Tödlicher Unfall! Frau wird erst von einem Auto erfasst, dann von einem zweiten

Diese A-Klasse erfasste die Fußgängerin zunächst.
Diese A-Klasse erfasste die Fußgängerin zunächst.  © SDMG

Böblingen - Tödlicher Verkehrsunfall am späten Samstagabend nahe Mötzingen (Kreis Böblingen): Dabei kam eine Frau ums Leben!

Das Unglück geschah auf der Kreisstraße zwischen Mötzingen und Gäufelden-Öschelbronn. Wie die Polizei berichtet, war eine Mercedes-Fahrerin (34) gegen 21 Uhr in Richtung Öschelbronn unterwegs. Kurz vor dem Ortsbeginn übersah sie eine 73 Jahre alte Fußgängerin.

Die Mercedes A-Klasse erfasste die Frau, schleuderte sie auf die Gegenfahrbahn. Dort wurde sie vom Opel eines 49-Jährigen erfasst. Die 73-Jährige erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen, die Fahrerin des Mercedes erlitt einen Schock. Sie kam ins Krankenhaus.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Stuttgart kam ein Sachverständiger an die Unfallstelle. Die Kreisstraße 1076 blieb zur Unfallaufnahme bis nach Mitternacht komplett gesperrt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt rund 8000 Euro.

Die 73-Jährige wurde nach dem ersten Crash auf die andere Straßenseite geschleudert, wo sie dieser Opel erfasste.
Die 73-Jährige wurde nach dem ersten Crash auf die andere Straßenseite geschleudert, wo sie dieser Opel erfasste.  © SDMG
Ein Schuh des Opfers neben der Straße.
Ein Schuh des Opfers neben der Straße.  © SDMG

Titelfoto: SDMG


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0