Schlimmer Frontalcrash! Fünf junge Menschen krachen mit Skoda gegen Betonpfeiler Top Aus meinem Aldi-Ei ist ein Küken geschlüpft! Neu Ex-Rocker-Mitglieder sollen Schutzgelder erpresst haben Neu Absturz mit Leichtflugzeug: Pilot stirbt Neu
25.947

Aufatmen in Pirna: Experten entschärfen Fünf-Zentner-Bombe nach drei Stunden

Bombenalarm in Pirna: Bei Bauarbeiten wurde ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Die 250 Kilo schwere Bombe muss vor Ort entschärft werden.
Hinter diesem rot weißen Absperrband liegt die fünf Zentner Fliegerbombe
Hinter diesem rot weißen Absperrband liegt die fünf Zentner Fliegerbombe

Pirna - Auf einer Baustelle in Pirna wurde am Donnerstagmittag eine scharfe Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Sie muss vor Ort entschärft werden!

"Sie ist mit einem Zünder ausgestattet und muss vor Ort entschärft werden", so ein Sprecher der Dresdner Polizei. Nach Experteneinschätzung des Kampfmittelbeseitigungsdienstes handelt es sich um eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe amerikanischen Typs.

Sie wurde am Mittag in der Nähe der Krietzschwitzer Straße (B172) gefunden. Der Fundort wurde abgesperrt.

Die Dresdner Polizei bereitet jetzt alle weiteren Einsatzmaßnahmen vor. Über möglicherweise notwendige Evakuierungen will die Polizei noch informieren.

+++ TAG24 berichtete im Live-Ticker +++

Update 02.43 Uhr:

Aufatmen in Pirna! Die fünf Zentner schwere amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg konnte erfolgreich entschärft werden! Von 23:30 bis 2.26 Uhr dauerte die Entschärfung.

Jetzt können die Sperrungen aufgehoben werden und alle Betroffenen in ihre Wohnungen zurück!

Update 02.14 Uhr:

Noch immer scheinen die Experten vom Kampfmittelbeseitigungsdienst zu entschärfen. Laut Radio Dresden soll die Bombe ungünstig schräg in der Erde stecken.

Update 01.54 Uhr:

Noch immer gibt es keine Entwarnung. Mittlerweile läuft die Entschärfung seit über zwei Stunden.

Update 23.48 Uhr:

Während die Fliegerbombe entschärft wird, sitzen über 100 Personen in den Notunterkünften und warten auf Entwarnung.

Update 23.27 Uhr:

Wie die Polizei mitteilt, wird jetzt mit der Entschärfung begonnen.

Die B 172 ist - wie auch alle Straßen im Evakuierungsgebiet- ab sofort gesperrt. Die Rottwerndorfer Straße bleibt dagegen befahrbar.

Die Polizei weißt noch einmal darauf hin, dass "Sperrbereich und die damit verbundenen Sperrmaßnahmen" unbedingt einzuhalten. "Den Hinweisen der Einsatzkräfte ist zwingend Folge zu leisten."

Update 23.20 Uhr:

Die Evakuierung wurde abgeschlossen. Etwa 150 Menschen wurden in die beiden Notunterkünfte gebracht. Derzeit kontrolliert die Polizei noch einmal den Sicherheitsbereich.

Anschließend will man mit der Entschärfung der Bombe beginnen.

Update 22.46 Uhr:

Laut TAG24-Informationen wurden mittlerweile über die Hälfte der betroffenen Personen evakuiert. Erst wenn wirklich alle Anwohner in Sicherheit gebracht wurden, kann man mit der Entschärfung beginnen.

Update 22.04 Uhr:

Insgesamt sind 130 Feuerwehr- und Rettungskräften sowie Mitarbeitern der Stadtverwaltung im Einsatz. Außerdem sind 280 Polizisten beteiligt. "Viele sind bereits seit heute Früh im Dienst", erklärt die Polizei auf Twitter.

Update 21.38 Uhr:

Noch immer laufen die Evakuierungsmaßnahmen in Pirna Sonnenstein. Derzeit sollen erst 50 Prozent der Anwohner evakuiert worden sein.

Update 20.28 Uhr:

Die Evakuierung der Anwohner ist in vollem Gange.

Update 19.50 Uhr:

Ab sofort ist ein Bürgertelefon eingerichtet. Man erreicht es unter der Nummer 03501 - 556 466.

Update 19.42 Uhr:

Laut der Internetseite der Stadt ist die Evakuierung gestartet und soll bis 21 Uhr abgeschlossen sein. Seit 19.30 Uhr fahren die bereits erwähnten Shuttelbusse, um die Anwohner abzuholen.

Update 19.28 Uhr: Für die von der Evakuierung betroffenen Anwohner, werden Shuttle-Busse eingerichtet. Diese bringen die Betroffenen zu ihren Notquartieren. Die Anwohner sollen beim Verlassen ihrer Wohnungen das Licht ausschalten. "Stellen Sie sich auf eine längere Wartezeit ein und packen Sie Verpflegung ein", erklärt die Polizei in einer Mitteilung.

Laut der Polizei müssen die Anwohner auf der Lucas-Cranach-Straße sowie der Hans-Hohlbein-Straße entgegen erster Einschätzungen nicht evakuiert werden müssen. Sie sollten allerdings in ihren Häusern bleiben und Fenster und Türen geschlossen halten.

Alle Details zur Evakuierung, findet man hier.

Derzeit versammeln sich die Einsatzkräfte am Lagezentrum an der Feuerwache in Pirna.

Update 19.02 Uhr: Wie Radio Dresden mitteilt, sind 1800 Anwohner von den Evakuierungen betroffen.

In diesem Gebiet wird evakuiert. Im Bereich der Schraffierung können die Anwohner in ihren Häusern verbleiben.
In diesem Gebiet wird evakuiert. Im Bereich der Schraffierung können die Anwohner in ihren Häusern verbleiben.

Update 18.05 Uhr: Wie die Polizei jetzt mitteilt, wurde um den Fundort der 250-Kilo-Bombe ein Sicherheitsradius von rund einem Kilometer eingerichtet. Dadurch sind einige Evakuierungen notwendig.

Folge Bereiche sind betroffen:

  • das gesamte Gewerbegebiet an der B 172 auf dem Sonnenstein
  • die Boleslawiecer Straße
  • die Hohe Straße
  • die Dr. Friedrichshöhe
  • der Gartenverein Sonnenstein
  • An der Viehleite
  • die Anwohner der östlichen Rottwerndorfer Straße
  • Albrecht-Dürer-Straße
  • Dr.-Otto-Nuschke-Straße
  • Franz-Schubert-Straße
  • Hans-Hohlbein-Straße
  • Krietzschwitzer Straße
  • Longuyoner Straße
  • Lucas-Cranach-Straße
  • Ludwig-Richter-Straße
  • Meller Weg
  • Reutlinger Straße
  • Robert-Schumann-Platz

Für Bürger, die durch die Maßnahmen ihre Wohnung im Stadtteil Sonnenstein verlassen müssen, wird ein Notquartier in der Turnhalle Sonnenstein an der Struppener Straße bereit gestellt. Betroffene aus der Südvorstadt werden in der Turnhalle Schillergymnasium an der Seminarstraße untergebracht.

Einsatzkräfte
sperrten den unmittelbaren Fundort ab.
Einsatzkräfte sperrten den unmittelbaren Fundort ab.

Fotos: Polizei, Christian Essler, Marko Förster

Zwei Männer attackieren sich mit Messern: Plötzlich ist einer verschwunden Neu Vater schwängert leibliche Tochter: Verführte sie ihn? Neu
Eltern stehen vor schlimmer Entscheidung, als ihr Sohn gegen heftige Anfälle kämpft Neu Schwerkranker Junge (1) darf nicht ausreisen: Eltern geben nicht auf Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.475 Anzeige Schüler lässt sich mit dieser Nachricht fotografieren und erntet gewaltigen Shitstorm Neu Schluss mit Airbnb? Diese Stadt fordert strengere Regeln Neu Krass: Hier dürfen jetzt ganz legal Drogen genommen werden! Neu Nach Horror-Sturz: So schlecht ging es Vanessa Mai wirklich! Neu Bierkartell vor Gericht: Millionenschaden für Verbraucher Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 31.005 Anzeige Ist das etwa die Neue von Bachelor Daniel Völz? Neu "Stolz auf unsere Arbeitsbedingungen": Preis für Amazon-Chef löst Proteste aus Neu Nach Angriff auf Israeli: "Berlin trägt Kippa" gegen Antisemitismus Neu Boah ey! Til Schweigers Manta parkt in Dresden Neu Tesla-Hehler vor Gericht: Nach dem Urteil fließen Tränen Neu YouTuber sammelt Spenden: Hat er das Geld einfach behalten? Neu Hier lernen Flüchtlinge, wie man sich eine Wohnung sucht Neu Hat Jörg W. noch mehr Menschen auf dem Gewissen? Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 14.200 Anzeige Cartoonist gibt Rat auf Twitter und löst damit Diskussion aus Neu Er schrieb als Model beim Luxus-Label Dior Geschichte Neu Besitzer plant Swingerclub: Wird aus diesem Asylheim jetzt ein Lust-Tempel? Neu Wie im Rausch! Liverpool fegt AS Rom vom Feld 964 Der Titeltraum geht weiter: Eisbären erkämpfen siebtes Finalspiel 66 Klare Kante gegen die AfD! Höcke bei Opel-Demo vertrieben 4.639 Feuer in Dachgeschosswohnung: Eine Frau stirbt 96 Flugzeugabsturz mit offenbar einem Toten 773 Erneut Abschiebeflug nach Afghanistan gestartet 1.863 Ehestreit endet Tödlich: 48-Jähriger soll seine Frau umgebracht haben 1.735 Nach Zwegat: Landet Naddel im Irrenhouse? 7.192 Nach Messerangriff auf 23-Jährigen: Polizei stellt zwei Verdächtige 231 Mark Forster über "Sing meinen Song": Darum ist diese Staffel ganz anders! 3.363 Feuer bei der Feuerwehr! 234 FC Liverpool gegen den AS Rom - Das Duell der Underdogs? 504 Mädchen (12) soll auf Friedhof sexuell missbraucht worden sein 4.123 Messer in den Rücken: 34-jährige Frau brutal niedergestochen 3.384 Familiendrama! Mutter (19) tötet sich selbst und ihr Baby 6.053 Mobbing und Morddrohungen an den Schulen: Lehrer mit Gewalt total überfordert 241 Ein Toter bei Horror-Unfall auf A8! Mehrere Schwerverletzte 4.250 Optische Täuschung löst Feuerwehreinsatz aus 115 Laut ärztlicher Diagnose: Deshalb stürzte Vanessa Mai auf der Bühne 8.467 Polizei findet totes Baby, das bei lebendigem Leib begraben wurde! Ihr Verdacht ist schockierend 5.433 Spektakulärer Frontalcrash: Renault auf Leitplanke geschleudert 4.421 "Let's Dance"-Aus! Jimi Blue Ochsenknecht bricht sich Fuß 3.704 "Todeslisten": Anti-Terror-Razzia gegen "Prepper"-Gruppe auch bei AfD-Abgeordnetem 1.896 Schießerei in Köln! Verdacht führt ins Rockermilieu 3.658 Update Sie forderten einen Euro von ihr: Kinder sollen Seniorin Treppe hinuntergestoßen haben 2.803 Brandenburgs Landtag gründet Freundeskreis Israel: Auch AfD dabei 397 Unglaublich, wie viel Geld eine 80-Jährige am Bahnhof liegen ließ! 2.343 Ex-Leibwächter Bin Ladens kann weiterhin nicht abgeschoben werden 1.713