Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

TOP

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

NEU

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

NEU

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.726
Anzeige
17

Boateng erlöst Bayern in letzter Minute

München - Lang hat's gedauert, aber am Ende doch zum Sieg gereicht. Bayerns Weltmeister Jerome Boateng schoss in der 90. Minute den umjubelten Siegtreffer gegen Manchester City.
Boatengs Schuss fliegt in der letzten Minute ins Toreck.
Boatengs Schuss fliegt in der letzten Minute ins Toreck.

München - Nach einem langen Anlauf hat Jerome Boateng dem FC Bayern München doch noch einen erfolgreichen Start in die Champions League beschert. Der überragende Weltmeister erzielte in der 90. Minute den umjubelten Treffer zum 1:0 (0:0) gegen Manchester City.

Zuvor hatte der deutsche Meister eine Vielzahl an Tormöglichkeiten vergeben, war dabei aber auch mehrfach am guten City-Torwart Joe Hart gescheitert. Zum elften Mal nacheinander gelang den Bayern damit ein Auftakterfolg in der europäischen Königsklasse.

Der Sieg vor 68.000 Zuschauern in der ausverkauften Allianz Arena war umso wichtiger, da auch der AS Rom mit einem 5:1-Kantersieg gegen den ersten Münchner Auswärtsgegner ZSKA Moskau in die knifflige Gruppe E starten konnte.

Wie groß der Respekt von Pep Guardiola vor dem englischen Meister war, drückte sich in seiner Aufstellung aus.

Mit einem massiven Mittelfeld mit dem nach sechs Wochen von einem Bänderriss wiedergenesenden Rafinha, Philipp Lahm, Xabi Alonso und Juan Bernat versuchte er, das Zentrum zu kontrollieren.

Dahinter postierte er eine Dreierkette mit 26-Millionen-Einkauf Mehdi Benatia, der sein Bayern- und Champions-League-Debüt gab, Boateng in der Mitte und David Alaba links.

Die Matchplan von Guardiola wäre beinahe schon wenige Sekunden nach dem Anpfiff aufgegangen. Nach 38 Sekunden setzte Thomas Müller nach schöner Kombination mit Mario Götze und Robert Lewandowski den Ball ans Außennetz.

Nach dem frühen Aufreger sahen die Zuschauer zunächst einen zerfahrenen Beginn auf beiden Seiten. Erst nach einer Viertelstunde bekam das Bayern-Spiel mehr Struktur.

Einziges Manko: die schwache Chancenverwertung. Vor allem City-Keeper Hart erwies sich mehrfach als unüberwindbar.

Das Offensivspiel von Manchester, dessen Trainer Manuel Pellegrini wegen einer Sperre die Partie von der Tribüne aus sah, bestand hingegen vor allem auf dem Ex-Wolfsburger Edin Dzeko, der in der 13. und 22. Minute zweimal vor dem Tor von Manuel Neuer gefährlich auftauchte.

Auch nach der Pause diktierten die Münchener das Spiel, doch fehlte ihnen die letzte Gier nach dem Tor. Doch die Erlösung schaffte ausgerechnet Bayerns Abwehrchef Boateng mit einem Traumschuss.

Foto: imago

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

NEU

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.811
Anzeige

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

2.228

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

3.444

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.067
Anzeige

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

4.316

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

2.287

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

3.054

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

2.988

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

4.323

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

733

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

3.837

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

3.713

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

3.714

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

5.612

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

2.137

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

8.125

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

2.352

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

9.533

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

4.483

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

1.316

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

1.132

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

1.875

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

2.617

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

508

Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

4.453

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

6.048

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

3.565

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

3.160

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.884

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.835

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

2.531

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

6.191

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

5.393

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

4.729

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

723

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

5.506

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.698

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

11.366

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.973

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

5.790