatsächlich Aliens entdeckt?
14.975
Grausam! Jugendliche steinigt Baby-Katze zu Tode
8.991
Shitstorm für AfD-Politiker wegen Foto aus dem Parlament
4.256
Todesfall überschattet Guido-Maria Kretschmers Weihnachtsfest
5.063
Student erfriert nach Partynacht in Jeans und T-Shirt
3.893
Wetten, dass ist das beste Weihnachtsgeschenk, was du jetzt noch auftreiben kannst?
2.995
Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück
623
Schrottbus-Künstler mit neuem Werk zurück in Dresden
2.991
Mann wegen Farben seiner Hosenträger zu Tode geprügelt
11.329
Anwohner wollen mit Glühwein gegen Google protestieren
1.347
"Wenn es bei uns so scheiße ist, warum sind Sie hier?": Richter erklärt seine Reaktion
19.754
Trotz Phosphaten: Der Döner darf bleiben!
1.299
NSU-Terroristen: Nebenkläger bezweifelt Motiv für Mord an Polizistin
1.075
Flüchtling verletzt Mitbewohner mit Messer am Kopf
1.778
"Hitler hat vergessen, Euch zu vergasen": Das müssen sich Juden beim Fußball anhören
6.091
Wohnmobil kracht auf der Autobahn gegen Laster und überschlägt sich: Person sofort tot
28.226
Update
Lehrer beschimpft Kollegen als Nazis und redet sich mit dieser Aussage dreist raus
2.428
Große Razzia: SEK stürmt Wohnungen von mutmaßlichen Terror-Kämpfern
2.988
Panik! Hochansteckende Augengrippe in Deutschland ausgebrochen
10.480
Aus Verzweiflung: Schülerin sucht per Tweet nach Schulball-Begleitung
6.027
Warum wurde ein Mann nachts von der Polizei geweckt und zu seinem Auto befragt?
5.929
Hunde-Tragödie! Süßer Vierbeiner von Van überrollt
1.325
Aubameyang verkauft sein Lambo-Schmuckstück: So viel müsst Ihr dafür blechen
5.404
"Du bist zu fett, um solche Klamotten zu tragen": Frau im Supermarkt fies gemobbt
2.386
47-Jährige geht joggen, drei Tage später wird sie tot aufgefunden
7.190
LKW-Fahrer schläft ein und wacht schwer verletzt im Straßengraben auf
7.063
Braut erlebt den schönsten Moment ihres Lebens, wenig später ist sie tot
8.500
Persönliche Worte: So geht es Natascha Ochsenknecht nach der Trennung
2.993
Als der Künstler merkte, wer sein Atelier verwüstete, staunte er Bauklötze
1.717