Hat eine Frau ihren Ex getötet? Mann mit Flüssigkeit übergossen und angezündet!

Billafingen - Ein 73 Jahre alter Mann ist am Freitag im Bodenseekreis offenbar Opfer eines Tötungsdeliktes geworden.

Die Frau wurde in eine Psychiatrie eingewiesen. (Symbolbild)
Die Frau wurde in eine Psychiatrie eingewiesen. (Symbolbild)  © Felix Kästle/dpa

Am Freitag wurde nach einem Brand in Billafingen ein Mann tot aus einer Wohnung geborgen, teilt die Polizei mit.

Demnach haben die Ermittlungen ergeben, dass die 83-Jährige Ex-Frau ihrem Mitbewohner mit einem Gegenstand auf den Kopf geschlagen und ihn anschließend mit einer Flüssigkeit übergossen und angezündet habe.

Der Tote wird zur genauen Klärung der Todesumstände obduziert.

Die Verdächtige wurde nach Behandlung ihrer Brandverletzungen in eine Psychiatrie eingewiesen.

Die Polizei ermittelt weiterhin.

Die Polizei ermittelt. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt. (Symbolbild)  © dpa/Friso Gentsch

Mehr zum Thema Stuttgart Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0