18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

TOP

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

NEU

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

NEU

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
406

Nico Walther: "Ich liebe die Geschwindigkeit!"

Sachsenring - Junioren Weltmeister Nico Walther (24) steht auf Geschwindigkeit. Nicht nur in seiner "gewohnten Umgebung" der Bobbahn - sondern auch mit vier Rädern unter'm Hintern. MOPO-Redakteur Gregor Berger traf den Dresdner zum Interview.
Ist sonst im Zweier-Bob zu Hause: Der Dresdner Junioren-Weltmeister Nico Walther ( 24)
Ist sonst im Zweier-Bob zu Hause: Der Dresdner Junioren-Weltmeister Nico Walther ( 24)

Von Gregor Berger

Sachsenring - Highspeed ist für Nico Walther kein Fremdwort. Der 24-jährige Dresdner ist Junioren-Weltmeister im Zweier-Bob.

Am Wochenende besuchte Walther auf Einladung von Sponsor Buchbinder Rent-a-car das ADAC GT Masters auf dem Sachsenring und drückte den beiden Mercedes-Benz-Piloten Luca Stolz und Maximilian Götz die Daumen.

Die MORGENPOST sprach mit dem Bob-Piloten über schnelle Autos und schnelle Beine.

Haben Sie schon mal in einem solchen GT-Geschoss gesessen?

Walther: „Noch nicht. Wenn sich die Gelegenheit bietet, würde ich meine Lenkseile aber gern mal gegen ein Lenkrad in solch einem PS-Monster eintauschen. Als Bob- und ehemaliger Rennschlitten-Pilot liebe ich einfach die Geschwindigkeit. Das würde gut passen.“

Sie sind erst vor zwei Jahren vom Rennschlitten in den Bob umgestiegen...

Walther: „Ich hatte einfach zu langsame Arme. Meine Anschubzeiten waren nicht schnell genug. Damit wäre ich in Deutschland nicht über Platz fünf oder sechs hinausgekommen und hätte so keine Chance auf den Weltcup gehabt. Ich habe zwar langsame Arme, dafür aber schnelle Beine. Da war der Weg in den Bob nicht weit. Das Gefühl fürs Eis habe ich ja.“

Apropos schnelle Beine: Beim Anschublehrgang vergangene Woche konnten Sie im Zweier die gesamte deutsche Kon - kurrenz bezwingen. Wo soll es diese Saison hingehen?

Walther: „Möglichst ins Weltcup- Team und natürlich zur Heim-WM nach Winterberg. Das wird nicht einfach, aber mein Trainingskollege Francesco Friedrich hat gezeigt, wie es geht. Das gibt mir Hoffnung.“

Geipel-Brüder top, Nehls im Glück

Für das Plauener Brüder-Paar Philip und Charlie Geipel hätte das Renn-Wochenende auf dem Sachsenring fast nicht besser laufen können.

Während Philip (27) im ADAC GT Masters gemeinsam mit Markus Winkelhock (34) zwei starke Rennen auf den Plätzen fünf und vier beendete, fuhr Charlie in der ADAC Procar-Serie, die im Rahmenprogramm stattfand, zwei Siege ein.

Als Gaststarter ließ der 24-Jährige in seinem 300 PS starken Toyota Yaris S2000 seinen Konkurrenten keine Chance.

„Ich bin überglücklich, dass ich nach meiner langwierigen Knieverletzung endlich wieder hinter dem Lenkrad sitzen und Rennen fahren kann“, meinte Geipel zufrieden.

In der Divison3 holte sich der Chemnitzer Steve Kirsch in seinem Mini durch einen dritten Platz sowie einen Laufsieg den Meistertitel.

Den Crash des Wochenendes legte bei regennasser Strecke Reinhard Nehls hin.

In seinem Mini kam Nehls von der Strecke ab und überschlug sich zehnmal, blieb glücklicherweise aber unverletzt.

Fotos: Lutz Hentschel, Ralph Köhler

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

NEU

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

NEU

Mädchen posiert mit völlig abgemagerten Pferd für ein Selfie

NEU

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

NEU

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

NEU

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

NEU

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

857

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

2.546

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

889

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

969

19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

213

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

1.215

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

5.238

So niedlich! Unerwarteter Nachwuchs im Allwetterzoo Münster

157

Hier kämpfen Fische ums nackte Überleben

1.907

Unglaubliche Veränderung! Wetten, diesen Star kennt ihr alle?

1.911

"Ich habe wirklich Angst um sie": Setzt Narumol ihr Leben aufs Spiel?

5.610

Dieser Clip drückt ganz schön auf die Tränendrüse!

905

Mann überfährt Rentner und will dann auch noch Geld haben

5.007

Du errätst nie, wo dieses süße Selfie geschossen wurde

2.989

Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

2.072

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

1.617

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

237

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

10.623

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

4.215

Frau bekommt Ausweis zurück - und diesen unverschämten Brief

5.402

Drogenverdacht in JVA: Häftlinge im Krankenhaus

1.524

Großalarm an Berliner Schule! Polizei riegelt Gebäude ab

4.200
Update

Hier wird ein Pferd von der Polizei geblitzt

1.786

Täter sprengen Geldautomaten und erbeuten mehr als 100.000 Euro

8.293
Update

Auto fährt in Kinderwagen! Kleinkind schwerverletzt

2.650

Deutscher Musiker verbrannte qualvoll auf illegalem Rave

4.565

Mieter fliegt raus, weil er Tauben fütterte

1.109

Das sagt Beate Zschäpe zum Fall Peggy

8.418

Kaum zu glauben, mit wem Madonna geknutscht hat...

1.128

EU-Kommission eröffnet im Abgas-Skandal Verfahren gegen Deutschland

849

Politiker verärgert: Flüchtlinge im Internet vor Abschiebung gewarnt

9.013

Sachsens stärkster Mann greift nach der Gesangs-Krone

2.161

Dieser GZSZ-Star bleibt der Serie die nächsten Jahre treu

2.440

"Stück Sch****"! Wutaushang beschert Mutter massig Spenden

12.983

Kunterbunte Weihnachtswelt! In diesem Haus strahlen 110 Christbäume

198

Auf diesen Smartphones könnt ihr 2017 WhatsApp nicht mehr nutzen

18.522

So gefährlich ist es, wenn Du in Deiner Unterwäsche schläfst

21.697