Das ist doch... Polizei fahndet nach Bushido Doppelgänger

Top

Radfahrer finden verkohlte Leiche am Straßenrand

Top

Teilnehmer für Studie zu Rheuma in Berlin gesucht!

1.332
Anzeige

Mann befreit Mutter und zwei Kinder aus diesem Auto

Top
9.290

Blutbad auf Party: Drei Tote und zwölf Verletzte 

Ein Bild des Schreckens! Drei Tote und ein Dutzend Verletzte - Blutbad nach Schüssen auf einer Geburtstagsfeier in Los Angeles.
Den Behörden zufolge wurden zwei Menschen in Gewahrsam genommen. Nach weiteren Tatverdächtigen werde noch gefahndet.
Den Behörden zufolge wurden zwei Menschen in Gewahrsam genommen. Nach weiteren Tatverdächtigen werde noch gefahndet.

Los Angeles - Schüsse bei einer Party in der kalifornischen Metropole Los Angeles haben drei Menschen das Leben gekostet. 

Zwölf weitere Gäste wurden bei der Gewalttat in der Nacht zum Samstag verletzt, wie die "Los Angeles Times" unter Berufung auf die Polizei berichtete. Frank Preciado von der Polizei in Los Angeles beschrieb den Tatort im Stadtteil West Adams als «blutigen Schauplatz mit Patronenhülsen überall».

Den Behörden zufolge wurden zwei Menschen in Gewahrsam genommen. Nach weiteren Tatverdächtigen werde noch gefahndet.

In dem als Restaurant betriebenen Haus soll es bei einer Geburtstagsfeier zu einem Streit gekommen sein. Drei Menschen hätten daraufhin die Party verlassen und seien mit Schusswaffen zurückgekehrt, berichtete der Sender KABC unter Berufung auf die Polizei. Etwa 50 Menschen hätten sich in dem Lokal aufgehalten.

Der Auslöser für den Streit war zunächst nicht bekannt. «Es war eine Geburtstagsparty. Ich weiß nicht, was passiert ist», sagte der Besitzer des Hauses dem Sender KTLA. Er selbst habe sich hinter Mülltonnen versteckt. Der Mann betreibt nach eigenen Angaben ein Catering-Geschäft mit jamaikanischer Küche.

Augenzeugen berichteten von chaotischen Szenen mit vielen Schüssen, die "wie Feuerwerk" klangen. Der Bürgermeister von Los Angeles, Eric Garcetti, sprach am Samstag von einem weiteren Beispiel sinnloser Waffengewalt. Der leichte Zugriff auf Schusswaffen müsse gestoppt werden. 

"Wir können es nicht erlauben, dass solche Tragödien in den Gemeinden quer durch Amerika zunehmen", sagte Garcetti. 

Drei Tote und ein Dutzend Verletzte - das ist die Bilanz nach Schüssen auf einer Geburtstagsfeier in Los Angeles. 
Drei Tote und ein Dutzend Verletzte - das ist die Bilanz nach Schüssen auf einer Geburtstagsfeier in Los Angeles. 

Fotos: Screenhot Youtube

Verletzungsschock! Neuer fällt nach Fuß-OP aus

Top

Warum liegt hier ein Penis auf dem U-Bahn-Sitz?

Top

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.319
Anzeige

Hier soll das neue Hertha-Stadion gebaut werden

Neu

Sie wollen ein Selfie auf der Landebahn machen: Jetzt sind die beiden tot

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

18.101
Anzeige

Spielmanipulation: Muss dieser KSC-Profi für zwei Jahre in den Knast?

Neu

Britischer Hubschrauber mit fünf Menschen verschollen

Neu
Update

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

Anzeige

Skelett im Brunnen: Anklage gegen besten Freund des Toten

Neu

Schmeißt AfD-Chefin Frauke Petry hin?

Neu

Er wollte zur Oma: Polizei entdeckt Fünfjährigen allein im Morgengrauen

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

12.381
Anzeige

Als die Mutter dieses Foto von ihrer Tochter schießt, ist diese in Lebensgefahr

Neu

Deutscher wegen tödlicher Schlägerei auf Bali festgenommen

2.013

Mit diesem Rockstar macht Sophia Thomalla rum

4.994

Rammte er einem Polizisten ein Messer in die Brust?

1.788

Anwalt sicher: Beate Zschäpe ist schuldunfähig

1.485

Defekte Airbags: Toyota ruft fast drei Millionen Autos zurück

828

Pilot stirbt während Landeanflug im Cockpit

7.207

Mehr als 50 Verletzte bei Zugunglück in Nordindien

406

Online-Petition fordert Lügen-Detektor-Test für Eltern von verschwundener Maddie

2.450

Wie eklig! In diesen Rocher-Kugeln tummeln sich Würmer

4.013

Angestellt beim Papa: Nun zieht Ivanka Trump ins Weiße Haus

1.130

Sechsjährige von Tram erfasst. Doch sie hatte einen Schutzengel

289

So viel verdient YouTube-Star Bibi im Monat wirklich

6.511

Gottestlästerer darf weiter auf "Spruchtaxi" gegen Kirche hetzen

3.569

Berliner Politikerinnen stehen auf Erdogans Spionage-Liste

267

Reichsbürger-Vorwurf: Will die AfD diesen Politiker los werden?

1.145

So gruselig ist der Trailer vom neuen Horrorfilm von Stephen King

4.373

Bus und Truck krachen frontal zusammen: 13 Tote bei Busunfall

2.284

Riesiger Truthahn kracht durch Autoscheibe und verletzt Familie

3.591

Zweite trotz "Rücken"! Savchenko und Massot auf Medaillenkurs

1.111

Geheime Sitzung! War Bundeswehr in verheerenden Syrien-Luftschlag involviert?

2.292

52 Jahre Knast für Vergewaltigung und Tötung einer Siebenjährigen

8.065

Unfassbar! Krankenschwestern verspotten nackten Patienten

16.611

Beim Perfekten Dinner! Er versteckt seiner Freundin Heiratsantrag

2.995

Premiere: So sieht Samsungs neues Galaxy S8 aus

3.944

Berliner Starfriseur hinter Gittern!

9.861

Keine Lust mehr auf Bühne? Mario Barth wird jetzt Radiomoderator

3.345

Jetzt stellt Arbeitsagentur Strafanzeige wegen Betrugs

8.743

Das soll wirklich Cristiano Ronaldo sein?

1.816

Großalarm in Washington: Schüsse in Nähe des Kapitols

3.436

Wettskandal: Fünf Fußball-Profis festgenommen

3.638

Wildpinkler verliert Gleichgewicht und stürzt in die Elbe

2.717

Nacktes Überleben im TV! Kandidaten müssen alles abgeben

5.033

Verschwörung am Himmel? Wissenschaftler erklären Chemtrails offiziell zu Wolken

8.371

Berliner U-Bahn-Fahrer soll Frauen über Lautsprecher beleidigt haben

3.813

Weitere Leichenteile in Havel-Oder-Kanal entdeckt

804

Dauereinsatz! 25 Skiunfälle innerhalb von eineinhalb Stunden

4.006

Schüler rasieren sich aus Solidarität mit krebskrankem Freund Glatze

6.213

Neuer Ärger um die Fürstin! Diesmal geht's um Steuerbetrug

3.930

Fahrrad am Bahnhof gefunden: Wo ist Lucy S.?

4.971

Schwere Kopfverletzung? Was ist nur mit David Beckham passiert?

16.541

Busfahrer brutal von 19-Jährigem verprügelt: Fahrgäste schreiten ein

5.251