Flugzeug mit brasilianischer Fußballmannschaft abgestürzt 22.902
"Bares für Rares"-Zuschauer enttäuscht: Gehen dem ZDF die Antiquitäten aus? Top
Tampons und Binden: Lidl senkt Preise ab heute! Top
Am Freitag bei Euronics: Apple AirPods zum mega Preis! 2.031 Anzeige
Kann nicht mehr geradeaus fahren: Polizei stoppt Porno-Fahrer Top
22.902

Flugzeug mit brasilianischer Fußballmannschaft abgestürzt

+++ Flugzeug in Kolumbien abgestürzt +++ 82 Menschen +++ Brasilianisches Fußballteam an Bord +++

Bogotá - Ein Flugzeug aus Brasilien mit 81 Menschen an Bord ist in Kolumbien abgestürzt. 

Dies sagten Flugbehörden des Departements Antioquia am frühen Dienstag dem Fernsehsender Caracol. Die Maschine sei bei dem Berg El Gordo in der Nähe der Ortschaft La Unión vom Radar verschwunden, sagte Iván Viera vom Notdienst von Antioquia. Das Flugzeug war auf dem Weg von Santa Cruz nach Medellin. 

In der Charter-Maschine reiste das brasilianische Erstliga-Fußballteam Chapecoense, das am Mittwoch in Medellín das erste Spiel der Finalrunde des Südamerica-Cups gegen Atlético Medellín austragen sollte. Es sollen 72 Passagiere und 9 Besatzungsmitglieder an Bord gewesen sein. 

Davon sind offenbar 22 Fußballer. Der 27 Jahre alte Verteidiger Ruschel und auch Torwart Danilo sollen kolumbianischen Medienberichten zufolge überlebt haben. Ein weiterer Spieler soll lebend geborgen worden sein.

Die Behörden sprechen von mindestens sechs Überlebenden. 

Dieses Foto, das am Dienstag (MEZ) gepostet wurde, zeigt die Mannschaft in einer Maschine:

Erste Bilder vom abgestürzten Flugzeug

Dieses Video soll angeblich die Flugroute der abgestürzten Maschine zeigen

Update 11.43 Uhr:

Beim Absturz eines Flugzeugs mit der brasilianischen Fußballmannschaft Chapecoense an Bord sind in Kolumbien 76 Menschen getötet worden. Fünf Insassen überlebten, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Nach den Worten des Leiters der Polizei Medellín, José Acevedo, wurden aus dem Wrack zunächst sechs Menschen lebend geborgen - eine Person starb aber auf dem Weg in ein Krankenhaus.

Die Mannschaft des brasilianischen Erstliga-Vereins Chapecoense sollte am Mittwoch in Medellín das Hinspiel im Finale des Vereinswettbewerbs Copa Sudamericana gegen Atlético Nacional áus Medellín bestreiten. Der Wettbewerb ist nach der Copa Libertadores der zweitwichtigste Clubwettbewerb in Südamerika.

Das Erreichen des Finales war der bisher größte Erfolg des 1973 gegründeten Teams aus dem südbrasilianischen Bundesstaat Santa Catarina, bei dem vor über 20 Jahren auch der spätere Bundesliga-Profi Paulo Rink spielte.

Das Flugzeug mit 81 Menschen an Bord stürzte im Nordwesten Kolumbiens ab. Nach einem Flug von São Paulo nach Santa Cruz in Bolivien war die verunglückte Maschine dort in Richtung Medellin gestartet.

Wie die Luftfahrtbehörde mitteilte, verunglückte die Maschine vom Typ Avro RJ85 der bolivianischen Gesellschaft Lamia am Berg El Gordo in der Nähe der Ortschaft La Unión. Bevor das vierstrahlige Flugzeug gegen 22.00 Uhr (Ortszeit) am Montagabend vom Radar verschwunden sei, hätten die Piloten Probleme mit der Elektronik gemeldet, hieß es unter Berufung auf den Kontrollturm des Flughafens von Medellín.

An Bord waren 72 Passagiere sowie neun Besatzungsmitglieder. Zu den Geretteten sollen Abwehrspieler Alan Ruschel und eine Stewardess gehören. Auf Bildern war zu sehen, wie Ruschel auf einer Trage ins Krankenhaus San Juan de Dios in La Ceja gebracht wurde.

Laut dem brasilianischen Portal "O Globo" und der kolumbianischen Seite «Mi Oriente» wurden auch die beiden Torhüter der Mannschaft lebend geborgen. Polizisten seien als erste zu der schwer zugänglichen Unglücksstelle gelangt, teilte die Luftfahrtbehörde mit. Die Gegend sei wegen Nebels nur auf dem Landweg zu erreichen, nicht aus der Luft.

Der südamerikanische Fußballverband Conmebol sagte das Finale nach dem Unglück ab. "Es ist ein trauriger Tag für den Fußball", sagte der Präsident des kolumbianischen Vereins Atlético, Juan Carlos de la Cuesta.

Chapecoense war erst 2014 in die Erste Liga Brasiliens aufgestiegen. Der Absturz des Flugzeugs mit dem Team löste große Anteilnahme aus. Trauerschleifen, die das Wappen des Clubs umgeben, wurden über Twitter veröffentlicht. Der türkische Club Fenerbahce Istanbul schrieb: "Wir sind mit Euch." Anhänger des Clubs twitterten: "Betet für uns". Auf dem Account des Clubs hieß es, man warte auf aktuelle Informationen der Behörden.

Update, 18.40 Uhr: Wie inzwischen bekannt wurde, befindet sich unter den Todesopfern auch Matheus Biteco. Biteco spielte bis zum Sommer für 1899 Hoffenheim. 

Inzwischen wurden auch die Namen der Überlebenden veröffentlicht. Die Hoffnung besteht weiterhin, dass man in den Trümmern weitere Personen lebendig bergen wird. So sollen sich unter den Überlebenden die Abwehrspieler Alan Ruschel und Helio Hermito Zampier, Torhüter Jakson Follmann, die Stewardess Ximena Suárez Otterburg, ein Journalist namens Rafael Valmorbida sowie der Flugzeugmechaniker Erwin Tumiri befinden.

Aktuell wird darüberhinaus spekuliert, ob der Maschine ganz einfach der Treibstoff ausgegangen war. Dahingegend hatte sich gegenüber der "Welt" Elkin Ospina, Bürgermeister der nahe der Absturzstelle gelegenen Stadt La Ceja, geäußert. „Es scheint, dass dem Flugzeug das Kerosin ausgegangen ist.“

Matheus - hier bei einem Spiel für Chapecoense - spielte bis zum Sommer in Deutschland.
Matheus - hier bei einem Spiel für Chapecoense - spielte bis zum Sommer in Deutschland.

Fotos: DPA

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 3.178 Anzeige
Video-Überprüfung auf Anfrage: Kommt jetzt die "Trainer-Challenge" in die Bundesliga? Top
Mutter geht mit ihren Zwillingen schlafen, wenig später sind sie tot Neu
Diese heiße Show kommt auch in Deine Stadt (wenn Du Glück hast) 14.191 Anzeige
Frau bleicht Haare selbst: Jetzt drohen ihr Hauttransplantationen Neu
Ergreifende Worte nach Unfall-Tod von Sohn Charly: Kaffee-Gräfin feiert erstes Weihnachten ohne ihren Sohn Neu
Dieses Hotel im Spreewald ist ein Geheimtipp für Kurzentschlossene 16.459 Anzeige
Nach brutaler Attacke: Amateurkicker fliegt aus Fußball-Verband! Neu
Nach Pannenserie geht "AidaMira" nur mit Handwerkern auf erste Kreuzfahrt Neu
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.110 Anzeige
Bonnie Strange feiert wilde Party: "Auch Mütter dürfen betrunken sein" Neu
Mädchen aus Deutschland stirbt in Hotelpool: Bauleiter wandert ins Gefängnis Neu
Horror im Krankenhaus: Frau klaut Baby und verkauft es Neu
Einbrecher wird auf frischer Tat ertappt und beißt Mann Ohr ab! Neu
Iris Klein trauert um ihren Hund Josy: "Komm' gut über die Regenbogen-Brücke" Neu
Autobahn dicht, weil Elefanten spazieren gehen! Neu
Frau wird nach Gruppenvergewaltigung bei lebendigem Leib angezündet Neu
"Video nicht verfügbar": YouTube geht gegen Bushido mit Sperren vor Neu
Mann begeht fatalen Fehler: Jetzt fällt Weihnachten für ihn aus Neu
Hund verbringt Nacht auf dem Polizeirevier, doch was hat er verbrochen? Neu
Frecher Auto-Dieb (15) will Audi im Anzug verkaufen Neu
Gute Zeiten bei Anne Menden: GZSZ-Emily zeigt ihren Freund Neu
Unzertrennlich: Dieser Hund hat einen süßen besten Freund Neu
Bratwürste auf Weihnachtsmärkten: So billig sind sie im Einkauf! Neu
Polizei stößt zufällig auf ganzes Waffen-Arsenal Neu
Vorsicht vor dieser Facebook-Betrugsmasche! Neu
Flüchtlinge von Schleusern in Sachsen einfach ausgesetzt Neu
Daimler-Kündigung wegen Rassismus-Vorwurf: Rangeleien vor Gerichtsgebäude 1.646 Update
Frau kauft Geschenk für Baby-Party, dann muss die Polizei einschreiten 801
Bereut "Pizza-Boy" den "Doggy"-Dreh mit Katja Krasavice? 5.592
Instagram-Schönheit in "Schattenmoor" verschwunden: TV und Web suchen Ann-Sophie 650
Glyphosat: Bayer-Tochter Monsanto finanzierte deutsche Studien 46
Wie süß! Berliner Mini-Pandas feiern Nikolaus 371
Lukas Podolski vor Rückkehr zum 1. FC Köln? Effzeh-Fans träumen vom kölsche Jung 426
Hundeprofi Martin Rütter schockt mit Beichte: "Ich wäre fast gestorben" 708
Emma Stone hat sich verlobt, doch wer ist der Glückliche? 328
Bluttat in der City: Zwei Männer vor Nachtclub erschossen 2.554
Innenminister wollen gefährliche Straftäter nach Syrien abschieben 638
Mann kommt am Münchner Flughafen an, kurz darauf klicken die Handschellen 922
Tierquälerei? Darum werden Hunden Ohren und Schwanz abgeschnitten 923
Über zehn Jahre her! Krass, wie Sara Kulka früher aussah 2.003
Hundsitterin geht mit kleinem Terrier gassi, danach ist der Hund tot 8.211
Lena Meyer-Landrut bekommt zuckersüße Liebeserklärung, aber von wem? 1.919
"Dancing on Ice": So eisern übt Eric Stehfest mit Amani auf der Bahn im "Kempi" 3.130
Artisten stürzen bei Zirkusprobe mehrere Meter in die Tiefe 1.411
Frau lässt Männer um sich kämpfen: Duell endet tödlich 5.018
Rechtsradikaler Überfall? Frau in eigener Wohnung angegriffen 3.916
Eurojackpot-Gewinnerin ermittelt: 30 Millionen Euro für junge Frau aus Hessen 3.869
Dieter Bohlen postet Foto mit Freundin Carina: So sah das Paar vor 13 Jahren aus 4.814