"Blümchen"-Comeback? Der Tourbus rollt wieder bei Jasmin Wagner

Hamburg - Mit nur 15 Jahren wurde Jasmin Wagner alias "Blümchen" zum deutschen Megastar. Ihre Hits "Herz an Herz" oder "Boomerang" gehören natürlich auf jeder 90er-Jahre-Party dazu. Aber was macht die Hamburgerin eigentlich heute?

"Und der Tourbus rollt wieder" schreibt die Sängerin auf Instagram.
"Und der Tourbus rollt wieder" schreibt die Sängerin auf Instagram.  © Instagram/JasminWagner

Bei RTL Nord gab die 38-Jährige jetzt ein Interview, in dem sie über ihr Leben jenseits von "Blümchen" sprach.

Nach fünfjähriger Blitzkarriere war 2001 nämlich schon wieder Schluss mit "Blümchen". Jasmin Wagner wollte sich weiterentwickeln, studierte Schauspiel an der American Academy of Dramatic Arts in New York und Los Angeles.

Sie wurde Moderatorin für Radio und Fernsehen und übernahm mehrere Rollen in deutschsprachigen Soaps. "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" war dabei, aber auch "Notruf Hafenkante" oder "Soko 5113".

Dann 2007 der Schritt zur Theaterbühne, an der sie bis heute festhält. Vor kurzem postete die Sängerin bei Instagram ein Foto mit dem Kommentar "Und der Tourbus rollt wieder." Gemeint ist damit aber schon lange nicht mehr der "Blümchen"-Bus aus den 90ern, sondern ihre aktuelle Theater-Tournee.

Heute geht die Sängerin viel auf Reisen, wie hier in Jordanien.
Heute geht die Sängerin viel auf Reisen, wie hier in Jordanien.  © Instagram/Jasmin Wagner

"Seit zehn Jahren bin ich auf der Theaterbühne und durfte durch viele verschiedene Genres", sagt sie in dem TV-Interview. Aktuell tourt sie mit dem Theaterstück "Liebeslügen" durch Deutschland. Die Koproduktion mit dem Tournee-Theater Thespiskarren und dem Ernst-Deutsch-Theater Hamburg ist ein Stück über die Höhen und Tiefen von Frauen in den Dreißigern. So wie Jasmin eine ist.

Auch privat hat sie sich weiterentwickelt. Bleibt sie in den Köpfen vieler nur der ausgeflippte Teenie-Star, ist die Sängerin inzwischen seit drei Jahren verheiratet, führt ein ruhiges Leben an der Seite ihres Mannes, dem Schweizer Unternehmer Frank Sippel.

Mit ihm verbindet sie vor allem die Leidenschaft, zu reisen: Jordanien, Peru, Israel, Miami. Auf ihrem Instagram-Kanal teilt Jasmin Wagner heute keine wilden Bühnenauftritte, sondern insbesondere ihre schönsten Reise-Momente mit den Fans. "Es ist eine Frage von Entschluss: Will ich meine Zeit so investieren", sagt sie im Interview.

Ein Comeback als "Blümchen" schließt Jasmin Wagner übrigens trotzdem nicht aus, heißt es in dem TV-Bericht weiter. Auch, wenn sie derzeit glücklich mit dem ist, was sie ist: Schauspielerin.

Titelfoto: Instagram/Jasmin Wagner, dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0