Beziehungs-Aus! Gina-Lisa bereit für Honey?

TOP

Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

TOP
Update

Darum überprüft Sachsen alte Registrierungen von Asylbewerbern

NEU

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
424

Nico Walther: "Ich liebe die Geschwindigkeit!"

Sachsenring - Junioren Weltmeister Nico Walther (24) steht auf Geschwindigkeit. Nicht nur in seiner "gewohnten Umgebung" der Bobbahn - sondern auch mit vier Rädern unter'm Hintern. MOPO-Redakteur Gregor Berger traf den Dresdner zum Interview.
Ist sonst im Zweier-Bob zu Hause: Der Dresdner Junioren-Weltmeister Nico Walther ( 24)
Ist sonst im Zweier-Bob zu Hause: Der Dresdner Junioren-Weltmeister Nico Walther ( 24)

Von Gregor Berger

Sachsenring - Highspeed ist für Nico Walther kein Fremdwort. Der 24-jährige Dresdner ist Junioren-Weltmeister im Zweier-Bob.

Am Wochenende besuchte Walther auf Einladung von Sponsor Buchbinder Rent-a-car das ADAC GT Masters auf dem Sachsenring und drückte den beiden Mercedes-Benz-Piloten Luca Stolz und Maximilian Götz die Daumen.

Die MORGENPOST sprach mit dem Bob-Piloten über schnelle Autos und schnelle Beine.

Haben Sie schon mal in einem solchen GT-Geschoss gesessen?

Walther: „Noch nicht. Wenn sich die Gelegenheit bietet, würde ich meine Lenkseile aber gern mal gegen ein Lenkrad in solch einem PS-Monster eintauschen. Als Bob- und ehemaliger Rennschlitten-Pilot liebe ich einfach die Geschwindigkeit. Das würde gut passen.“

Sie sind erst vor zwei Jahren vom Rennschlitten in den Bob umgestiegen...

Walther: „Ich hatte einfach zu langsame Arme. Meine Anschubzeiten waren nicht schnell genug. Damit wäre ich in Deutschland nicht über Platz fünf oder sechs hinausgekommen und hätte so keine Chance auf den Weltcup gehabt. Ich habe zwar langsame Arme, dafür aber schnelle Beine. Da war der Weg in den Bob nicht weit. Das Gefühl fürs Eis habe ich ja.“

Apropos schnelle Beine: Beim Anschublehrgang vergangene Woche konnten Sie im Zweier die gesamte deutsche Kon - kurrenz bezwingen. Wo soll es diese Saison hingehen?

Walther: „Möglichst ins Weltcup- Team und natürlich zur Heim-WM nach Winterberg. Das wird nicht einfach, aber mein Trainingskollege Francesco Friedrich hat gezeigt, wie es geht. Das gibt mir Hoffnung.“

Geipel-Brüder top, Nehls im Glück

Für das Plauener Brüder-Paar Philip und Charlie Geipel hätte das Renn-Wochenende auf dem Sachsenring fast nicht besser laufen können.

Während Philip (27) im ADAC GT Masters gemeinsam mit Markus Winkelhock (34) zwei starke Rennen auf den Plätzen fünf und vier beendete, fuhr Charlie in der ADAC Procar-Serie, die im Rahmenprogramm stattfand, zwei Siege ein.

Als Gaststarter ließ der 24-Jährige in seinem 300 PS starken Toyota Yaris S2000 seinen Konkurrenten keine Chance.

„Ich bin überglücklich, dass ich nach meiner langwierigen Knieverletzung endlich wieder hinter dem Lenkrad sitzen und Rennen fahren kann“, meinte Geipel zufrieden.

In der Divison3 holte sich der Chemnitzer Steve Kirsch in seinem Mini durch einen dritten Platz sowie einen Laufsieg den Meistertitel.

Den Crash des Wochenendes legte bei regennasser Strecke Reinhard Nehls hin.

In seinem Mini kam Nehls von der Strecke ab und überschlug sich zehnmal, blieb glücklicherweise aber unverletzt.

Fotos: Lutz Hentschel, Ralph Köhler

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

NEU

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Heftiges Erdbeben erschüttert Südpazifik-Region

NEU

Mit dieser Nachricht wendet sich eine junge Frau an alle Hundehasser

NEU

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

NEU

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

320

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

1.343

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

4.673

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

649

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

7.236

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

2.834

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

10.345

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

13.218

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

6.149

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

5.035

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

1.023

"Alles, was Sie für die tollen Tage brauchen": dm verkauft Pfeffer-Spray als Faschingsartikel

2.464

Darum ist Trump ein Vorbild für Frauke Petry

3.530

Sigmar Gabriel bei Kundgebung von linken Demonstranten bedrängt

6.410

Opfer von Pädophilen-Ring packt aus! War der Anführer ein Politiker?

7.966

Frau spart Batzen Geld, weil sie ein Jahr auf jeglichen Luxus verzichtet

9.348

Er lief mit einem Eimer voll Gold durch die Stadt: Dreister Dieb gefasst

2.944

Sonne satt: Jetzt kommt das perfekte Winter-Wochenende

2.815

Polizei nimmt Gefährder in Amri-Moschee fest

2.254

Es bleibt eine einzige Panne! BER kann auch 2017 nicht öffnen

2.971

Fast 4000 Schweine verbrennen in ihrem Stall

3.758

Hanka mag's im Bett gern "ein bisschen härter"

8.993

Was geht in diesem Kinderzimmer nachts vor sich?

12.353

Instagram-Star zeigt Fotos, die sie eigentlich nie veröffentlicht hätte

6.182

Kunstliebhaberin vergisst Zeit - und wird in Museum eingeschlossen

1.088

Gelangweilt vom Vater? Trump-Sohn Barron schläft schon wieder fast ein

4.271

Hier denkt man groß! Dieser Bezirksligist will EM-Spiele 2024 austragen

1.444

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

5.553

Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

1.747

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

1.422

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

4.020

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

5.193

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

4.053
Update

Denn sie wissen, was sie schlucken...

9.684

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

5.771

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

7.913

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.525