Porsche fliegt durch die Luft: Heftiger Crash auf der Autobahn Top Mann verschanzt sich mit Beil in Mehrfamilienhaus: SEK-Einsatz Top Fans schweigen! Darum herrscht in der Englischen Woche Geisterstimmung in den Stadien Top Modric stürzt Ronaldo und Messi vom Thron und wird Weltfußballer! 476 Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 3.487 Anzeige
4

Blume des Jahres 2017 und Sommerbote: Der Klatschmohn im Garten

Von Melanie Öhlenbach, dpa

Der Klatschmohn gibt sich mit wenig zufrieden. In seinem ursprünglichen Lebensraum ist er dennoch nur noch selten anzutreffen - die Loki Schmidt Stiftung hat ihn daher zu Blume des Jahres 2017 gewählt. Aber auch im Garten lässt sich die Sommerblume ziehen.

Berlin (dpa/tmn) - Kaum eine Blume ist schon von weitem so gut zu erkennen wie der Klatschmohn (Papaver rhoeas). Mit ihrer knallroten Blüte sticht die Sommerblume, auch gern Mohnblume oder Klatschrose genannt, aus ihrer Umgebung heraus. Klatschmohn gilt als klassisches Ackerkraut, ist inzwischen aber auch in vielen Gärten zu Hause.

Die krautige Pflanze kann mit Blüte bis zu 80 Zentimeter hoch werden. Bricht der filigrane, borstig behaarte Stängel, tritt eine klebrige, milchige Flüssigkeit aus, die Alkaloide enthält. «Der Milchsaft ist giftig, enthält aber kein Morphium wie der Schlafmohn», erläutert Pflanzenexpertin Beate Kollatz vom Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie.

Dennoch gelten die jungen, gefiederten Blätter vor der Blüte als genießbar. «Die Blätter können in geringen Mengen roh gegessen werden und schmecken ein wenig nach Haselnuss», sagt Kollatz. «Die Blütenblätter kann man als essbare Dekoration verwenden.» In kleinen Dosen soll die Mohnblume auch gegen Husten helfen und eine beruhigende Wirkung haben.

Auch wenn er ursprünglich mit dem Getreide nach Europa kam, ist Klatschmohn hierzulande immer seltener auf Feldern zu sehen. Als Ursache dafür gelten die intensive, technisierte Landwirtschaft und der Einsatz von Dünge- und Spritzmitteln gegen Ackerwildkräuter. «Eine ganze Lebensgemeinschaft, die uns seit Tausenden Jahren begleitet, droht zu verschwinden», sagt Axel Jahn, Geschäftsführer der Loki Schmidt Stiftung. Die Mohnblume selbst ist zwar nicht vom Aussterben bedroht. Die Stiftung hat sie dennoch zur Blume des Jahres 2017 ernannt - als populären Stellvertreter für rund 350, zum Teil hochspezialisierte Arten, die nur auf Ackerflächen überleben können.

Anders als diese Wildkräuter ist Klatschmohn ein Überlebenskünstler. «Klatschmohn stellt nur wenige Ansprüche», erklärt Jahn. «Heute ist er zum Beispiel auch auf Brachen, Schuttplätzen und auch in Gärten anzutreffen.» Eine Bedingung muss aber erfüllt sein, damit aus dem Samenkorn eine Mohnblume wachsen kann. «Der Boden muss offen sein. Auf einer Wildblumenwiese, Rasen oder einer anderen geschlossenen Pflanzendecke kann er sich nicht durchsetzen», sagt Jahn.

In einem brach liegenden Garten kann man die Pflanze daher gut einsetzen, um offene Flächen schnell zu begrünen - und so die Zeit bis zur dauerhaften Bepflanzung überbrücken. Aber auch später findet die Klatschrose mit ihrer tiefen Pfahlwurzeln noch einen Platz, zum Beispiel in Blumenrabatten oder zwischen Stauden. «In einem Naturgarten ist der Klatschmohn in Kombination mit Ringelblume, Saatwucherblume, Kornblume und der Schleifenblume gut aufgehoben», sagt Marja Rottleb vom Naturschutzbund Deutschland (NABU). Der ideale Standort ist sonnig, mit relativ stickstoffreichem Boden.

Der Mohn ist ein Lichtkeimer. «Das Saatgut sollte flach ausgesät und nur leicht angedrückt werden», erläutert Kollatz. Sie empfiehlt, dass Saatgut ab März gestaffelt auszubringen, damit sich den ganzen Sommer hindurch frische Blüten bilden können. Ansonsten gilt die Mohnblume als pflegeleicht - mit trockenen Phasen kommt sie gut zurecht, Nachdüngen ist nicht notwendig. Im Gegenteil: Zu viel Dünger bekomme dem Wildkraut gar nicht, sagt Kollatz. «Die Pflanze wird sonst zu mastig, verliert an Standkraft und fällt um.»

Klatschmohn blüht ab Ende Mai und bis Juli. Die hauchdünnen, duftlosen Blüten sind nur wenige Tage haltbar. Als Schnittblumen für die Vase eignet sich der Klatschmohn daher nicht.

Lkw kracht auf Schilderwagen: Bauarbeiter stirbt auf A38 1.682 Ehepaar auf E-Bikes von Auto erfasst: Frau in Lebensgefahr 101 So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 5.948 Anzeige Schockierend! So viele Autofahrer sitzen zugedröhnt hinterm Steuer 181 Mercedes-Fahrer rast gegen Brückenpfeiler und stirbt 220 Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 1.671 Anzeige Wie läuft der Atomkraftwerk-Abbau in Biblis? 68 Warum der Video-Schiri weiter für Frust sorgt und alle über den HSV lachen 1.835
Beißattacke auf Oktoberfest: Polizist dienstunfähig 3.535 Private Rettungsaktion: Wohin mit den Flüchtlingen? 8.810 Zoff wegen Kuchen! Instagram-Post bringt Regierungsmitglied auf die Palme 745 Hund reißt Herrchen in den Abgrund 3.624 Nach Pharma-Skandal: Zahl betroffener Patienten steigt immer weiter 2.227
Wegen offener Rechnung: Mann schlägt Taxifahrer Stein auf den Kopf 1.982 Sexueller Missbrauch bei evangelischer Kirche: 27 Verdachtsfälle im Rheinland 512 Claudia Effenberg feiert mit den Geissens auf der Wiesn und testet "Flirtfaktor" 2.130 22-Jähriger zündet Autos vor Landratsamt an und zückt Messer 5.032 "Bauer sucht Frau" mit ganzem Harem: Das sind die Frauen, die um die Landwirte buhlen 2.153 Ist das endlich die Lösung gegen schlimme Fahrradunfälle? 3.634 Erschütterung der Macht im Schweizer Fußball: Bern klatscht Basel an die Wand! 1.617 Frauen prügeln vor Supermarkt auf Mädchen (15) ein und verletzen es schwer 3.984 Giulia Siegel trinkt auf der Wiesn nur Schnaps und liebt das Besäufnis 1.419 Wetterchaos in Deutschland: Hier ist der erste Schnee gefallen! 7.321 Moderatorin Dunja Hayali bekommt Toleranz-Preis 956 Frauenleiche bei Güllegrube entdeckt: Ehemann verhaftet 1.692 Deshalb sind Reisebüros sauer auf die Lufthansa 1.531 Streit im Fitnessstudio eskaliert: Neun Verletzte! 2.084 Berliner Zoo veröffentlicht Video von Nashorn-Geburt! 136 Deshalb lehnt Boris Palmer die Einladung der AfD ab 1.845 Nach Tochter Lilli: Jetzt knutscht Til Schweiger auch mit Luna rum 4.574 Nicht beim Staatsbankett dabei: Merkel gibt Erdogan einen Korb! 1.583 Mann wird in Café angesprochen, dann landet er für über drei Jahre im Knast 381 Hart aber fair: Verstehen die Bürger diese Regierung noch? 5.530 Foto nicht geliked: Heidi Klum watscht Ruth Moschner knallhart ab 3.346 Spur der Verwüstung: Magdeburg-Fans randalieren in Zug 2.531 Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte: Asif N. hofft auf Bleiberecht 3.121 Vor Erdogan-Besuch: Erneut Deutscher in der Türkei festgenommen! 1.261 Nach Rausschmiss aus Disko: 18 Männer greifen Türsteher an und schießen mit Pistolen auf sie 18.473 Horror-Crash: 56-Jähriger fährt auf Sattelzug an Stauende auf 3.444 Unglaublich! So teuer ist Barbara Meiers Diamanten-Dirndl 1.924 Ein Hauch von Hambacher Forst im Elsaß: Polizei holt Autobahn-Gegner von Bäumen 56 Sachsens Innenminister fordert: Asylbewerber ohne Pass in den Knast! 3.731 Rums! Porsche kracht durch Zaun und landet auf Burger-King-Terrasse 2.251 Nach "Mangkhut" droht nun der nächste Taifun: Philippinen versinken im Chaos! 520 Flucht vor der Schlachtbank: Kuh stößt Bäuerin um und nimmt Reißaus 1.009 Nach Trennung von Philipp Stehler: Pam bricht im TV in Tränen aus 2.207 Sara Kulka fassungslos: Damit überrascht ihre Tochter jetzt alle 1.890 Einbruch in Schulmensa: Die Beute der Diebe macht stutzig 2.036 Beim Russisch Roulette: Mann schießt sich Wattestäbchen ins Gehirn 2.763