Reisewarnung! Touristen sollen Türkei nicht kritisieren

In der Türkei ist Vorsicht geboten im Urlaub...
In der Türkei ist Vorsicht geboten im Urlaub...

Berlin - Vorsicht im Türkei-Urlaub! Der Fall Böhmermann gegen Präsident Erdogan hat nun weitreichende Folgen für die Privatsphäre aller Touristen. Das zeigt eine aktuelle Reisewarnung des Auswärtigen Amtes.

Allgemein gilt, dass in der Türkei alles unter Strafe steht, was auch in Deutschland verboten ist. Doch nun werden Deutsche explizit drauf hingewiesen, sich politisch korrekt zu verhalten. Auf der Homepage des Auswärtigen Amtes heißt es unter der Rubrik: "Besondere strafrechtliche Vorschriften":

"Es wird dringend davon abgeraten, in der Öffentlichkeit politische Äußerungen gegen den türkischen Staat zu machen bzw. Sympathie mit terroristischen Organisationen zu bekunden." [Stand 18.04.2016, (Unverändert gültig seit: 11.04.2016)]

Nach dem Böhmermann-Eklat sollten sich Touristen nun also ganz genau überlegen, was sie wie äußern.

Foto: imago


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0