Blondine versaut sich weißes Outfit mit Rotwein, was ihre Freundin dann auf Klo macht, ist unglaublich

Leeds (Großbritannien) - Für jede Frau ist ein komplett weißes Outfit eine Herausforderung: Der blütenreine Stoff scheint Pannen regelrecht anzuziehen. Dass man bei einem Flecken nicht gleich verzweifeln muss, beweist eine junge Britin.

Anstatt sich über die Flecken auf ihrem Outfit (rechts) zu ärgern, wurden Eleanor Walton und ihre Freundin kreativ.
Anstatt sich über die Flecken auf ihrem Outfit (rechts) zu ärgern, wurden Eleanor Walton und ihre Freundin kreativ.  © Twitter/@MiaWiliamson_

Eleanor Walton hatte sich für ein Event auf einer Pferderennbahn in ein wirklich heißes Outfit geschmissen:

Untenrum trug sie eine knallenge weiße Schlaghose, die sie mit einem auffälligen Gürtel in gold aufpimpte, oben ließ sie mit einem ärmellosen Top tief an den Seiten blicken. Zusammen mit hohen Schuhen zog die Blondine mit hoher Wahrscheinlichkeit viele Blicke auf sich.

Kein Wunder also, dass da manche Männer die Kontrolle über sich verloren. Und so kam es, wie es kommen musste: Eleanor wurde einmal von oben bis unten mit einem Getränk übergossen - und ja, es war ausgerechnet Rotwein.

Doch anstatt das Event direkt peinlich berührt zu verlassen, kam der Freundin der Britin die perfekte Idee.

Und die Lösung ihres Fleckenproblems klingt erstmal verrückt: Mia Williamson griff nämlich erneut zur Weinflasche.

Die Lösung? Noch mehr Wein!

Nach dem Färbeprozess ging es für die Blondine unter den Händetrockner.
Nach dem Färbeprozess ging es für die Blondine unter den Händetrockner.  © Twitter/@MiaWiliamson_

Mia schnappte sich den Wein und tränkte Eleanores komplettes Oberteil einmal darin. So war der große Fleck auf ihrem Top schon mal perfekt verdeckt und es sah in dem beerigen Farbton wirklich klasse aus.

Aber wie konnte man die sexy Hose retten, ohne von den Gästen auf der Pferderennbahn komisch beäugt zu werden?

Auch dafür hatte die Freundin einen guten Plan parat: Mit ein paar weiteren Spritzern Rotwein wirkte es, als hätte sich Eleanor eine kunstvolle Batik-Hose gekauft.

Anschließend ging es für die Britin unter den Händetrockner, um das "Werk" einmal gut durchzutrocknen.

"Ich denke wir haben gerade ein neues Produkt entworfen", witzelt Mia auf Twitter, wo sie auch Fotos der kreativen Problemlösung teilte.

Die Bilder der Rotwein-Aktion gingen schnell viral und über 200.000 Nutzer reagierten bereits auf den Tweet.

Selbst die Klamottenmarke, bei der Eleanor ihr Outfit zuvor gekauft hatte, meldete sich zu Wort. "Pretty Little Things" lobte die beiden Freundinnen für ihre Kreativität.

Auch andere Frauen feiern die coole Aktion und die neue "Färbung" des ehemals weißen Overalls.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0