Mitten im Spiel! Blondine sorgt mit Nackt-Auftritt für Verwirrung

Niederlande - Damit haben die Spieler wohl nicht gerechnet: Beim Drittliga-Match vergangenen Samstag in Holland huschte eine Stripperin über das Spielfeld. Das Besondere: Sie war splitterfasernackt!

Die Fans freute es, die Spieler waren verwirrt: Stripperin "Foxy" bei ihrem Nackt-Flitzer.
Die Fans freute es, die Spieler waren verwirrt: Stripperin "Foxy" bei ihrem Nackt-Flitzer.  © Screenshot/YouTube/Pianeta Ultras

Beim Spiel Rijnsburgse gegen AFC Amsterdam bejubelten die Fans nicht nur ihre Idole, sondern auch eine blonde Lady, die mitten in der Spielphase mal nackt übers Spielfeld rannte.

Nur in Strümpfen und Schuhen bekleidet lief die Blondine einmal quer über den Platz, präsentierte ihre Tattoos und hielt dabei eine Rijnsburgse-Fahne hoch.

Während die überwiegend männlichen Fans beim Anblick der Nacktflitzerin förmlich ausrasteten, schauten die Spieler erst einmal verdutzt. Der Grund: Laut der "Sun" wurde die Dame nämlich von den Fans engagiert und bezahlt. Bei der tätowierten Blondine handelt es sich um die Stripperin "Foxy".

Nicht nur den Fans und den Fußballspielern gefiel die Nackt-Einlage, auch "Foxy" selbst kann sich vorstellen die Aktion noch einmal zu wiederholen. "Nach meinem Auftritt bin ich gleich zu meinem nächsten Job gefahren. Normalerweise mache ich Strip-Shows, aber das war eine willkommene Abwechslung . Ich könnte das auf jeden Fall wieder tun", so die Stripperin.

Die aufregenden Szenen wurden natürlich gefilmt und das Video unter anderem auf YouTube veröffentlicht. Beim Drittliga-Spiel besiegte der AFC Amsterdam die Rijnsburger Boys mit 6:2.

Titelfoto: Screenshot/YouTube/Pianeta Ultras

Mehr zum Thema YouTube:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0