Polizei findet Leiche eines Mannes im Bodensee

Friedrichshafen - Ein 77-jähriger Mann ist beim Segeln auf dem Bodensee ums Leben gekommen.

Der Mann kam vermutlich beim Segeln auf dem Bodensee ums Leben. (Symbolbild)
Der Mann kam vermutlich beim Segeln auf dem Bodensee ums Leben. (Symbolbild)  © DPA

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde den Beamten am gestrigen Mittwoch in den Nachmittagsstunden ein gekentertes Segelboot im Flachwasserbereich im Seeraum zwischen der Seewiesenstraße und dem dortigen Campingplatz gemeldet.

Als die Wasserschutzpolizei dort eintraf, sah sie eine ca. 4,50 Meter lange, auf der Backbordseite liegende Segeljolle, deren Mast sich schräg unter dem Wasser befand.

Unter dem Segel des Bootes fand die Polizei den leblosen Körper des 77-Jährigen. Die unmittelbar eingeleitetem Reanimationsmaßnahmen bis zum Eintreffen des Notarztes brachten keinen Erfolg.

Die Todesursache und der genaue Hergang des Unfalls sei zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt, so die Polizei. Die Ermittlungen dauern an.

Die Wasserschutzpolizei fand den leblosen Körper des 77-Jährigen unter dem Segel eines Boots. (Symbolbild)
Die Wasserschutzpolizei fand den leblosen Körper des 77-Jährigen unter dem Segel eines Boots. (Symbolbild)  © DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0