Stadt nimmt Banner der "Identitären Bewegung" am "Monument" in Drsden ab

TOP
Update

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

NEU

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

NEU

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.521
Anzeige
4.256

Böhmermann jetzt unter Polizeischutz! ZDF-Sendung abgesagt

Hamburg/Berlin - Die kommende ZDF-Sendung "Neo Magazin Royal" ist abgesagt. Oliver Kalkofe fürchtet im Fall Böhmermann um die Meinungsfreiheit. Die Mehrheit ist gegen Ermittlungen in Böhmermann-Affäre. Medienrechtler Stefan Engels meint, Böhmermann könnte Fall fürs Verfassungsgericht werden.
"Staatsaffäre" Jan Böhmermann (35, li.) in aller Munde... Oliver Kalkofe (50, re.).
"Staatsaffäre" Jan Böhmermann (35, li.) in aller Munde... Oliver Kalkofe (50, re.).

Hamburg/Berlin - Die kommende ZDF-Sendung "Neo Magazin Royal" ist abgesagt... Außerdem erhält der Moderator Polizeischutz... Oliver Kalkofe fürchtet im Fall Böhmermann um die Meinungsfreiheit... Medienrechtler Stefan Engels meint, Böhmermann könnte Fall fürs Verfassungsgericht werden.

Aufgrund der hohen medialen Frequenz nimmt Jan Böhmermanns Schmähgedichts-Fall immer größere Ausmaße an: Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hatte am Montag Strafantrag gegen Jan Böhmermann wegen dessen Gedicht gestellt.

Nun sagt die "Neo Magazin Royale"-Produktionsfirma "Bildundtonfabrik" auf Facebook die kommende Sendung ab: "Die Produktionsfirma btf GmbH und Jan Böhmermann haben entschieden, die für Donnerstag geplante nächste Ausgabe von Neo Magazin Royale nicht zu produzieren. Grund ist die massive Berichterstattung und der damit verbundene Fokus auf die Sendung und den Moderator. Die Entscheidung erfolgte in Abstimmung mit dem ZDF."

Auch Satiriker Oliver Kalkofe (50) macht sich wegen der Diskussion um die Strafverfolgung Jan Böhmermanns Sorgen um das Recht auf Meinungsfreiheit. "Diese ganze vollkommen absurde Staatsaffäre um die kleine poetische Verbal-Entgleisung des dünnen blassen Jungen weitet sich gerade zu einer der bizarrsten, erschreckendsten und für unsere Meinungs- und Redefreiheit auch gefährlichsten Diskussionen seit langem aus", schrieb Kalkofe auf Facebook.

Man müsse die Aktion von Böhmermann nicht mögen, man dürfe sie sogar komplett misslungen finden.

Gestrichen zumindest für diese Woche: Die ZDF-Sendung "Neo Magazin Royale".
Gestrichen zumindest für diese Woche: Die ZDF-Sendung "Neo Magazin Royale".

Wichtig sei, dass man den Fall Böhmermann deshalb nicht zur Staatsaffäre machen dürfe. Denn bei einem Prozess stände das Recht auf Satire und Meinungsfreiheit an sich vor Gericht. "Es ist vollkommen egal, was der einzelne von Böhmermanns Gedicht hält. Es ist ebenso egal, ob es Satire ist oder nicht. Denn ja: es ist bewusst verletzend, böse und qualitativ kein Stabhochsprung", schreibt Kalkofe.

"Sollte es aber auch niemals sein. Denn die satirische Plattform der ganzen Geschichte war niemals das unsinnigerweise immer wieder rezitierte und vollkommen unwichtige Gedicht, sondern die Aktion darum herum."

Was gerade passiert, sei einfach unfassbar, traurig und so unendlich dumm und nicht durchdacht. "Eigentlich ist es in seiner Absurdität fast schon wieder lustig... aber darf man darüber lachen, wenn das Recht auf Satire getötet wird?"

Laut einer Umfrage ist die Mehrheit in Deutschland übrigens gegen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft. 54 Prozent der Befragten finden laut einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov die Ermittlungen gegen den Satiriker "ganz und gar nicht angemessen". Lediglich sechs Prozent befürworten diese.

Ist die Affäre ein Fall fürs Bundesverfassungsgericht? Der Hamburger Medienrechtler Stefan Engels meint: "Mit Sicherheit. Ich habe einen Fall in dieser Zuspitzung noch nicht erlebt. Wie Böhmermann Grenzen aufzeigt, ist hochpolitisch und macht die Intervention zum Teil der Satire.

Am Ende des Tages muss Karlsruhe hier möglicherweise Grenzen neu definieren."

Update 17.05 Uhr: Die Hamburger Morgenpost berichtet, dass bei der Kölner Polizei Experten der Abteilung für Staatsschutz eine Gefährde-Analyse durchgeführt haben. Ergebnis: Ab sofort wird der Erdogan-Kritiker unter Polizeischutz gestellt.

Demnach bestätigte ein Polizeisprecher, dass Böhmermann nun „rund um die Uhr“ bewacht werde. Ein Streifenwagen steht jetzt ständig vor seiner Wohnung, da man zum jetzigen Zeitpunkt nicht ausschließen könne, dass der Satiriker und TV-Moderator Opfer eines Angriffs wird.

Fotos: imago

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

NEU

Dieses Bild von Burger King entlarvt einen Fremdgeher

NEU

Ist das der langweiligste Weltrekord aller Zeiten?

NEU

Das bedeutet die Zahl 57 auf der Ketchup-Flasche

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.648
Anzeige

Flüchtlinge aus Afrika: Elf Verletzte bei Massenansturm auf Europa

NEU

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

7.764

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.446
Anzeige

Wieder nichts! Micaela Schäfer stinksauer auf ihren Freund

6.009

Darum ist dieser Lkw-Fahrer ein wahrer Held!

3.012

Handys von Asylbewerbern sollen ausspioniert werden

1.563

Deutscher Internet-Betrüger Kim Dotcom wird in die USA ausgeliefert

4.864

Polizei erschießt mutmaßlichen Einbrecher

5.684

Flugzeug stürzt im Nebel ab und bricht auseinander

2.969

Wie lange hält der Staudamm von Oroville noch?

10.714

15.000-Volt-Leitung stürzt am Hamburger Hauptbahnhof auf ICE

4.122
Update

Sturz von Faschingswagen! 29-Jähriger schwer verletzt

3.728

Sky stichelt gegen Ostwestfalen: Spottet der Sender über Bielefeld?

3.833

Diese 10 Fragen und Antworten bereiten Euch auf die Pflege vor

3.707

Jetzt muss sie hinter Gitter! Lehrerin prahlt in TV-Show von Sex mit Schüler

6.746

31-Jähriger meldet nach Suff-Fahrt Auto als gestohlen

2.721

Schrecklicher Gestank: Frau wird nach sieben Monaten gerettet

24.900

So 'n Fasching! So wird der "Tatort"

2.029

Glühender Feuerball rast auf Erde zu

10.067

Chilenischer Tomatenkrieg ausgebrochen!

2.200

Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

1.405

TV-Hammer: Spielen Ronaldo und Jolie bald in einer Serie mit?

1.150

Mutter findet beide Söhne tot in Wohnung des Vaters

17.091

Vor den Augen seiner Tochter! Vater schießt sich in den Hals

7.864

Von Drogen überflutet! Massen-Überdosis auf Musikfestival

7.965

Trump erfindet Terroranschlag in Schweden

4.820

Mann zwingt Güterzug zum Halten und will dann mitfahren

3.117

Unfassbar: Mutter stillt Baby mit 1,8 Promille im Blut

8.149

Fünftes WM-Gold: Dahlmeier schreibt Biathlon-Geschichte

2.147

Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

7.772

Kill-Bill-Plakat! So kämpft eine Frau ums Bürgermeister-Amt

2.646

Hund mit Auto Gassi geführt: So viel muss der Halter blechen!

5.496

15-Jährigem droht Unfruchtbarkeit! Krankenkasse will nicht zahlen

9.675

Schlagerstar Anna-Maria hat ein Problem mit ihren Hunden

3.715

Bein von U-Bahn abgerissen: Verursacher wieder auf freiem Fuß

4.737

Chantal ist wieder da! Vermisste aus Berlin unverletzt gefunden

7.293
Update

Großdemo: 160.000 Menschen wollen mehr Flüchtlinge im eigenen Land

8.387