Fliegerbombe in Hamburg gefunden: Entschärfung erfolgreich! 1.610
Zitter-Sieg: BVB gewinnt und zieht ins CL-Achtelfinale ein Top
"Radioaktiv"-Zeichen auf mehreren Paketen ohne Adresse: Großalarm! 2.557
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 5.061 Anzeige
Sturzgeburt auf dem Klo: Wirtin verweigert Frau jegliche Hilfe! 4.249
1.610

Fliegerbombe in Hamburg gefunden: Entschärfung erfolgreich!

Bauarbeiter finden Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg

Bomben-Alarm in Hamburg-Wilhelmsburg: Auf einer Baustelle am Reiherstieg-Hauptdeich wurde ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden.

Von Oliver Wunder

Hamburg - Bomben-Alarm in Hamburg-Wilhelmsburg: Auf einer Baustelle wurde ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden.

Der Kampfmittelräumdienst ist im Einsatz und untersucht den gefundenen Blindgänger.
Der Kampfmittelräumdienst ist im Einsatz und untersucht den gefundenen Blindgänger.

Bauarbeiter entdeckten die Fliegerbombe nach ersten Informationen gegen 10 Uhr bei Abrissarbeiten auf einem Firmengelände am Reiherstieg-Hauptdeich.

Der Kampfmittelräumdienst ist im Einsatz und plant eine Entschärfung der Bombe im Laufe des Tages.

Derzeit steht noch nicht fest, ob dazu Häuser und Wohnungen evakuiert und Straßen gesperrt werden müssen.

Auch mehr als 70 Jahre nach Kriegsende liegen zahlreiche Blindgänger im Hamburger Boden. Der aktuelle Fund in Wilhelmsburg ist bereits der dritte innerhalb weniger Wochen.

Mitte Mai wurde ein Blindgänger in Heimfeld gefunden, Tausende Anwohner mussten wegen der Entschärfung ihre Wohnungen verlassen.

Vor nicht ganz zwei Wochen gab es einen Bombenfund in Harburg. Dort waren aber nur 500 Menschen von der Evakuierung betroffen.

Update, 12.15 Uhr

Die Feuerwehr bringt einen Container des Kampfmittelräumdienstes zum Einsatzort.
Die Feuerwehr bringt einen Container des Kampfmittelräumdienstes zum Einsatzort.

Wie die Feuerwehr mitteilt, handelt es sich bei dem Blindgänger um eine 500-Pfund-Bombe mit Heckaufschlagzünder aus englischer Produktion.

Die Bombe sei auf dem ehemaligen Gelände der Punica-Getränkefirma bei Sondierungen in fünf Meter Tiefe gefunden worden.

Die Bombe wurde freigelegt und sollte entschärft werden.

Mittlerweile wurde eine Sperrzone von 300 Metern eingerichtet, in dem bis zu 80 Menschen leben oder arbeiten. Diese Zone muss während der Entschärfung evakuiert sein.

Zusätzlich ist eine Warnzone von 500 Metern eingerichtet. Darin darf sich niemand im Freien aufhalten.

Die S-Bahn ist von der Entschärfung nicht betroffen.

Update, 13.10 Uhr

Wie das Hamburger Abendblatt berichtet, wurde auf dem Gelände bereits vor neun Jahren eine Fliegerbombe gefunden, die gesprengt werden musste.

Die jetzt gefundene Bombe soll dagegen entschärft werden. Das Vorhaben wird aber dadurch erschwert, dass sie in fünf Meter Tiefe und unter Wasser liegt. Taucher müssen die Bombe bergen, das ist natürlich ein Risiko. Wegen der Gewitter am Donnerstagmittag konnten sie noch nicht ins Wasser.

Wann die Bombe geborgen werden kann, ist unklar. Erst dann kann natürlich mit der Entschärfung begonnen werden.

Update, 13.30 Uhr

Nach jetzigem Stand ist Entschärfung für 15 Uhr geplant. Die Vorbereitungen dazu haben begonnen.

Die Polizei ruft Anwohner und Mitarbeiter im Sperrradius auf, den Bereich zu räumen.

Update, 13.55 Uhr

Die Bus-Linien 13, 151 und 152 werden im Bereich Wilhelmsburg umgeleitet, teilt die Hochbahn auf Twitter mit.

Wie lange die Beeinträchtigungen anhalten, ist derzeit unbekannt.

Update, 14.25 Uhr

Nach neuen Informationen des Bevölkerungsschutzes leben 180 Bewohner im Sperrradius. Für sie ist eine Notunterkunft in der Schule Dratelnstraße 26 eingerichtet.

Der Bus zum Transport steht in der Neuhöferstraße 26 bereit.

Update, 14.55 Uhr

Wie die Polizei mitteilt, gibt es für Fragen von Anwohnern und Firmen ein Bürgertelefon, das unter den Telefonnummern 040 4286 54424 und 040 4286 54427 erreichbar ist.

Die Entschärfung soll um 15 Uhr beginnen. Wegen der Sperrungen kommt es zu Verkehrsbehinderungen.

Der Bereich sollte weiträumig umfahren werden.

Update, 16.07 Uhr:

Bei Twitter konnte die Feuerwehr inzwischen Entwarnung geben: Die Fliegerbombe sei erfolgreich durch den Kampfmittelräumdienst entschärft worden.

Alle Straßensperrungen könnten wieder aufgehoben werden.

Fotos: Blaulicht-News.de

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 59.443 Anzeige
Tim Mälzer: Starkoch muss Restaurant "Bullerei" schließen! 13.266
Lufthansa muss New-York-Flug nach vier Stunden abbrechen 2.665
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? 1.593 Anzeige
IT-Panne bei Sparkassen: Mehrere Zehntausend Kunden betroffen? 2.477
Gewalt durch Migranten: Boris Palmer zur Horror-Tat von Augsburg 12.917
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.084 Anzeige
Lebensgefahr! Horror-Fund in Supermarkt sorgt für Aufregung 6.642
Frau unterzieht sich mehreren OPs, um die dickste Vagina aller Zeiten zu bekommen 5.961
Fuß in die A****ritze stecken: Bett-Zoff bei Daniela Katzenberger und Mama Iris Klein 2.219
Fritz von Weizsäcker getötet: Polizei sucht weitere Zeugen 600
Rache an FC Bayern: Gelingt Tottenham mit José Mourinho die große Revanche? 182
Horror beim Geld-Abheben: Bewaffnete Räuber stürmen Bank-Filiale 3.751
Vermisste Katze wartet ganze Nacht auf Besitzerin am Bahnhof 2.999
Nach qualvollem Hunde-Tod: Frauchen warnt andere Besitzer 1.791
"Jumanji: The Next Level": So ist der Blockbuster mit Dwayne Johnson geworden 544
Melanie Müller fehlt beim Weihnachtsfest, Oma stinksauer: "Braucht kein Mensch!" 8.440
So kurios überlebten Fischer ein Schiffsunglück 1.041
Juwelendiebstahl im Grünen Gewölbe Dresden: Fall kommt zu "Aktenzeichen XY"! 3.133
Frau (†77) am hellichten Tag erstochen: So trauern die Menschen um das Opfer 843
Schlagersängerin mit Pracht-Dekolleté will zu Weihnachten "unbedingt einen Freund haben" 4.490
Bagger im Einsatz: 500 Liter Asphalt-Kleber laufen ins Erdreich! 276
Er wollte töten: Motiv des Polizisten-Angreifers in München bekannt 3.288
RB Leipzigs Fan-Treffen in Lyon wegen gewalttätiger Proteste abgesagt 3.767
Todes-Drama um kleinen Jungen (†4) in Freizeitbad: Neue Details zur Tragödie bekannt 2.576
Amtsenthebungsverfahren gegen Trump! Demokraten stellen Anklage gegen US-Präsident 956
Sat.1 sperrt Promis in Luxusvilla ein: Sie sollen dabei sein 2.477
Diese Frau hat vier Partner gleichzeitig, jetzt ist sie schwanger 9.015
Bayern-Star Thomas Müller vor Tottenham-Spiel mit Ansage an Konkurrenz 560
Älterer Mann vergeht sich an Kind: Zeuge verhindert Schlimmeres 3.865
Bei Verfolgungsjagd: Diebe attackieren Polizei mit Krallen 1.935
Jörg Pilawa: Diese krasse Entscheidung bereut er nicht 781
"Was sollen wir ohne dich machen?!": Briten total vernarrt in Motsi Mabuse 894
Politikerin will Vornamen von Münchner Messer-Mann: Mit dieser Antwort hat sie wohl nicht gerechnet 10.991
Geht das zu weit? Dieser Weihnachts-Pullover sorgt für Entsetzen 13.947
Kurz vor Finale: Melissa von "Hochzeit auf den ersten Blick" hat dringende Bitte an ihre Fans 9.995
Streit bei Jugendfußballspiel eskaliert: Trainer schlägt 14-Jährigen blutig! 2.085
Trauerfeier-Gast kann nicht glauben, was der Priester zur Beerdigung macht 3.913
Krasse Aussicht: Was macht Yvonne Pferrer denn da? 667
Promis auf Hartz IV: Entsetzen bei den Fellas! Es kommt zum heftigen Streit 3.313
"Was ein Arsch!" Wer zeigt sich hier beim sexy Sekt-Date? 10.709
Polizei gelingt massiver Schlag gegen Drogenbande 1.952
Verschleppte Tuong (7) aus Potsdam: Mutmaßlicher Peiniger vor Gericht 3.959
Showmaster Frank Elstner erhält Ehrenpreis für Lebenswerk 222
Nach Erschießung von Erfurter Waschbär: Feuerwehr wird beschimpft 3.674
Live-Video: Dynamos neuer Trainer Markus Kauczinski stellt sich vor 12.417
Roxette-Sängerin Marie Fredriksson ist tot! 25.681
Janni Hönscheid gesteht: Damit geht sie ihrem Peer regelmäßig auf die Nerven! 1.228
FC Bayern steigt bei "Pro Evolution Soccer" ein: Liga-Start noch im Dezember 354 Update