Bluttat in Schule! Teenager schießt an seinem Geburtstag um sich: Zwei Tote 2.489
Neuer Job als RTL-Moderator: Bekommt Oliver Pocher eine eigene Show? Top Update
Schwarzes BVB-Trikot geht durch die Decke: "Absoluter Wahnsinn" Top
Diese heiße Show kommt auch in Deine Stadt (wenn Du Glück hast) 26.221 Anzeige
Jetzt ist klar, ab wann "Der Bachelor" Frauenherzen im TV zum Schmelzen bringt Top
2.489

Bluttat in Schule! Teenager schießt an seinem Geburtstag um sich: Zwei Tote

Schütze eröffnet Feuer an Schule in Santa Clarita: Zwei Menschen sterben

Ein Teenager hat an einer High School im kalifornischen Santa Clarita das Feuer eröffnet und zwei Menschen getötet.

Santa Clarita (USA) - Ein Schütze hat an einer Schule im kalifornischen Santa Clarita das Feuer eröffnet und zwei Schüler erschossen.

Ein Polizist bewacht Schüler, die von ihren Eltern abgeholt werden sollen.
Ein Polizist bewacht Schüler, die von ihren Eltern abgeholt werden sollen.

Bei den Toten handelte es sich um eine 16-Jährige und einen 14-Jährigen, wie die Polizei in Santa Clarita nördlich von Los Angeles mitteilte.

Eine 14-jährige und eine 15-jährige Schülerin sowie ein 14-jähriger Schüler der Saugus High School seien verletzt worden.

Der mutmaßliche Schütze - der am Donnerstag 16 Jahre alt geworden sei und ebenfalls die Saugus High School besucht habe - habe sich danach selbst mit der letzten Patrone in seiner Pistole in den Kopf geschossen (TAG24 berichtete). Er sei mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden.

Captain Kent Wegener vom Sheriff-Büro des Distrikts Los Angeles sagte, der Schütze habe eine halbautomatische Pistole genutzt, in der nach der Bluttat keine Patronen mehr gewesen seien.

Bei der Polizei sei um 7.38 Uhr (Ortszeit/16.38 Uhr MEZ) ein erster Notruf eingegangen.

Zwei Minuten später seien Beamte an der Schule gewesen. Dort hätten sie sechs Verletzte mit Schusswunden vorgefunden, die alle Schüler an der Saugus High School seien.

Später habe sich herausgestellt, dass unter den sechs Verletzten der mutmaßliche Täter sei, sagte Wegener. Zwei der verletzten Opfer starben nach Angaben der Polizei später im Krankenhaus. Paul Delacourt von der Bundespolizei FBI sagte, es gebe derzeit keine Hinweise auf ein Motiv oder eine Ideologie hinter der Tat.

Die Behörden teilten mit, in dem betroffenen Schulbezirk blieben am Freitag alle Schulen geschlossen. Das geschehe aus Respekt vor den Opfern und deren Familien. Außerdem müsse Schülern und Schulmitarbeitern ermöglicht werden, die Geschehnisse zu verarbeiten.

Wieder tödliche Schüsse in den Vereinigten Staaten

US-Präsident Donald Trump (73) hat Angehörigern der Opfern der Bluttat sein Mitgefühl ausgesprochen.
US-Präsident Donald Trump (73) hat Angehörigern der Opfern der Bluttat sein Mitgefühl ausgesprochen.

US-Präsident Donald Trump (73) sprach den Angehörigen der Opfer seine Anteilnahme aus. "Wir beten für die schnelle Genesung der Verletzten", schrieb er auf Twitter.

Der Minderheitsführer der Demokraten im Senat, Chuck Schumer, forderte Trump und die Republikaner erneut dazu auf, eine Abstimmung in der Kammer über schärfere Waffengesetze zuzulassen.

In den USA kommt es immer wieder vor, dass in Schulen, Einkaufszentren oder an anderen öffentlichen Orten Menschen durch Schüsse getötet werden. So hatte etwa im Februar 2018 an einer High School in Parkland (Florida) ein 19-Jähriger 14 Jugendliche und drei Erwachsene erschossen.

Der Schütze wurde festgenommen. Überlebende Schüler hatten nach dem Blutbad eine Protestaktion gegen Waffengewalt und für striktere Waffengesetze in den USA gestartet, die zu einer landesweiten Bewegung wurde.

In El Paso im US-Bundesstaat Texas ist derzeit ein Schütze wegen Mordes an 22 Menschen angeklagt. Im Falle einer Verurteilung droht dem 21-Jährigen die Todesstrafe. Der Texaner wird beschuldigt, Anfang August in einer Walmart-Filiale im texanischen El Paso an der Grenze zu Mexiko das Feuer eröffnet und 22 Menschen getötet zu haben.

Ermittler behandeln die Bluttat als inländischen Terrorismus. Sie gehen davon aus, dass der Todesschütze bei seinem Angriff vor allem Mexikaner töten wollte. Wenige Stunden nach dem Massaker richtete ein weiterer Schütze in Dayton (Ohio) ein Blutbad an.

Bemühungen für schärfere Waffengesetze laufen seit Jahren ins Leere - vor allem, weil Trumps Republikaner dagegen sind. Die mächtige Waffenlobbyorganisation NRA bekämpft jeden Versuch, Waffenbesitz stärker zu regulieren. Auch Trump ist gegen eine Einschränkung des Rechts auf Waffenbesitz, das in der US-Verfassung verankert ist.

Krankenwagen stehen vor der Saugus High School.
Krankenwagen stehen vor der Saugus High School.
Eine Schülerin der Saugus High School wird von ihrem Freund, Declan Sheridan, einem Schüler der nahegelegenen Valencia High School, während einer Mahnwache im Central Park getröstet.
Eine Schülerin der Saugus High School wird von ihrem Freund, Declan Sheridan, einem Schüler der nahegelegenen Valencia High School, während einer Mahnwache im Central Park getröstet.

Fotos: Marcio Jose Sanchez/AP/dpa, Ringo H.W. Chiu/AP/dpa, Susan Walsh/AP/dpa

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 33.066 Anzeige
Lecktücher und Kondome gratis? Häme im Netz für kuriosen Antrag auf SPD-Parteitag Top Update
Chaos in Kölner Buchhandlung: Mann wirft Tausende Zettel! Neu
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.751 Anzeige
Elliotts tiefer Fall: So dreist wollte E.T.-Star die Polizei täuschen Neu
Nun ist es raus! Hier zeigt Filip von "Bachelor in Paradise" seine neue Freundin Neu
Fernseher & Co.: Heute gibt's Technik in Gotha bis 80% günstiger 4.859 Anzeige
Schlager-Star Wolfgang Petry überrascht damit, welches Alltagsgerät er noch nie hatte Neu
Darum ist Steffen Henssler ein furchtbarer Hausgast Neu
Hier bekommen die ersten 200 Kunden einen 10 Euro-Gutschein geschenkt! 1.950 Anzeige
Verletzungssorgen beim FC Bayern: So steht es um Jerome Boateng und Corentin Tolisso Neu
Eklat bei Eintracht gegen Hertha: Machte der Vierte Offizielle gemeinsame Sache mit den Berlinern Neu
Carmen Geiss kennt ihn schon ewig: Sein Goldsteak ist legendär Neu
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? Anzeige
Sie wollten ihr Tuch vom Kopf reißen: Mädchen (11) von Jugendlichen verletzt Neu
Für krebskranke Kinder: Thomas Gottschalk sammelt Hunderttausende Euro Spenden Neu
Was passiert in Cottbus-Willmersdorf? Heute wollen alle in diesen Markt! 2.351 Anzeige
Fahranfängerin prallt gegen Baum: Schwangere stirbt bei Unfall in Mittelsachsen Neu Update
Feuerwehrmann attackiert und getötet: Kollegen trauern um ihren toten Freund Neu
187 Strassenbande: Polizei stürmt Konzert von Bonez MC und RAF Camora und nimmt Rapper fest! Neu
Kleiner Junge (6) aus zehntem Stock geworfen: Grund des Täters (18) schockiert Neu
Schauspiel-Ikone Uschi Glas mit 75 ganz entspannt: Vom sexy "Schätzchen" zum coolen "Großmütterchen" Neu
Ungewöhnliche Aktivität: Fitness-Armband überführt untreuen Freund Neu
Tödliches Drama auf A3: VW rast in Toyota, Mann über Straße geschleudert 1.812
Deutsche Stadt bringt Straßenschilder für Blinde an 304
Star-Trek-Fans aufgepasst! Er lässt euch demnächst ganz ruhig schlafen 429
Therapie-Hund Doc Peppi hält Bibber-Patienten die Hand: Tierischer Beistand beim Zahnarzt 454
Tierärztin gibt Job auf und wird Hutverkäuferin 1.904
Perfides Spiel mit der Liebe: So locken Loverboys junge Frauen in die Prositution 1.318
Horror-Tat in Augsburg: Ehefrau nicht vernehmungsfähig, Polizei kündigt Fahndung an 9.630
Leichenfund im Rhein: Jetzt ist klar, was passierte 724
Dreiste Diebe stehlen Therapie-Hund von autistischem Mädchen (11) 853
Katja Krasavice stolz: "Ich zahle meiner Mutter ihre Schulden!" 1.224
Riesenschlitten aus dem Vogtland hilft bald Russen in der Antarktis 1.719
Horror-Unfall! 19-Jähriger tot, drei Teenager in Lebensgefahr 18.641
Sah aus wie eine Bombe: Verdächtiges Paket in Zugtoilette legt Hauptbahnhof lahm 2.430
TV-Fauxpas: Sportschau-Moderator Opdenhövel verrät Bayern-Ergebnis 11.418
Wenn Muslime zu Christen werden: Richter prüfen Aufrichtigkeit von Flüchtlingen 1.433
Künstler isst 120.000 Dollar teure Banane 990
Grünkohl: Die Vitaminbombe des Winters 485
N-Körbchen-Girl Amber: So hardcore ist sie in Wahrheit 1.940
Kassen-Automaten im Supermarkt: So wenig Menschen nutzen sie wirklich 1.706
25-Jaehriger randaliert in Wuppertal: Polizei erschießt Hammer-Mann 9.028
Mann wirft Hund in Käfig in Fluss, dann taucht ein anderer Hund auf 2.744
Mann liegt blutüberströmt vor Supermarkt, Täter auf der Flucht 3.933
So sexy startet Bohlen-Seitensprung in den Tag 2.017
"Polizeiruf 110"-Star Wolfgang Winkler ist tot 11.978
Feuerwehrmann in Augsburg getötet: Frau muss zusehen 12.141
Welcher Star trägt hier plötzlich rosa Klamotten mit Bärchen drauf? 748
RB Leipzigs Nagelsmann nimmt sich Werner zur Brust: "Gibt Dinge, die wir besprechen werden" 3.331
Medizinisch selten: Welpe kommt grün auf die Welt, jetzt sieht er so aus 3.638
Melanie Müller: So hat die Mutterrolle die Dschungel-Queen verändert 849