Unglück in den Bergen! Wanderer stürzt 200 Meter in den Tod

Top

Er bangt um ihre Sicherheit: Sigmar Gabriels Frau wird bedroht

Top

Mit diesem Foto schockt Verona Pooth ihre Fans

Top

Zug rammt Lastwagen und entgleist: Mehr als 40 Verletzte

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

48.720
Anzeige
11.671

Häftlinge getötet, zerkleinert und an Schweine verfüttert

Bogotá - In einem erst jetzt untersuchten Fall von rund 100 Verschwundenen in einem kolumbianischen Gefängnis werden immer grausamere Details bekannt. Demnach sollen nach einem Bericht des Magazins «Semana» einige Menschen getötet, zerkleinert und Schweinen als Futter verabreicht worden seien.
Die Behörden ermitteln: Leichen als Schweinefutter in Kolumbien?
Die Behörden ermitteln: Leichen als Schweinefutter in Kolumbien?

n einem erst jetzt untersuchten Fall von rund 100 Verschwundenen in einem kolumbianischen Gefängnis werden immer grausamere Details bekannt. Demnach sollen nach einem Bericht des Magazins "Semana" einige Menschen getötet, zerkleinert und Schweinen als Futter verabreicht worden seien.

Ein Ex-Mitglied der rechten Paramilitärs habe solche Details eingeräumt. Demnach soll es sich sowohl um Gefangene, als auch um Besucher und dorthin verschleppte Personen handeln, die zwischen 1999 und 2001 spurlos verschwanden.

Die Generalstaatsanwaltschaft hatte am Mittwoch mitgeteilt, dass sie die Ermittlungen übernommen hat.

Die für den Fall verantwortliche Juristin Katerina Hyeck hatte betont, es gebe den Verdacht, dass viele der Verschwundenen zerstückelt und in einem Kanalsystem nahe der Haftanstalt beseitigt worden seien könnten.

Eine Wache vor einem Gefängnis in Bogotá.
Eine Wache vor einem Gefängnis in Bogotá.

In jener Zeit tobte der Drogenkrieg in Kolumbien, mit brutalen Auseinandersetzungen vor allem zwischen Paramilitärs und linken Guerillagruppen. Gefängnisse waren oft weitgehend rechtlose Räume, in denen es zu Verbrechen kam.

Der frühere Paramilitär habe eingeräumt, dass es damals einen Vertrag der Strafvollzugsbehörde mit Schweinemastbetrieben in der Hauptstadt Bogotá gegeben habe - Essensreste des Gefängnisses Modelo wurden als Schweinefutter geliefert.

Wegen der teilweisen Verfütterung menschlicher Überreste seien «die Schweine sehr dick geworden», habe der Mann berichtet. Zugleich sei es immer komplizierter geworden, die Überreste mit den Essenresten zu vermischen.

Daher seien viele der getöteten Personen zerkleinert in das Abwassersystem geworfen worden. Es soll nun auch untersucht werden, ob es noch ähnliche Fälle gibt.

Fotos: dpa

Lkw verliert 24 Tonnen Betonplatten auf der Autobahn

Neu

Krasse Veränderung: So sieht ESC-Kandidatin Jamie-Lee nicht mehr aus

Neu

Hauswand stürzt ein. Plötzlich ist Wohnzimmer ein Freisitz

Neu

Tragischer Unfall auf Mallorca: Deutscher Tourist gestorben!

10.593

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

53.527
Anzeige

Motorrad stößt mit Fußgängerinnen zusammen: Drei Verletzte

5.454

Große Trauer! Walross-Kind Loki gestorben

1.834

Schwerverbrecher entkommt bei Familienbesuch in Hamburg

2.451

Das passiert, wenn Ihr nicht jeden Tag Eure Unterwäsche wechselt

6.985

Weil sie jahrelang Baby-Puder benutzte: Frau muss an Krebs sterben

7.935

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

6.478
Anzeige

Islamistische Terrorverdächtige dürfen abgeschoben werden

1.279

So will die Bundesregierung künftig gegen Impfmuffel vorgehen

1.911

Drogenhandel im Darknet: Razzia bei Ex-Grünen-Politiker

2.279

Großzügige Spende: Hessen schenkt dem "armen" Berlin eine Flagge

95

Mann randaliert in Asyl-Heim und zeigt seinen Penis

2.766

Dramatischer Brand in Hochhaus: Feuerwehr mit Großaufgebot im Einsatz

9.158
Update

Politisches Statement? Damit sorgte Billy Joel beim Konzert für Aufsehen

1.188

Leichtgläubig: Freier geben Prostituierte EC-Karte mit PIN-Nummer

1.894

Darum vertragt Ihr Alkohol mit den Jahren immer schlechter

9.906

Drama in Sachsen: Politiker fällt bei Bürgergespräch um und stirbt

17.611

19-Jähriger schlägt mit Beil auf die eigenen Eltern ein

1.539

FC Barcelona verklagt Neymar auf Schadenersatz

2.550

Nach Frauenmord und Flucht: Haftbefehl gegen mutmaßlichen Mörder erlassen

818

Gift-Eier-Skandal: Fipronil erstmals auch in Sachsen nachgewiesen

4.142

89-jährige schleift mit Minivan Fußgängerin über Parkplatz

1.778

Ex-Kandidatin packt aus: Sarah und Dominik verschwanden auf dem Klo!

8.612

Wegen seiner Hautfarbe: NPD hetzt gegen Bundestags-Abgeordneten

2.353

Mitten in Leipzig: Mann zündet sich auf offener Straße selbst an

27.001

Frauen mit dieser Haarfarbe wird einfach mehr zugetraut

1.932

Shisha-Streit: 15-Jähriger soll Mädchen (11) erstochen haben

3.273

"Du Kackvogel!" Wie sie mit einem Post Tausenden Frauen Mut macht

2.221

Flughafen-Streik! Tausende Passagiere betroffen

2.140

Büffel brechen aus Zirkus aus und verursachen tödlichen Unfall

2.577

Kinderwunsch! Lagert Beth Ditto etwa Sperma im Tiefkühlfach?

668

Vermisster Patient lag tagelang tot auf Klinikgelände

16.221

Nach Todes-Unfall mit Carsharing-Auto: Was ist zwischen den Freunden vorgefallen?

3.181

Absolutes Müllchaos! So schlimm sieht das Highfield von oben aus

7.890

Hauptmann von Köpenick bald Weltkulturerbe?

301

Ohne Führerschein! Rentner kracht auf der Flucht in Streifenwagen

2.065

Herrchen, der Hund mit Schlägen und Würgen quälte, darf ihn behalten

2.611

Dramatischer Unfall: Fußgänger stirbt nach Kollision mit BVG-Bus

9.912
Update

Tragisch! Fan stirbt während Bielefeld-Spiel auf der Tribüne

4.769

Mysteriöser Vorfall! Leichenfund überschattet Fetisch-Festival

3.882

Kein Betrug bei Pilotprojekt! Ministerium weist Datenschutz-Kritik zurück

169

Arbeitslos und ohne Perspektive? Deutsche sind entspannt wie nie!

2.662

Nach tödlicher Messerattacke: Wer kennt diese beiden Männer?

10.479

Warum sich Trump bei der Sonnenfinsternis blamierte

4.761

Stewardess warnt anonym: Das solltet Ihr auf einem Flug nicht trinken

15.313

Feuerwehr muss jungen Mann aus diesem Wrack befreien, später stirbt er

6.404
Update

Studie beweist! Im Suff greifen Vegetarier zum Fleisch

1.786

Überraschend! In diesem Alter sind die meisten genervt von ihrem Sexleben

9.336

Keinen Bock mehr auf AfD? Funkstille zwischen Petry und Parteimitgliedern

3.294

Video zeigt, dass man wirklich nicht im Strassenverkehr am Handy hängen sollte

2.224